Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Diskutiere im Thema Puls bei Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Puls bei Ritalin

    Öhm, ich kann meinen Puls gar nicht fühlen.... aber ok, der ist eh sehr gering, aber dennoch, man muss den doch irgendwie zumindest bei anstrengung ertasten können. ich habe angst dass ich das zittern der pulsfühlfinger (zeige und mittelfinger) eher wahr nehme als den puls...
    habt ihr alle ein blutdruckgerät oder wie misst ihr euren blutdruck, muss man das echt täglich machen??
    ich nehme mich wahr und schaue: rast das herz oder nicht, und dann ist alles tutti für mich. aber ich denke, durch meinen arg geringen Blutdruck (80/60) dass ich eh wenn er erhöht ist dann in den normalzustand komme.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Puls bei Ritalin

    Blutdruckmessgerât hab ich mir gekauft desdhalkb kontrollier ich es 3 mal ich stell mal gleich mein Blutdruck ein

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Puls bei Ritalin

    Wildfang schreibt:
    Bei mir ist der Blutdruck mit MPH langfristig deutlich gesunken.
    Mein Blutdruck ist ebenfalls gesunken. Zwar nur leicht, aber das ist bei mir passend weil ich vorher schon eher niedrige bis normale Werte hatte. Deutlicher merke ich den Effekt in akuten Stressphasen, denn dann sinken die Werte bei Beginn der Wirkphase auch deutlicher.

    Im Normalfall z.B. von 115/78 auf 111/74.
    Im Stressfall z.B. von 130/84 auf 120/76

    Regelmäßig selbst zu messen, gerade auch wenn man neue Medikamente einnimmt, finde ich nicht pingelig sondern verantwortungsbewusst. Soviel Eigenverantwortung wäre eigentlich für jeden wünschenswert (einmal mehr zum Stichwort "mündiger Patient"). Denn gerade Blutdruckveränderungen werden von den Betroffenen oft über Monate oder sogar Jahre nicht bemerkt, können aber schon innerhalb kürzester Zeit nachhaltige Schäden anrichten. Wo das persönliche "zu hoch" genau liegt sollte man mit dem Arzt zusammen rausfinden. Die Normwerte sind zwar wichtig, Abweichungen davon aber individuell verschieden einzuschätzen.

    Mit dem für mich normalen Ruhepuls zwischen 70 und 80 würde mein Vater total überdrehen.
    Mit seinem normalen Ruhepuls unter 60 würde ich in 100jährigen Schlaf fallen....
    Umgekehrt hat er Blutdruckwerte die mich Amok laufen lassen würden und merkt es selbst nicht einmal.

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Puls bei Ritalin

    Hitori, ein Blutdruckmessgerät muss man nur haben wenn man einen dauerhaft zu hohen Bludruck hat. Ansonsten langt gelegentliches Messen beim Doc.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Puls bei Ritalin

    Hui gut :-) Dachte schon mich noch mehr in Schulden rennen zu müssen *g* Ich höre da auf mein Herzl, aber bei meinem Blutdruck, wenn er denn mal gemessen werden kann, im KH letztes jahr konnten sie es nicht. ist eh niedrig. Glück gehabt.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Puls bei Ritalin

    Ich hab für das gerät 20 Euro bezahlt
    Guck mal bei amazon.de

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Puls bei Ritalin

    Wenn ihr euch Blutdruckmessgeräte kauft dann bitte gute, vor allem mit Armmanschette. Diese Handgelenkdinger schwanken zu stark - das gibt unnötige Panik.

    Am besten ein Gerät das man auch nacheichen kann - die sind aber selten. Das vermeidet Verwirrung - sonst trabst du zum Doc wegen hohem Blutdruck und der findet nix - oder umgekehrt.

    Ich hab eins aus der Serie:

    http://www.boso.de/produkte/blutdruc...rmmessung.html

    Ist aber über 10 Jahre alt.



    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Puls bei Ritalin

    Ich habe eins von Carrera für den Oberarm und in der Schule haben wir eins für das Hand Gelenk und so viel weichen die auch nicht ab nur ganz minimal aber ich werde mir auf jeden Fall ein neues kaufen meins hat so leicht ein Schuss weg
    Und das für das Handgelenk von boso ist sehr gut das kann ich mal so sagen
    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2

  10. #20
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: Puls bei Ritalin

    Hallo,

    Fr. C.E.- F. von der RG Göttingen-Bovenden erzählte
    mir in der vergangenen Woche von einem Göttinger Arzt, der vor kurzem im
    NDR zu sehen war, siehe hier
    Neue Gefahr bei ADHS-Therapie | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - Hallo Niedersachsen

    Er will eine Studie zu den Auswirkungen von Methylphenidat auf den Blutdruck starten.
    Hier
    Prventionspraxis Dr. Hulpke-Wette
    gibt es dazu etwas nachzulesen.

    Dr. Hulpke-Wette hat Frau C.E.- F. angeboten, seine bisherigen Erfahrungen einmal
    vorzustellen, als er von der im Februar startenden Vortragsreihe der Göttinger
    Gruppe erfuhr. Der Kinderarzt und -kardiologe ist nicht gegen eine Medikation,
    aber im Falle einer Tabletteneinnahme für eine regelmäßige Kontrolle des
    Blutdrucks.

    Ich denke, die regelmäßigen Kontrollen sind in unser aller Sinn
    und ich kann hier diese Info weitergeben.

    LG
    Smiley

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. PULS sucht noch Meinungen
    Von Selenia im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 17:24
  2. Ergebnis Blutuntersuchung und Messung Blutdruck / Puls
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 14:33
  3. Niedriger Blutdruck hoher Puls mit Medikinet!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 23:21
  4. Herzrasen / Schneller Puls durch Methylphenidat / Ritalin
    Von Chaot01 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 16:12

Stichworte

Thema: Puls bei Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum