Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    Hi,
    als ich das erste mal Medikined genommen habe, hatte ich extreme Glückgefühle, wie ein junkie der grad seine dosis bekommen hat. (war aber keine Sucht!!)
    Nach ein paar wochen dieser medikamenteneinnahme verschwanden diese wieder.

    Habe von solchen nebenwirkungen noch nie geöhrt, vill. kann mir da ein spezi weiterhelfen.....
    Geändert von Hinweis ( 9.02.2013 um 18:19 Uhr)

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    Dein Spezi sollte dein Arzt sein.....

    Auch zu deinem Nikotin-Thema kein Kommentar.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    immer wieder schön zu sehen wie hilfsbereit die leute sind....

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    Hi
    Die Schwankungen habe ich auch gehabt die müssten aber auf jeden Fall nachlassen nach einer Zeit wenn du die richtige Dosis findest

    Und Heike der Spruch musste mal gar nicht sein...etwas emotionskalt?

    Gesendet von meinem Nexus 7

  5. #5
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    Ein Spezi is Cola mit Limo!
    Kann mir einfach nicht vorstellen, dass
    das hilft. Schon wegen dem Zucker!
    Aber besser als Kippen ist es allemal.

    Prost!

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    ich muss heike zustimmen
    red mit deinem arzt darüber





    wenn es stimmt was du schreibst,was ich irgendwie bezweifle ..... dann muss du das mit deinem arzt besprechen und ihr müsst schauen was man bei dir ändern muss am medi

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    und einfach absetzen ist nicht gut


    und das erste glücksgefühl geht auch vorbei

  8. #8
    Celestis

    Gast

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    @Hinweis

    Wenn Du extreme Glückgefühle hast , Sage es
    deinem Arzt

    MfG Myrus
    Geändert von Celestis ( 9.02.2013 um 19:27 Uhr)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    @ Hinweis
    also wenn es um die Medikamenteneinstellung geht, sollte dies immer mit dem betreunden Arzt erfolgen, auch gerade dann, wenn du das Gefühl hast, das so die Wirkung nicht sein kann.

    Das was du beschreibst kenne ich unter MPH nicht. Ich kenne auch Schwankungen, ganz einfach durch den Wirkverlauf.
    Was für eine Dosis nimmst du denn und seit wann? Beziehunsweise nach welcher Zeit hat das aufgehört?

    Du beschreibst das gefühl von Mph so als wäere ein Junkie auf Droge?
    Sorry, wenn ich dich das frage, aber hast du denn früher damit mal Erfahungen gemacht? Musst du hier nicht beantworten, aber da kann die Wirkung von MPH nämlich ganz anders sein.

    Oder nimmst du noch ein anders Medikament ausser MPH?

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat

    Mich würde es interessieren ob Du eine gesicherte Diagnose als Erwachsener bekommen hast!
    Wann und unter welchen Umständen hast Du denn Deine Diagnose als Kind bekommen und hast Du da keine Medikamente bekommen?

    Es wäre generell schön wenn Du Dich hier im Forum mal vorstellen würdest und man ein wenig mehr über Dich und den Hintergrund bzw Deiner Beziehung zu ADHS erfahren würde!

    Dann könnte man auch besser beurteilen ob man Deine Beiträge ernst nehmen kann/soll und Dir auch besser antworten.
    Bist Du in Therapie? Was sagt denn Dein Arzt generell zu Deiner Einstellung/Problemen mit MPH???
    Du brauchst nicht direkt sauer werden, aber alles was Du schreibst liest sich halt für uns sehr komisch, das würde sich vielleicht ändern wenn Du Dir die Mühe machen würdest mal ein wenig Hintergrundinfos zu geben!
    Ansonsten brauchst Du Dich halt nicht zu wundern, dass die Mitfglieder Dich für einen Troll halten!


    LG

    Rose

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Extreme Aggression unter Venlafaxin
    Von Waldsteinie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 16:52
  2. extreme wetterfühligkeit
    Von nachteule im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:56
  3. extreme Müdigkeit - Venlafaxin
    Von Nordmann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 16:30

Stichworte

Thema: Extreme Glücksgefühle bei Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum