Seite 3 von 11 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 104

Diskutiere im Thema ELONTRIL Erfahrungen und Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    OK, dann warte ich einfach mal ab, vielen Dank. Ich weiß ja auch garnicht, obs daher kommt, kann ja auch sein, dass ich einfach so gerade schlecht schlafen kann.

  2. #22
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Nomnomnom,

    nimmst du das Elontril morgens? Denke mal oder?

    Und bei mir war es, dass ich mein Nachmittagsschläfchen nicht mehr halten konnte.......konnte nicht schlafen.

    Heute ist es so, dass ich immer einschlafen kann, wenn ich morgens 300 mg Elontril genommen habe.

    Aber es hat auch - ich glaube mindestens 8 Wochen gedauert.

    Ich denke, Geduld ist hier wichtig. Viel Glück

    lg Heike

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Ja, nehme es morgens.

    Hab eigentlich keine Probleme, dass ich nicht müde werde, bin auch tagsüber öfter müde.
    Kann auch abends ohne Probleme einschlafen, nur wache ich halt morgens immer sehr früh auf, so um halb 5 oder 5 Uhr meist und danach wälze ich mich nur noch von einer Seite auf die andere.

    Ich werde aber einfach abwarten.

  4. #24
    Sweety86

    Gast

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    so morgen erhöhung kam mit den 150 mg echt gut klar, jetzt abet seit ner Zeit mh die Stabilisierung und die Antriebssteigerung viel viel viel weniger, da ich ja mim Rauchen aufhöre kommt mir das gerad Recht ich bin echt gespannt und hoffe ich vertrag die erhöhung auch gut, bis jetzt ist das Elontril ja in mir Überhaupt net auf den Appettit gegangen... mh völlig ungewöhnlich, schaffe ich seitdem echt etwas mehr zu Essen und ka habe mehr hunger mit als ich ohne hatte...

  5. #25
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    mh völlig ungewöhnlich, schaffe ich seitdem echt etwas mehr zu Essen und ka habe mehr hunger mit als ich ohne hatte
    Kann es sein das manche durch Elontril mehr Hunger bekommen? als nebenwirkung oder so.

  6. #26
    Sweety86

    Gast

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    eigentlich net ... aber bei mir schon. Ich erkläre mir das so das durch die Besserung der Depression und ich ja an meiner ES arbeite dadurch etwas Hungergefühl/Appettit wieder da ist... ob das nun gut ist oder net naja das muss ich mir noch überlegen

  7. #27
    Sweety86

    Gast

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Mal nee Frage an die, wo schon das Elontril erhöht bekommen haben ?
    Ab wann merkt ihr da einen Unterschied. Ich nehm seit 3 Tagen 300mg und hab mir ka ob Eingebildet oder gemerkt nach der ersten Einnahme nach so 1 Std. etwa gemerkt das ich ruhiger werde, das hatte ich vorher noch nie zumindest net so angenehm.
    Ich fühle mich richtig gechillt, also net ruhig gestellt sondern eher oh ja ich kann auch mal nee halbe Stunde sitzen ohne bekloppt zu werden.
    Wenn ihr wisst wie ich das meine. Auch innerlich das habe ich sonst nicht wenn ich ruhig sitze und mich echt bemühe ruhig zu sitzen dann bekomme ich innerliche Anspannungen was wieder die folge hat auf Essen erbrechen oder ich würde gern Ritzen um spannungen Abzubauen. Obwohl mir selbst das nie Auffällt das ich mich viel Bewege aber mein Kollege und Arzt meinte schon das es für ihn extrem Auffällig wäre und ich mich sehr viel Bewegen würde, ich mich doch mal selbst Beobachten soll, wie oft ich Ausstehe und Arbeiten im stehen mache oder freiweillig irgendwelche Sachen wohin bringe ... ja und letzten dann DVD abend mit ner Freundin ( die hat auch ADS ohne Hyperaktivität) ahm ich finde keine Sitzposition und die so neinnnnnnnnn du bist überhaupt net Hyperaktiv... bleib doch mal auf deinem Hinternsitzen Dann haben wir uns kaputt gelacht... weil naja so Situations mäßig betrachtet ich bin immer in Bewegung ka ich brauch das auch irgendwie...
    So nun weiter :


    Obwohl ich nach letzterm seit ich ca. 4 Wochen nach EInnahme vom Elontril nicht mehr hatte, was sehr positiv für mich ist.
    Ich habe es zwar meist nicht gemacht hatte aber nach der Trennung von meinem EX schon einen Rückfall und auch immer häufig diese Gedanken, was schon nervt und net toll ist... dann kommt was das einen aus der Bahn wirft man wird schwach... ohje ich schweife vom Thema ab... aber wenigstens noch gemerkt.
    kann das überhaupt sein ? vielleicht liegts auch am nicht mehr Nikotin ? obwohl mich das die ersten Tage noch nervöser gemacht hat. der Entzüg ist jetzt glaub ich auch gut rum, nur der Kreislauf spinnt aber kommt logischerweise davon...

    Also die frage war/ist wie schnell ihr eine Wirkbesserung gemerkt habt bei Erhöhung ? Hattet ihr NW dann ? oder habt ihr keinen Unterschied gemerkt ?
    Aber ich denke der Körper wird sich auf die 300 doch bestimmt Einstellen und irgendwann wirkts net mehr oder seh ich das falsch ? ( Solange es wirkt ist gut )

    Antrieb ist trotz der etwas Vorhandenen Ruhe vorhanden, Stimmung stabil kann Gefühle erleben aber net so extreme Schwankungen.
    Wirkt Elontril eigentlich auch Zyklusbedingt anders ?

    Fragen über Fragen.. oh man ich hoffe es ist halbwegs Verständlich und net nur Gehirnmatsch

  8. #28
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    So nehme jetzt den 4 Tag Elontril, bin oft Gereizt den Tag über, und innerlich so Agro? und ziemlich unaufmerksam im Straßenverkehr
    Positv ist das ich fitter bin als sonst doch irgenwie stehe ich neben mir?

    Es fühlt sich wie ein dauer Rebound an.
    Hoffentlich gibt es sich nach einiger Zeit, wenn nach 6 Wochen keine besserung werde ich die absetzen.
    Geändert von ADD (23.02.2013 um 21:19 Uhr)

  9. #29
    Sweety86

    Gast

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    oh hört sich ja net so toll an, mh warte erstmal ab die erste Woche war auch net prima bei mir, aber das es mir schlechter ging bis auf die Anfänglich verschlechterte Einschlafproblematik ( die echt viel besser geworden ist) und das mit dem gereizt war Anfangs auch so. Ist aber komischerweise unter den 300mg besser geworden, auch wenn ich das schwierig beurteulen kann im Moment aber.
    Ich würde erstmal abwarten nach 4 Tagen kann man noch net so viel sagen, was nimmst du sonst noch ?

  10. #30
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Betablocker, Medikinet, was gegen Margenprobleme (zurzeit).
    Werde abwarten wie es nach paar Wochen ist. Doch die Gereiztheit kenne ich so, nur vom MPH (Rebound).

Seite 3 von 11 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Elontril 150
    Von Biggi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:25
  2. Erfahrungen mit Elontril ?
    Von Shine2603 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 21:12
  3. Elontril
    Von MaBe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 19:03
  4. Erfahrungen mit Elontril
    Von Lilith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 15:02
  5. Elontril
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:03

Stichworte

Thema: ELONTRIL Erfahrungen und Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum