Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Diskutiere im Thema Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern.. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #71
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    nein heike,sorry ich schreib immer verwirrend :-(
    ich habe nur am freitag medikinet 20mg genommen und eine notrilen...und diese hätte ich die erste woche nehmen sollen und die 2.woche dann mit 30mg weiter, SO laut arzt...was er ja abstritt am tele, ich habe es aber schriftlich von ihm, najaa.....

    icebear, natürlich soll es bei adsler beruhigend wirken, aber ICH war totmüde,extrem...das ist ja auch nicht sinn der sache völlig ausgeknockt zu werden...oder?

  2. #72
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    GretaMarlene

    es kann tatsächlich vorkommen, dass viele ADS-ler VOR MPH immer im Stress waren, immer auf der Überholspur, immer schnell und schneller und mehr und mehr.....

    Aber damit waren sie immer (angeblich) fit und hell wach. Das war auch bei mir so. Allerdings war ich dann mit 40 tatsächlich ausgeknockt. Ohne etwas zu wissen von ADS und MPH.

    Was ich damit sagen möchte - öhem sorry für meine lange Ausholung - dass es ADS-ler gibt, die, wenn sie plötzlich MPH nehmen (bzw. ihre Dosis erhöhen) plötzlich vom Gehirn "gesagt" bekommen "Du....gönn dir mal Ruhe....mir gehts jetzt auch besser, ich kann mal abschalten dank MPH".

    Weisst du was ich meine??? Und der jenige, der IMMER auf der Überholspur war bisher, empfindet das als schwach, antriebslos und total müde. Dabei ist DAS die Ruhephase, die der Körper endlich mal bekommt, dank MPH. Und das holt er sich.

    Ich meine mich zu erinnern, dass ich von dir gelesen habe, dass du auch sehr hibbelig bist ja? Und dass du eine Tochter hast, die auch ADHS hat?

    Liebe GretaMarlene, gönn deinem Körper auch mal eine Auszeit. Wenn er diese nicht benötigen würde, würde er auch nicht so reagieren mit Müdigkeit. Der Körper sagt einem IMMER, was nicht in Ordnung ist. Man sollte ein winziges bisschen auf ihn hören.

    Also zumindest war es schon oft bei mir so und selbstverständlich kann es bei dir etwas anderes gewesen sein, was da am Freitag war, klar.

    Wollte dir ja auch nur sagen, dass du vielleicht auch mal meine Sichtweise betrachtest und dir Gedanken machst darüber.

    So nun bin ich fertig...

    lg Heike

  3. #73
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Stimmt, Heike, auch Ruhe muss man lernen! Das kenn ich auch

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    ADS ist das eine und die Wirkung der Tablette darauf ausgerichtet. Aber durch ADS kommt ja noch viel anderes dazu was ja nicht direkt mit ADS zu tun hat. Ich habe meine Diagnose ja erst durch einen Burnout bekommen, von daher würde ich da mal vorsichtig drauf tippen ob das nicht auch bei dir eine Möglichkeit wäre...

  5. #75
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Hallo GretaMarlene,

    als ich damals mit Medikamenten angefangen habe, bekam ich zunächst einen Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer (weiß nicht mehr, wie das Zeug hieß), davon habe ich täglich geweint, habe aber tapfer den ganzen Monat durchgehalten, weil ich dachte, der Stoffwechsel muss sich erst daran gewöhnen. Nach einigen Versuchen (weiß nicht mehr, was alles) bekam ich dann Methylphenidat, dazu Fluoxetin (Serotoninwiederaufnahmehemmer ). Damit hatte ich keine Probleme, so wie Du sie beschreibst.

    Durch beruflichen Psychostress wurde ich aber wieder immer depressiver... da bekam ich dann noch zusätzlich Lamotrigin (ein Antiepileptikum, das auch bei Depressionen anschlägt) und Serouqel/Quetiapin (ein Neuroleptikum ohne dass ich irgendwann mitten in der Nacht aufwache und nicht wieder einschlafen kann).

    Heute nehme ich immer noch die ganze Kombi und bin dadurch größtenteils stabil (ich habe im Grunde auch Angst, davon was abzusetzen, weil ich nicht weiß, was dann mit mir passiert).

    Meine beste Freundin, ads mit multiplen Komorbiditäten, nimmt wieder eine ganz andere Kombi.
    Mein Neurologe, der einen sehr guten Ruf hat, hat mir bestätigt, dass die Hirnforschung eben noch lange nicht abgeschlossen ist und wirklich im Einzelfall, z.T. mit "try and error" die richtige Gesamtmedikation gefunden werden muss.

    Gib nicht auf, Du stehst ja noch am Anfang der Medikation und hast einfach noch nicht deine individuelle Kombi gefunden.

    LG Tanja

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Ich gehöre auch zu denen, die immer mit 300% durchs leben gingen, alles gleichzeitig, alles behalten, super Organisationstalent, wenig schlaf, viel kaffee..... keine pausen...

    mit MPH hab ich "müdigkeitsphasen" aber nicht müde wie tot, sondern irgendwie anders. ich würde es als entspannt bezeichnen, als wenn ich auf einmal merke, dass ich müde bin. Ich kann also super 2 Stunden nach der einnahme schlafen gehen, und wenn mph nachlässt werde ich wacher "mehr unter Strom" wieder "funktionierend" so wie der alte trott...

    aber es ist alles im Rahmen, ich merke einfach, dass mein Körper müde ist - nicht, dass ich zuwenig geschlafen habe...

  7. #77
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Chaostanja schreibt:

    Durch beruflichen Psychostress wurde ich aber wieder immer depressiver... da bekam ich dann noch zusätzlich Lamotrigin (ein Antiepileptikum, das auch bei Depressionen anschlägt) und Serouqel/Quetiapin (ein Neuroleptikum ohne dass ich irgendwann mitten in der Nacht aufwache und nicht wieder einschlafen kann).

    Heute nehme ich immer noch die ganze Kombi und bin dadurch größtenteils stabil (ich habe im Grunde auch Angst, davon was abzusetzen, weil ich nicht weiß, was dann mit mir passiert).


    Hey du Chaostanja

    bei dir ist ja wirklich Chaos.....

    Du sag mal.....dein Arzt scheint auch keine Ahnung zu haben oder?

    Eben in einem anderen Thread das mit dem Omipradingsda und nun lese ich das mit dem Seroquel etc.

    Ich meine es kann ja sein, dass es bei dir funktioniert, diese Kombi, aber es funktioniert bei keinem anderen ADS-ler, den ich kenne, zumindest nicht gut. Und ich kenne mittlerweile ne ganze Menge, nicht nur allein durch dieses Forum hier

    Jetzt verwirre ich dich noch mehr was?

    Und klar kannst du Angst haben, wenn du nicht weisst, was passiert, wenn du die Medis absetzt. Du hast sie VOR dem MPH schon genommen oder?

    lg

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. Seit gestern ADHS-Diagnose und MPH...wann kommt die positive Wirkung???
    Von Solenostomus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:41
  2. Seit gestern im Chaos...
    Von Nadine im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.11.2011, 23:49
  3. ich nehme seit gestern Methylphenidat
    Von -ernsty- im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 19:41

Stichworte

Thema: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern.. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum