Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 52

Diskutiere im Thema Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Hallo Benjamin,

    Schade, dass Du so reagierst. Dir sollte schon bewusst sein, dass Dir keiner was Böses will. Jedoch wenn du dein Problem, welches ja nun nicht zu verharmlosen ist, hier beschreibst dann solltest Du Dir bewusst sein, dass nicht immer Honig um den Mund geschmiert wird. Dafür ist es einfach zu ernst.
    Dass der Eindruck entstehen konnte, Du würdest an der Wahrheit vorbei schreiben lag daran, dass alle Ratschläge entweder ignoriert oder mit deinen Argumenten entkräftet wurden. Wir haben hier alle unser Päckchen zu tragen und helfen gern. Sich Hilfe zu suchen ist ein guter Schritt. Hilfe anzunehmen der andere. Wir begegnen uns hier anonym. Wir sehen dich nicht, also können wir nur im Rahmen dieser Möglichkeit schriftlicher Kommunikation uns miteinander austauschen. Das wirkt immer anders, als wenn man jemandem gegenüber Sitzt.

    Was hast Du an Reaktionen erwartet? Bedauern? Mitleid? Sicher empfinden wir das, aber deswegen darf man dennoch kritisch sein. Und jeder hat es gut gemeint. Und ist es nicht besser, wenn man eine ehrliche Meinung hört oder liest? Hilft das auf lange Sicht nicht weiter? Du hast von einem Zusammenbruch geschrieben - Wir haben alle Medikamente in Gebrauch. Findest Du es nicht einfach verantwortungsbewusst von uns, wenn wir da an deinen Verstand appellieren wollten?

    Wenn Du wirklich Deine Probleme in den Griff bekommen willst, dann musst du in erster Linie bereit sein, was an dir zu ändern. Nicht die Schuld bei anderen suchen und dich deinem Schicksal hingeben. Und du solltest dir im Klaren sein, dass der Weg nicht immer eben sein wird. Sei ehrlich zu dir selbst... dann bist du schon einen wichtigen Schritt weiter...

    Schnubbel

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    ads hin oder her, auf schlaflosigkeit stimulanzien zu nehmen ist schlichtweg bedeppert, sorry! da bringen die stärksten benzos nichts wenn man sich vorher das methylphenidat [ ... ] Begriff gelöscht (siehe Communiity-Regeln)
    korrigiert mich wenn ich das falsch sehe...
    Geändert von Alex (13.03.2013 um 11:37 Uhr) Grund: s. edit

  3. #23
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Ich korrigiere: Die stärksten Benzos bringen was, wenn man sich vorher Stimulanzien [ ... ] Begriff gelöscht (siehe Communiity-Regeln)
    Geändert von Alex (13.03.2013 um 11:37 Uhr) Grund: s. Edit

  4. #24
    Simönchen

    Gast

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Hallo

    Meiner Meinung nach sollte zuersteinmal der Grund deiner Schlaflosigkeit herausgefunden werden - erst dann kann man medikamentös oder auch nichtmedikamentös behandeln. Der Arzt, bei dem du warst, ist ein Volldodl, sorry. Versuch bitte ersteinmal den Grund der Schlaflosigkeit zu beleuchten. Dann kann man Indikationen und Kontraindikationen daruaus schließen, und wesentlich gezielter behandeln. Bitte geh zu einem andern Arzt, am besten jemandem, der sich mit Schlaf und den damit verbunden Problemen auskennt.

    Halte durch, es gibt auch für dich bestimmt eine Lösung!

    Simönchen

  5. #25
    Simönchen

    Gast

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    fekker schreibt:
    Ich korrigiere: Die stärksten Benzos bringen was, wenn man sich vorher Stimulanzien [ ... ] Begriff gelöscht (siehe Communiity-Regeln)
    Lieber Fekker,

    bei allem Respekt, aber ich glaube, das bringt dem Patienten mit tagelanger Schlaflosigkeit nicht weiter. Illegale Stimulanzien und dann noch Benzos zum runterkommen? Sorry, nä.

    Gruß,

    Simönchen

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Simönchen schreibt:
    Lieber Fekker,

    bei allem Respekt, aber ich glaube, das bringt dem Patienten mit tagelanger Schlaflosigkeit nicht weiter. Illegale Stimulanzien und dann noch Benzos zum runterkommen? Sorry, nä.

    Gruß,

    Simönchen
    Das verstehe ich jetzt nicht Wer redet denn von illegalen Stimulanzien?

    Genau das ist doch bei Benjamin passiert: Er hat Medikinet genommen und zeitgleich Zopiclodura, also Stimulanzien und ein Schlafmittel, das wohl von der Wirkung her mit Benzodiazepinen verwandt ist (meint Wikipedia ).

  7. #27
    Simönchen

    Gast

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Jaaa, aber ein Z-Benzo ist was anderes als ein richtiges Benzodiazepin. Sorry. Bei sowas rutscht man derart leicht in die Sucht rein und ein Benzo-Entzug ist schlimmer als von Heroin zu entziehen, glaub mir das.

    Gruß,

    s.

  8. #28
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Simönchen schreibt:
    Jaaa, aber ein Z-Benzo ist was anderes als ein richtiges Benzodiazepin. Sorry. Bei sowas rutscht man derart leicht in die Sucht rein und ein Benzo-Entzug ist schlimmer als von Heroin zu entziehen, glaub mir das.

    Gruß,

    s.
    Simönchen, ich glaube, dass fekkers Kommentar ironisch gemeint war. Das war kein Ratschlag oder sowas. Weiter vorne im Thread wurde das Zopiclodura als Benzo bezeichnet. Daher hat fekker das wohl so bezeichnet. Der Unterschied zwischen Benzo und Z-Benzo ist hier ja auch unerheblich, weil hier das Z-Benzo als Benzo aufgefasst wurde und nicht umgekehrt.

    Ich weiß nicht, ob ich da jetzt was völlig falsch verstanden habe, aber ich habe fekkers Kommentar als Scherz aufgefasst. Da ist ja auch ein zwinkernder Smiley dahinter. Daher konnte (und kann ich) deine Reaktion darauf nicht nachvollziehen.

    Fekkers Beitrag war meiner Meinung nach einfach nur eine etwas alberne Reaktion auf diesen Kommentar direkt darüber:

    ads hin oder her, auf schlaflosigkeit stimulanzien zu nehmen ist schlichtweg bedeppert, sorry! da bringen die stärksten benzos nichts wenn man sich vorher das methylphenidat reinzieht
    korrigiert mich wenn ich das falsch sehe...

    Wie gesagt, es ging ja genau um das, was Benjamin gemacht hat. Und das war nicht besonders sinnvoll, darin sind wir uns ja alle einig. Und ganz egal, ob Z-Benzo oder "richtiges" Benzo, sowas mit MPH oder anderen Stimulanzien zu kombinieren ist nicht ratsam. Und bei Schlafmangel schonmal gar nicht.

  9. #29
    Simönchen

    Gast

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Hey,

    ich hab es halt so aufgefasst - hab ja niemanden persönlich derbe angegriffen. Falls das irgendjemand falsch aufgefasst hat, tut es mir leid. Ich fand einfach nur nicht gut, dass fekker homöopathische Mittel, nach denen definitiv gefragt wurde, sofort und ohne Begründung als Bullshit bezeichnet hat.

    Meine Meinung, sorry. wollte aber niemandem zu nahe treten.

    S.

  10. #30
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE!

    Hallo zusammen.

    Also ich kann von einem Schlafmedi alleine auch nicht schlafen. Ich brauche zusätzlich zum ein niedrigdosiertes Neuroleptika, damit ich sechs bis acht Stunden schlafen kann.

    Ein Schlafmedi macht eigentlich nicht müde, es entspannt eher und das hilft mir dann beim einschlafen.

    ich halte mich aber daran, dass ich darauf achte, dass meine MPH-Wirkung um etwa acht Uhr abends nachlässt, damit ich gut schlafen kann.

    LG Nicci

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. gefühlskälte, danach reuegefühl
    Von DerTyp im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 15:25
  2. Ist es danach besser?
    Von kratzekatze im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.02.2012, 13:49
  3. Hilfe,... kein Ritalin LA 20mg in Wien zu bekommen,...
    Von Noid im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 10:17

Stichworte

Thema: Tagelang kein Schlaf, Nun gehe ich zum Doc und danach ist es aus ?? HILFE! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum