Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 56 von 56

Diskutiere im Thema Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Bei mir hat es deutlich antidepressiv gewirkt.
    Und ziemlich gut den antrieb gesteigert.
    Aber man lagert wasser ein, ist sediert und
    laut wikipedia bekommt jeder vierte ein mehr
    oder weniger starkes restless legs syndrom.

  2. #52
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Salü Blondi -
    siehst du, so treffen wir uns wieder...

    Ich nehme Aspirin cardio 100, Enatec irgendwas....und Citalopran, was praktisch dasselbe wie Cipralex ist

    und erwache zum Beispiel, aus einem Traum @@@@@@...... und denke mir
    das ist das letzte was ich jemals träumte...
    ich krieg es nicht hin...
    mein Herz macht Kapriolen als ob es im Zirkus leben tät.....
    alles was mir da noch bleibt :

    Meinem Herz zu folgen.
    Mich anzupassen.
    Meinen Körper, mein Wesen, mein Sein.
    Dem Rhythmus zu folgen
    der mein Herz mir vorgibt.....
    so können wir beide, mein Herz und ich
    LEBEN !!

    Gruz _ Fisch für Herz - Berg for elle

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Wie lange nimmst du schon Citalopram?

    und wie war das bei dir mit Nebenwirkungen?

    soll das auch ab Montag nehmen und ich habe echt schiss

  4. #54
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 311

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Mein Arzt hat mir inzwischen auch wegen meinen Depris und Schlafstörungen Mirtazapin verschrieben. Weswegen ich überhaupt nicht so begeistert war. Gerade wegen dem möglichen Gewichtszuwachs... Wobei ich das wohl hoffentlich durch meinen Sport ausgleichen kann...

    Soll bei 15mg anfangen. Heute Abend werd ich mal anfangen und sehen und wie der morgige Tag wird.

    Zumindest hat mir der Thread so ein wenig die Angst genommen, da ich mir noch über weit aus mehr Nebenwirkungen Gedanken gemacht hab...

    Nachtrag: Konnte prima schlafen. Glaube das war jetzt das erste mal dass ich endlich einmal durchschlafen konnte ^^
    Hab aber dafür fast 12 Stunden geschlafen und fühl mich immer noch leicht benebelt im Kopf...
    Immerhin ist meine Stimmung seit gestern was besser geworden... Mal gucken. Auf meine Essgewohnheiten werde ich wohl sehr kritisch schauen.... Nicht dass meine harte Arbeit im Fitnessstudio umsonst wird
    Geändert von strader (22.09.2013 um 12:49 Uhr)

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Hallo, hat mir nur sehr müde gemacht, schläfrig, deswegen ich war gezwungen, ihn abzusetzen. Habe 15-30 mg eingenommen. Manchmal ich benutze diese AD, wenn ich absolut nicht einschlafen kann. Das wirkt sicher. Aber die Reaktion ist doch individuell.
    LG.
    Pavel.

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin

    Eiselein schreibt:
    WEGEN Alkoholkonsum.Alkohol hat auf die meisten ADHSler eine fit machende Wirkung, in jedem Fall aber eine schlafstörende.
    Das ist endlich mal eine Erklärung dafür, warum Alkohol bei mir so komplett anders wirkt und so viele unerträgliche Nebenwirkungen hat, als bei meinem gesamten
    Umfeld. Ich habe nie verstanden, wie jemand zum einschlafen ein Bier trinken kann. Ich hatte von einem Bier schon immer abartige Schlafstörungen und Depressionen
    bzw. Kopfschwerzen bekommen. Wobei ich während der Wirkzeit des Alk oft einen klaren Kopf hatte und plötzlich Matheaufgaben Sekundar II lösen konnte die ich sonst nie rechnen könnte.

    Hatte dann sogar überlegt für die Abivorbereitung Alk zu trinken um auch mal Konzentration zu haben, aber aufgrund der Nebenwirkungen habe ich das nicht getan.
    Und überhaupt nur selten etwas getrunken. Jetzt seit 5 Jahren sogar gar keinen Tropfen.

    Mitazapin hat bei mir die Wirkung des Alk deutlich abgeschwächt. Die Nebenwirkungen aber verstärkt.
    Geändert von Berliner ( 6.11.2013 um 10:56 Uhr)

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Truxal und Mirtazapin: Erfahrungen?
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 13:45
  2. Hat jemand Erfahrungen mit Venlafaxin?
    Von Anikya im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 12:15
  3. Medikid jemand erfahrungen!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.12.2010, 12:03
  4. Abilify, hat jemand Erfahrungen
    Von Flexa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:47

Stichworte

Thema: Jemand Erfahrungen mit Mirtazapin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum