Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 77

Diskutiere im Thema Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern.. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Ich bin jetzt mal gespannt, was passiert, wenn die 6. Seite erreicht wird.
    Ich habe jetzt ja schon 4 Beiträge auf dieser hier stehen.
    Und unter heutige Beiträge stehen ja auch schon andere.

  2. #52
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    ADHS72 schreibt:

    > Das Forum ist der falsch Ort für Ratschläge, welche Medikation geeignet oder gar die bessere oder richtige ist!! Das hat nunmal der Arzt zu entscheiden.

    Aber: Im Zweifelsfall würde ich diesen auch wechseln, wenn er die zweite Chance vermasselt!
    Wenns der falsche Arzt ist, kann manchmal auch das Forum der richtige Ort für Ratschläge bez. Medis sein, nicht immer, aber.... zu viele Ärzte haben zu wenig Wissen über ADHS, auch deshalb gehe ich offen damit um.

    Klara-Heide schreibt:


    1) Werden Nebenwirkungen nach der ersten Einnahme eines Medikaments festgestellt,sofort absetzen und je nach Stärke der Nebenwirkungen sofort in die nächste Notfallambulanz oder am nächsten Arbeitstag beim Arzt auf der Matte stehen (auch ohne Termin!)
    Also mir wurde gesagt, und stand auch in Beipackzetteln, dass Nebenwirkungen schon mal 1 Woche(oder warens bis 2 ? ) dauern können und man das nicht sofort absetzen soll.
    Einmal hatte ich als krasse Nebenwirkung fast totale Handlungsunfähigkeit, konnte mich nicht mal entschließen, das Antidepri abzusetzen, hatte das wie gezwungen 6 ! Wochen genommen, ehe ich in der Lage war, zum Arzt zu gehen, der das natürlich sofort abgesetzt hat. Fühlte mich schlimmer wie einstand total neben mir, neee hab ca 10 verschiedene Antidep. probiert , nää hat mir gereicht.

    Liiebe Grüße Anni

    ach Anni, erstmal ALLES lesen und dann schreiben, bin manchmal zu schnell
    Geändert von Anni ( 3.02.2013 um 18:49 Uhr)

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Klara-Heide schreibt:
    1) Werden Nebenwirkungen nach der ersten Einnahme eines Medikaments festgestellt,sofort absetzen
    Ich glaube nicht, dass IjonTichy das SO meinte.

    Wie schon geschrieben können Nebenwirkungen erst mal auftreten - oder auch die ganze Einnahmezeit über, da muss man eben die Kosten-Nutzen-Relationen abwägen.

    Natürlich nicht, wenn es total schlimme Auswirkungen hat, aber wenn einem am ersten Tag mit Antidepressiva schwindelig ist oder man keine Lust mehr auf Sex hat, ist das keine Indikation, dass sie direkt abgesetzt werden müssten.

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    GretaMarlene schreibt:
    Ich habe immer mal wieder in schüben depressionen, allerdings momentan nicht. Ich sagte dass so dem arzt und das ich sehr oft und extreme stimmungsschwankungen habe....und laut meiner ergotherapeutin bekommen viele adsler diese kombi - ritalin und anti depressiva (nicht weil man depressiv sei, sondern weil dies auch stimmuliert...so ähnlich war es).
    hm, das ergibt zwar einerseits Sinn, andererseits seh ich nicht recht ein, warum man direkt mit 2 Mitteln drauf los medikamentieren sollte, wenn du grad keine depressive Phase hast.
    Aber du schreibst ja selbst, dass du "bald" nen Termin woanders hast.

    ich bekam aufeinmal ein unglaublich negatives gefühl...was ihn betrifft...(ich habe das manchmal, und sage schon im vorraus "es wird was schlimmes passieren" aber nicht oft, aber es trifft dann ein...) Mutter sagt "der 6. sinn"

    Er fragte mich was los sei, aber ich konnte nicht antworten..ich wurde vollkommen hasserfüllt, aber redete mir ein dass ich bitte nicht ausflippe (ja, ich bin wie gesagt sehr jähzornig und mache null Halt :-( )
    Zum 6. Sinn kann ich nichts sagen, aber ich hatte beim unretardierten MPH extreme Rebounds (also als die Wirkung nachließ unerwünschte Reaktionen), ich wurde EXTREM aggressiv, völlig grundlos und das war mir auch bewusst.
    Ich hab teilweise in's Kissen geschrien, weil ich mich nicht beherrschen konnte, dabei war ich allein zu hause und saß nur auf dem Sofa... Ist mit dem retardierten Präparat auch weg gegangen.

    Also, ja, es kann gut sein, dass das alles durch die Medikamente kommt.

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Ach, und was die Ernährungsdebatte angeht:

    Ja, Industriezucker ist scheiße, ja, wie essen in der Regel zuviel davon (und man KANN es auch weglassen, ist in der Tat eine Sache der Gewöhnung), trotzdem steht er in keiner kausalen Relation zu ADS. Feddich aus.

  6. #56
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Klara-Heide meinte (oder sollte gemeint haben) heftige Nebenwirkungen.
    Ich hatte auch die ersten zwei Wochen ein flaues Gefühl im Magen.
    ca eine halbe stunde später saß ich im auto, als ich schlagartig herzrasen bekam, schwindel und zittern..ich bekam echt Panik.
    ganzen Tag über war ich wie zugekifft, total benebelt und EXTREM müde, fast apathisch...
    find ich schon extrem genug.

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    IonTichy schreibt:
    find ich schon extrem genug.
    Also, wie gesagt, kein medizinischer Rat, nur meine Empfehlung - Herzrasen hatte ich Anfangs auch, vielleicht kam die Panik, weil es beim Autofahren war? (Autofahren ist dann natürlich nicht ratsam)
    Wenn es also nicht in nen gefährlichen Bereich geht, würde ich nicht sagen, dass man unbedingt direkt absetzen muss.

    Ebenso mit dem benebelt fühlen, wie gesagt, am ersten Tag hatte ich das auch, am zweiten Tag schon gar nicht mehr.

    Das gebe ich zu bedenken, entscheiden muss letztendlich jeder für sich

  8. #58
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Gut - die Formulierung lässt uns nicht beurteilen, wie heftig das nun war.
    Jedenfalls haben alle (bis auf gesperrte ) letztendlich dringend zum schnellstmöglichen Arztbesuch geraten.

  9. #59
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Aber jetzt mal ne andere Frage Leute......

    Nimmt denn hier noch einer von Euch Nortrilen?? Wie verträgt es sich dann mit MPH?

    Also da ich ja auch extrem antriebslos bin und weder MPH noch Elontril - nehme ich zur Zeit beides - helfen, bin ich auch auf der Suche nach einem neuen AD, wobei ich das Zeugs hasse wegen der Nebenwirkungen. Hab ja schon tausende ausprobiert.....nur NW.

    Aber egal, hier gehts ja um GretaMarlene......

    By the way: ich wäre auch aus den Schuhen gekippt, wenn ich mit 20 mg MPH begonnen hätte. Und gleichzeitig noch ein anderes neues Medi? Schwieriges Duo.....

    Wie gehts dir denn jetzt?

    lg Heike

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern..

    Ja, würd mich auch interessieren, wie es GreatMarlene inzwischen geht.

Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Seit gestern ADHS-Diagnose und MPH...wann kommt die positive Wirkung???
    Von Solenostomus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:41
  2. Seit gestern im Chaos...
    Von Nadine im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.11.2011, 23:49
  3. ich nehme seit gestern Methylphenidat
    Von -ernsty- im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 19:41

Stichworte

Thema: Dringend!! Frage zu Medis, nehme sie seit gestern.. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum