Seite 10 von 39 Erste ... 56789101112131415 ... Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 385

Diskutiere im Thema Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #91
    Elu


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    erste woche 10mg morgens. keinerlei wirkung gesehen.
    erhöhe heute nach absprache mit arzt auf 10mg morgens, 10mg mittags.
    is wohl die anfangs situation das ich nix merk. ma schauen wie es nächste woche mit 20/10 is

  2. #92
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Hatte heute morgen um 8:30 meine erste Einnahme Medikinet adult 20 mg.
    Im Vergleich zu dem unretardierten MPH kann ich bisher sagen, dass das redartierte viel softer anläuft, zudem ist die Wirkung suptiler, dieses "ich seh plötzlich alles schärfer, der Nebel ist weg" hab ich mit dem Medikinet nicht, mag daran liegen, dass der Übergang fließend ist und dieses "ON"-Gefühl beim retardierten nicht vorhanden ist.
    Meine Konzentration ist gut und ich fühle mich ausgeglichen und ruhig dennoch kommt es mir vor, als wäre die Wirkung mit 10 mg unretardiert stärker (besser) als mit 20 mg retardiert.

  3. #93
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Hi Insane,

    du bist ja auch Hypo richtig? Ich habe nun schon so oft gehört, dass gerade die Hypos einen gewissen ON-Effekt gut finden. Ich könnte den auch gut gebrauchen, besonders morgens.

    Mit dem Adult komme ich nicht gut klar und ich kämpfe noch für ein anderes Medi.

    Komischerweise habe ich es gewusst, dass du genau DIESE Mitteilung heute machst. Du hast so viele Ähnlichkeiten wie ich. Da hätte ich schon blind drauf wetten können.

    Berichte bitte weiter. Ich bin sehr gespannt.

    lg Heike

  4. #94
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Nö, ich bin Hyper aber der ON-Effekt hat auch mir ganz gut gefallen, wobei der Off-Effekt nicht schön war und so gesehen kann ich auf das ON/OFF ganz gut verzichten. Schön wäre ein Medi das schnell an- und soft ausläuft aber es ist wie immer man kann nicht alles haben (leider) .

  5. #95
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Also meine erste Einnahme von Medikinet Adult 5 mg retard morgens und nachmittags hat in der ersten Woche bewirkt, dass ich im Kopf entspannter und ausgeglichener wurde. Sehe mehr, was mich nervt in meiner Bude und räume sofort weg was da stört wo ich früher immer "die Augen zu hatte" und sage Leuten jetzt auch direkt vor den Kopf, wenn ich genervt bin, wo ich vorher immer überlegt und gegrübelt habe "sag ich´s, sag ich´s nicht???". Bis Donnerstag hatte die Wirkung halbwegs stabil angehalten. Jetzt ist Woche 2 seit Freitag... nehme 2x 5 mg retardiert morgens sowie nachmittags. Heute hab ich leicht das Gefühl, als wenn die Konzentrationsfähigkeit etwas nachlässt. Nebenwirkungen hab ich bislang keine von denen ich berichten könnte außer vielleicht beim Nachlassen der Medikamente leichte Müdigkeit und ein Gefühl des verlustes an Muskelkraft seit der ersten Einnahme. Aber alles in allem fühle ich mich sehr viel besser und ausgeglichener. Jetzt heisst es abwarten bis Donnerstag (Freitag beginnt Woche 3).
    Geändert von Dante (12.03.2013 um 14:09 Uhr)

  6. #96
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Bei mir ist es eher so, dass ich endlich mal meine Klappe halten kann und nicht gleich mit allem rausplatze, ich schaff es tatsächlich mal 2 Sekunden nachzudenken bevor ich losrede und ich bin wesentlich ruhiger, kann sachlich bleiben, ruhig argumentieren und bin nicht sofort auf 180.

    Ach noch ein Unterschied zum unretardierten MPH ich bin mit dem adult jetzt in der 2. Hälfte wieder zappliger .

  7. #97
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Laut meinem Arzt sollte das Medikinet adult 8 Stunden wirken, also bei mir war definitiv nach 6 Stunden schluss, ändert sich das noch? Also nur 6 Stunden find ich unbefriedigend.

  8. #98
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    mmhh also ich kenn es nur mit 6 std.....bei mir ansich ideal ist morgens um 7:00 Uhr und dann um 13 Uhr....und ab 21 uhr bin ich fast bettifertig
    aber bin mittlerweile auch auf 40/20...evtl 40/30.....und essen zwischendurch net vergessen
    Geändert von Ewyn (12.03.2013 um 18:05 Uhr) Grund: watt vegessen^^

  9. #99
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Wenn man Mittags nachdosiert, könnte es bei mir auch passen. Ich bin ja noch auf 20-0-0. Deine Einnahmezeiten wären für mich auch ideal! Ich mach jetzt die Woche mit 20-0-0 fertig und frag dann mal meinen Doc.

  10. #100
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    ja mach das
    Viel glück weiterhin dabei

Ähnliche Themen

  1. erste Woche MPH, Angst vor Reaktion des Doks, Noob needs ur advice
    Von someDude84 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:04
  2. das erste Mal mit Medikinet
    Von Muttikeks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:14
  3. Medikinet Adult - Tagebuch
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:09
  4. Das erste Mal Medikinet
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:01

Stichworte

Thema: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum