Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 61

Diskutiere im Thema Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Ilka1973 schreibt:
    Ich habe Medikinet adult anscheinend auch nicht vertragen.
    Ich war dann bei 2x30mg (morgens und mittags) angelangt
    und lief nur noch wie völlig bekifft durch die Gegend.
    Deswegen und wegen keiner positiven Wirkung wurde es bei mir wieder abgesetzt.

    Och mensch Ilka......tut mir leid. Nimmst du denn nun was anderes oder gar nix mehr?

    lg

  2. #22
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    ADD schreibt:
    Einkaufen meisst mittags oder auch mal später.
    MPH nehme ich seit ein paar Monaten, leider auch mal gar nicht wegen arbeit etc. Habe auch kein Arzt gefunden der mich richtig einstellt es gibt kaum jemand der sich damit auskennt.

    Kann hin und wieder paar Fragen stellen bei der Ärztin und das wars auch schon, mache auch eine VT. Lese hier oft das einige bei den Medikamanten begleitet werden wann Sie erhöhen oder weniger nehmen u.s.w. das kenne ich so gar nicht, es wird gesagt nimm so das es dir damit gut geht.

    Nur hab ich wie du schon sagst problem mit dem Rebound! hinzu kommt noch die unsicherheit vor anderen Menschen wenn ich MPH im Körper habe.
    Deshalb die Frage ob evtl. Concerta/Attentin da besser ist.

    Hat jemand ähnliche erfahrung am Anfang gemacht?

    Also ADD....dich muss man dann mal an die Hand nehmen hier.....übrigens habe ich auch keinen Arzt, der mir hilft. Meiner hat mir einfach die 20-ziger aufgeschrieben und sagte, ich soll mal machen und gottseidank kenne ich mich SEHR gut und weiss schon fast vorher, wie ich auf was reagiere......und ich habe Dank des Forums hier viel gelernt......

    Ist super mit deiner VT. Du erklär mal, die anderen Menschen sind unsicher bei dir, wenn du MPH genommen hast? Oder hast du Unsicherheit in dir anderen Menschen gegenüber wenn du MPH genommen hast??

    Hey wenn du magst, schreib mir ne PN.

    lg

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Hey ihr,
    also ich stelle mich ja schon seit 1 Jahr ein...grins..
    Ne im Ernst, mein Pyschologe hat mich ganz langsam eingestellt..
    ich habe jetzt die Einstellung überhaupt für mich gefunden:
    also stehe ich früh,um 8 uhr, auf, nehme ich 20 mg Retard und nach 3 Stunden lege ich eine 10mg Retard nach..
    wenn ich aber Sonntags erst um 10 aufstehe nehme ich 20 mg, die reichen am WE
    nehme ich aber gleich 30mg auf einmal bin ich wie ihr, zu bekifft, und ich habe am Abend keine Wirkung mehr.
    Mein Pyschologe fand diese Idee super.
    Somit brauche ich keine kurzen MPH mehr!!!
    Gruß Alegra

  4. #24
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Du erklär mal, die anderen Menschen sind unsicher bei dir, wenn du MPH genommen hast? Oder hast du Unsicherheit in dir anderen Menschen gegenüber wenn du MPH genommen hast??
    Ich bin verunsicherter gegenüber anderen Menschen, da ich nicht einschätzen kann wie ich auf die Wirke mit MPH!!!
    Denn ich merke ja das Medikament, es fühlt sich anders an bin Wacher, aufmerksamer aber auch getriebener.

    Deshalb mag ich es nicht das auf Arbeit einzunehmen, da die anderen merken das ich anders bin als sonst nicht mehr so verplant wenn die Unsicherheit nicht da währe!

  5. #25
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Alegra schreibt:
    nehme ich aber gleich 30mg auf einmal bin ich wie ihr, zu bekifft, und ich habe am Abend keine Wirkung mehr.
    Mein Pyschologe fand diese Idee super.
    Somit brauche ich keine kurzen MPH mehr!!!
    Gruß Alegra

    Hast du denn dann noch am Abend Wirkung? Wenn du um 8 Uhr 20mg retard nimmst und um 11 Uhr nochmal 10 mg retard? Wie lange hält das denn an die Wirkung? Ist ja irre....kann ich nur von träumen....

  6. #26
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    ADD schreibt:
    Ich bin verunsicherter gegenüber anderen Menschen, da ich nicht einschätzen kann wie ich auf die Wirke mit MPH!!!
    Denn ich merke ja das Medikament, es fühlt sich anders an bin Wacher, aufmerksamer aber auch getriebener.

    Deshalb mag ich es nicht das auf Arbeit einzunehmen, da die anderen merken das ich anders bin als sonst nicht mehr so verplant wenn die Unsicherheit nicht da währe!

    Ach mensch ADD......das ist aber schade. Aber an diese Reaktion bzw. diese Angst habe ich noch gar nicht nachgedacht......ich glaube wir ADS-ler neigen sowieso dazu, immer zu denken, was andere von UNS denken oder?

    Ich arbeite ja leider nicht mehr......seit 1,5 Jahren......ich denke, ich hätte auch einige Bedenken, wenn sich meine Kollegen wundern würden, dass ich aufeinmal so anders bin. Uppps....hab ich echt noch nicht drüber nachgedacht....

    Oh man schon wieder OT. Ich weiss gar nicht, was heute mit mir los ist.....ich hab ne Schreibwut meine Güte....

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    @ Heike

    Nein, ich hatte vor der Einnahme keine Verspannungen. Allerdings ist es nicht so, dass mir Verspannungen total fremd sind (ich sage nur Bildschirmjob).

    Wie gesagt, die Verspannungen merke ich auch nicht unmittelbar nach Einnahme bzw. während der normalen Wirkdauer, sondern mein Schulter-/Nackenbereich verspannt sich erst nach ca. 5 - 6 h.

    LG
    DR

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Hey zusammen,

    ich verspüre in letzter zeit heftige stimmungsschwankungen von dem medikinet retard .. Eigentlich lässt sich ne tendenz ablesen: wenn ich auf MPH bin, geht meine stimmung gegen 0 . Ich kann da echt nichtmal mehr lachen. gestern hab ich mit jmd gesprochen und gab halt ne witzige passage. sie hat gleich gelacht . ich hab aber keine emotion gezeigt ,erst als ich gesehen habe das sie lacht, habe auch ich ein bisschen gegrinst ( wäre aber selber nicht auf die idee gekommen zu grinsen/ lachen obwohl es auf der hand lag) . Ich hab sowas echt noch nicht erlebt .. Und wenn die wirkung von MPH nachlässt werd ich irgendwie plötzlich voll euphorisch und spinn zum teil wieder unvermünftig rum. Die tage zb wo niemand zum joggen raus ist ( sau wetter ) musste ich unbedingt raus . Ich habs einfach mega geil gefunden .. Weiß auch nicht warum . Und auch sonst kann ich mich an vielem erfreuen ..

    Bin aber mittlerweile auch auf 30 mg.
    Auf mich wirkt es . Nur keine ahnung wie. Ich werd ruhiger . Schlafe manchmal fast ein. Wirke/ bin antriebslos.

    Ich muss nochmal mit meinem arzt die sache besprechen . Aber was sagt ihr dazu ?? Ich tendiere dazu den mist wegzuwerfen , weil jetzt noch antidepressiva hinterherzuschmeißen wär ja wohl noch schöner .. Reicht das MPH ja schon ..

    MfG
    jumbaa

  9. #29
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Heike schreibt:
    Och mensch Ilka......tut mir leid. Nimmst du denn nun was anderes oder gar nix mehr?

    lg
    Die haben mir wieder Anti-Depressiva aufgedrückt,
    um mein "Nervenkostüm" wieder aufzubauen.
    Doch ich habe kein anderes Medi für ADS bekommen
    und deswegen kämpfe ich jetzt für eine Reha in Bad Bevensen.
    Damit ich dort richtige Hilfe erhalte und auf ein anderes ADS-Medi eingestellt werde.

  10. #30
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb?

    Desert Rose schreibt:
    @ Heike

    Nein, ich hatte vor der Einnahme keine Verspannungen. Allerdings ist es nicht so, dass mir Verspannungen total fremd sind (ich sage nur Bildschirmjob).

    Wie gesagt, die Verspannungen merke ich auch nicht unmittelbar nach Einnahme bzw. während der normalen Wirkdauer, sondern mein Schulter-/Nackenbereich verspannt sich erst nach ca. 5 - 6 h.

    LG
    DR

    Na das ist ja blöd. Eigentlich sollte es ja umgekehrt sein....also dass man entspannter ist. Aber in den evtl. Nebenwirkungen wird das ja erwähnt. Damit haben wohl einige mit zu kämpfen hier. Puh ich würde glaube ich versuchen, das Medi zu wechseln. Das ist echt doof.

    lg Heike

Ähnliche Themen

  1. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  3. Kein Kassenrezept für Medikinet adult
    Von Hurts im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 8.10.2011, 22:56
  4. Immer noch kein Medikinet Adult. Soll Venlafaxin hochdosieren. :-(
    Von DieChaosUlli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:55
  5. Alternative zu Rosenwurz (Elontril/Edronax) das sich mit Cymbalta verträgt?!
    Von Rose1967 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 23:53

Stichworte

Thema: Wer verträgt kein Medikinet Adult und weshalb? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum