Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Ritalin LA - bessere Wirkung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    Ritalin LA - bessere Wirkung?

    Hallo liebe alle,

    ich habe schon im Vorstellungsthread kurz erwähnt dass ich af die Ritalin LA 20mg wesentlich besser reagiere als auf die Ritalin Tabs.
    Abgesehen davon merke ich unter 10mg so gut wie gar nichts.
    Nun ist es bei mir so, dass die Ritalin LA 20mg sehr gut wirken, aber leider nicht lange anhalten.
    Die Tageshöchstdosis ist doch bei 60mg oder?
    Denn an vielen Tagen bräuchte ich mehr.

    Außerdem werde ich bei einer Kapsel oft so ruhig und könnte nur mehr schlafen.
    Ich habe ca. 2 Stunden nach einer LA Kapsel noch eine 10mg Tab genommen um halbwegs fit für meine Kinder zu sein.
    Doch außer einem leicht subtilen Gefühl von Herzrasen und zittern, bemerkte ich nicht wirklich etwas.
    Okay, hinlegen und schlafen könnte ich aber immer.
    Außer nachts, ...

    Aber wie ist das möglich dass die LA besser wirken? (Denn Unterschied zwischen den Kapseln und den Tabs weiß ich, aber mir ist das unterschiedliche Verhalten unklar)
    Und diese Erschöpfung und Müdigkeit finde ich mittlerweile auch sehr belastend im Alltag.
    Hat diese auch jemand von euch?

    Danke schon vorab für eure Antworten!

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Ritalin LA - bessere Wirkung?

    Mein Coach hat mir auch Ritalin LA empfohlen. Doch das bezahlt die Kasse nicht. Trotzdem werde ich mir mal eine Packung besorgen und testen. Vielleicht benötige ich ja weniger und würde dadurch Packungen, die ja jeweils 5,- Euro kosten, einsparen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    AW: Ritalin LA - bessere Wirkung?

    Hallo Chloroform,

    Ritalin LA wirkt 8h und darf bis max 2mg/kg Körpergewicht dosiert werden (natürlich nur in Absprache mit dem Arzt!)
    Vielleicht kannst du es mal mit Concerta probieren, dieses weist eine bessere Retardierung auf, womit eine Wirkdauer von 12h erreicht wird.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Ritalin LA - bessere Wirkung?

    Hallo Chloroform,

    bei mir hält Ritalin LA 10 mg 1x täglich morgens ziemlich genau 8h an. Ich habe nur einen kurzen Knick nach unten mittags.

    Vielleicht könntest du mit deinem Arzt besprechen auf 30 mg LA hochzugehen und zu testen wie lange es dann wirkt?

    Anderer Einflussfaktor: Vor der Einnahme morgens eiweißreich frühstücken, mittags vor dem Knick eiweißreich mittagessen.
    Damit kriege ich eine optimale Wirkdauer raus.

Ähnliche Themen

  1. Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA?
    Von noubamofi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:07
  2. Bessere Wirkung mit Equasym retard als mit Medikinet adult
    Von Alegra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 1.09.2012, 22:20
  3. Ritalin keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 15:33
  4. Wirkung Ritalin - Einstellungsphase?
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 18:25
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Ritalin LA - bessere Wirkung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum