Seite 11 von 11 Erste ... 67891011
Zeige Ergebnis 101 bis 104 von 104

Diskutiere im Thema ELONTRIL Erfahrungen und Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Ich selber nehme seit 2 Jahren Elontril .
    150mg - zwar war ich nicht mehr so impulsiv und auch meine Gefühlstalfahrten wurden etwas weniger aber der Renner war es nicht wirklich.
    Mein Doc sagte ich sollte 300mg nehmen. Seit ich hier beruhigt worden bin, dass einige hier 300mg und mehr einnehmen und nicht krampfend ( steht in den Nebenwirkungen) durch den Tag kommen, habe ich auch erhöht.
    Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber seit 1 Woche - ich nehme die doppelte Dosis glaube ich fast 4 Wochen - scheint sich etwas zu tun.
    Ich vergesse einige Termine nicht mehr. Ich weiß, ist nicht der Hit, aber immerhin - ich finde es super. Vielleicht tut sich die nächste Zeit noch etwas mehr positives.
    Negative Veränderungen kann ich nicht berichten

  2. #102
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Gibt es eigentlich auch jemanden der von Elontril richtig begeistert ist und dem
    es sehr gut geholfen hat ? Ich habe den Eindruck bei den meisten wirkt es gar nicht
    richtig, wenn ich mir die Erfahrungen hier durchlese.

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Also richtig begeistert kann ich mir auch schwer vorstellen.

    Aber als ich letztes Jahr in der Depression war, haben 600mg Elontril schon die Wende gebracht u. mich die Kurve kratzen lassen. Das hat aber jetzt auch nix mit Begeisterung zu tun.

    Ads betreffend bringt es mir persönlich auch nix.

  4. #104
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: ELONTRIL Erfahrungen und Log

    Ich nehme Elontril 300mg seit ca. Einem 3/4 Jahr. Zusätzlich 2x15mg Medikinet Adult. Das Elontril stabilisiert meine Stimmung. Elontril alleine hat in Bezug auf die ADHS-Symptome nicht viel gebracht, außer dass meine Innere Anspannung etwas weniger geworden ist.

    Medikinet alleine war auch nicht optimal weil ich damit vermehrt Stimmungsschwankungen hatte. Mit der Kombination komme ich zur Zeit ganz gut zurecht.

    Gesendet mit Tapatalk

Seite 11 von 11 Erste ... 67891011

Ähnliche Themen

  1. Elontril 150
    Von Biggi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:25
  2. Erfahrungen mit Elontril ?
    Von Shine2603 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 21:12
  3. Elontril
    Von MaBe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 19:03
  4. Erfahrungen mit Elontril
    Von Lilith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 15:02
  5. Elontril
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:03

Stichworte

Thema: ELONTRIL Erfahrungen und Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum