Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Der Placeboeffekt bei Tieren ist belegt und verblüffend stark.

    Und bei Kindern sowieso, das wissen alle Eltern. Pusten hilft mehr als Morphium.

    Aber du sagst Pflanzenheilkunde. Homöopathie hat nichts mit Pflanzen oder Naturstoffen zu tun.

    Zappelin enthält u. A. unwirksame Spuren von Kaliumphosphat - nicht wirklich pflanzlich.



    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Spannend - wie kann ich meinem Haustier einreden dass die Kügelchen im Futter was bewirken? Würde mich interessieren. Ähnlich verhält es sich mit den zahlreichen Krankheiten die ich als Kind mit mir rumgeschleppt habe; Pusten hat gegen die Kotzerei beispielsweise nicht geholfen
    Ich trenne bei Homöopathie und Pflanzenheilkunde deshalb nicht weil H. pflanzliche Stoffe einsetzt, wenn auch in hoher Verdünnung - was ja der größte Kritikpunkt daran ist. Grundsatzdiskussion...

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Lasea nehme ich immer wenn ich meine Ich will nicht schlafen Phasen habe, die helfen echt gut. Werde die mal über den Tag testen.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Das sind doch alte Diskussionen.

    http://blog.gwup.net/2010/03/05/homo...rn-und-tieren/

    Vor allem der da angegebene Artikel.

    ---

    Pflanzenheilkunde verwendet Naturstoffe aus Pflanzen oder Tieren in wirksamer Konzentration allerdings manchmal nicht ganz genau bekannter Zusammensetzung. Das ist zum Teil seriös.

    Homöopathie verwendet alles incl. Berliner Mauer und Plutonium in Verdünnungen bei denen eine Wirkung nur mit Geisterkräften erklärbar wäre. Da kann man auch beten - das ist immer unseriös.

    EDIT Auch die evidenzbasierte Medizin nutzt übrigens Pflanzeninhaltsstoffe.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang ( 5.02.2013 um 20:01 Uhr)

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Weder die Wirksamkeit noch die Unwirksamkeit von Homöopathie sind abschliessend bewiesen. Es gibt auch eine Studie, die speziell bei ADHS-Kindern eine Wirkung von Homöopathie beweist:

    Homöopathie für hyperaktive Zappelkinder
    http://www.groma.ch/fileadmin/downlo.../frei_adhs.pdf

    Auch viele Schulmediziner machen homöopathische Behandlungen, weil sich alternative Methoden und Schulmedizin gut ergänzen. Es ist fast unmöglich die Wirkung der Homöopathie abschliessend zu beweisen. Die richtige Wahl des Medikaments ist unglaublich wichtig. Bei einer homöopathischen Behandlung gilt Milimeterarbeit. Die Qualifikation des homöopathischen Artzes wie auch die Fähigkeit zur Selbsteinschätzung des Patienten beeinflussen die Wirksamkeit. Zudem gibt es unglaublich viele unterschiedliche Globuli.

    Ansonsten gäbe es auch noch Neurofeedback, was als wissenschaftlich relativ gut bewiesen gilt. Mehr Infos dazu hier: http://www.adhs-feedback.de/download...kk_11-2010.pdf
    Geändert von mr91 ( 9.02.2013 um 00:56 Uhr)

  6. #16
    Simönchen

    Gast

    AW: Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich?

    Huhu

    Mein Doc gab mir mal folgenden Tipp: (hab es leider nicht ausprobiert, daher kein Erfahrungsbericht möglich)

    Omega3 - und Omega6-Fettsäuren sollen helfen, die Aufmerksamkeit zu fördern. Er nannte mir ein bestimmtes Präparat:

    Equazen, Fisch, Omega--Fettsäure, Enthält, Kindheit - Sanova Equazen

    Ist frei erhältlich.

    Gruß,

    Simönchen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Homöopathie?!?
    Von misscalypso im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:28
  2. Homöopathie
    Von Kasiopaia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 6.07.2010, 21:33

Stichworte

Thema: Hilft Homöopathie? Bzw was gibt es freiverkäuflich? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum