Seite 12 von 39 Erste ... 7891011121314151617 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 385

Diskutiere im Thema Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #111
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Hi Insane und Empathie,

    könnt ihr eure Ärzte nicht um eine 2. Dosis am Mittag bitten? Evtl. habt ihr ja dann bessere und längere Wirkung.

    lg Heike

  2. #112
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Die Kapseln enthalten blaue und weiße Kügelchen, die einen sind magensaftresistenter und somit können sie sich erst einige Stunden später auflösen/den Wirkstoff frei geben!

    Nunja, ich bin mittlerweile bei 30-10-0 seit einer Woche und es ist echt seltsam ... Mittags bin ich einfach zu überreizt, aber die 30 morgens scheinen nun mal zu stimmen, denke ich!

    Platt bin ich immer, oder oft. Insgesammt bin ich wohl ruhiger geworden, nichtmehr ganz so schnell auf 360 ... fahre, wenn ich hoch fahre nurnoch auf 180 und das find ich schon klasse so ... Zynisch bin ich, wenn ich was sage und hab so ein Egal modus ... nicht immer, aber meistens!

    Ich könnte da nun noch so viel zu sagen und doch wieder nix ... bin etwas hin und hergerissen! Wie gesagt, ab 14 Uhr die 10 sind echt zu schroar und ich bring mich irgendwie immer über den Tag ... nächste Woche wieder Termin bei der Ärztin, mal sehen!

  3. #113
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Chaosmomy schreibt:

    Ich könnte da nun noch so viel zu sagen und doch wieder nix ... bin etwas hin und hergerissen! Wie gesagt, ab 14 Uhr die 10 sind echt zu schroar und ich bring mich irgendwie immer über den Tag ... nächste Woche wieder Termin bei der Ärztin, mal sehen!

    Huhu Chaosmomy

    ähem was heisst "schroar"?

    lg Heike

  4. #114
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    @Heike: das hab ich auch vor! Mir wär es am Liebsten ich bekomme noch 10 mg Medikinet adult für Mittags und 10 mg MPH Hexal (unretardiert), die kann ich teilen und nach Bedarf einsetzen.
    Zuerst will ich aber noch schauen wie die 30 mg wirken, dann kann ich meinem Neurologen genau schildern, das war so, das so, damit komm ich zurecht, hier ist noch Bedarf.

  5. #115
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Heike schreibt:
    Hi Insane und Empathie,

    könnt ihr eure Ärzte nicht um eine 2. Dosis am Mittag bitten? Evtl. habt ihr ja dann bessere und längere Wirkung.

    lg Heike
    Die erste Woche soll ich nur eine nehmen und wenn zwei Wochen um sind,
    dann darf ich auch mittags nehmen. Werde ihn aber mal fragen ob ich das jetzt schon darf.

  6. #116
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Schroar ist ein Ausdruck ... na wie beschreib ich den denn nu ?!* ... Komisch, seltsam, sowas in der Art!

    Nun, es passt halt irgendwie nicht ... es läuft nicht rund ... Nunja, mal abwarten auf nächsten Donnerstag!

    Lg

  7. #117
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Den Ausdruck kannte ich bisher auch nicht.
    Passt aber auch bei mir: es läuft nicht so wirklich rund, nicht so wie mit dem unretardierten MPH, wobei ich heute zuhause bin und da scheinen Vormittags die 20 mg zu reichen, ich fühle mich gut entspannt und ausreichend konzentriert um die Hausarbeit einigermaßen sinnvoll auf die Reihe zu bekommen. Auf Arbeit braucht es eben mehr Hirnschmalz , vielleicht sind dort die 30 mg besser.
    Allerdings weiß ich noch nicht, wie dann die Mittagsleistung sein wird, ich werde sehen...Immer diese Gedult die man aufbringen muss und das als ADHSler...nicht schön, gar nicht schön

    Wünsch euch allen einen schönen Tag, ich geh jetzt raus in die Sonne *juhu*

  8. #118
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Wenn dem Esel zu wohl ist, geht er auf's Eis zum Tanzen...trifft grad auf mich zu!
    Wieder besseren Wissens und klaren Anweisungen vom Doc (1. Woche 20 mg ab 2. Woche bei Bedarf 30 mg MORGENS) hab ich, da keine 10 mg zur Verfügung, heute Mittag und weil wieder null Wirkung da, nun doch 20 mg nachgelegt! Fehler!!! Tut das nicht Leute!!!
    Ich bin Überdosiert, gut jetzt weiß ich auch wie das ist...Herzklopfen bis zum Hals, blödes Gefühl...Blutdruck ist zum Glück gut, 125/75 aber ein Puls von 125 .
    Ich fühle mich ungut euphorisch und hyperfokusiert, wie ein Terrier der sich festgebissen hat und nicht loslassen kann...zudem hab ich so ein Verspannungsgefühl im Kieferbereich, muss mich ständig bemühen nicht anzuspannen sondern loszuassen, sonst beiß ich so komisch krampfhaft die Zähne zusammen. Super blödes Gefühl, nicht schön, nee.
    Und ich dachte ich bin inzwischen vernüftig und erwachsen, nö immer noch die gleiche impulsive Idiotin, die meint es besser zu wissen . Anderen Predigten halten aber selbst...Ich könnt mich grad !

  9. #119
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Hey meine liebe Insane,

    versuche es anders herum zu sehen und das Positive darin zu erkennen. Nun weisst du, wie eine Überdosierung sich anfühlt und wirst es mit Sicherheit nie wieder tun.

    Glaubst du nicht, dass das viele hier genauso probiert haben wie du? Ich glaube, es gibt ganz ganz wenige hier, die das nicht getan haben. Ich habs auch getan
    Ich denke, diese Erfahrung war wichtig für dich.

    Und so neugierig, wie wir nun mal sind, wäre es eh früher oder später passiert. Also willkommen im Club Liebes Bei mir hats ingesamt so 3 Stunden gedauert, da wurde ich langsam ruhiger. Also müsstest es bald geschafft haben.

    lg Heike

  10. #120
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Danke Heike , geht mir schon besser .
    Ja nun bin ich, mal wieder, um eine Erfahrung reicher.

Ähnliche Themen

  1. erste Woche MPH, Angst vor Reaktion des Doks, Noob needs ur advice
    Von someDude84 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:04
  2. das erste Mal mit Medikinet
    Von Muttikeks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:14
  3. Medikinet Adult - Tagebuch
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:09
  4. Das erste Mal Medikinet
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:01

Stichworte

Thema: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum