Seite 13 von 17 Erste ... 891011121314151617 Letzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 169

Diskutiere im Thema hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #121
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Mann, was habe ich für Glück mit meinem Medikinetchen!

    Erste Woche hatte ich Einschlafprobleme, sonst nichts von Nebenwirkungen!

    Dafür aber aufgeräumtes Kopf und Haushalt, kann konzentrierter arbeiten, alte "Lasten" werden nach und nach abgearbeitet. Habe Kraft und Lust was zu tun. Kein Rebound bisher. Allerdings merke ich auch nicht unbedingt, in welcher Sekunde die Medi zu wirken beginnt. Finde das aber gut so. Ich bin weder ferngesteuert noch ruhig gestellt. Mir geht mein Leben einfacher vor der Hand, das ist alles.

    Herrlich! Ich liebe Medikinet!

    LG
    Lasa

  2. #122
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 80

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    @Lasa

    das freut mich. Mir gehts ähnlich, wobei ich den Rebound schon merke.

    @all

    ich habe seit ein paar Tagen Kopfschmerzen im Stirnbereich. Kann das eine Nebenwirkung sein und wenn ja, geht das weg?
    Ich hab auch schon drüber nachgedacht, dass es eine latent vorhandene Nebenhöhlenentzündung sein könnte. Jetzt wo sowieso alle um mich herum krank sind...

  3. #123
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Kurz und bundig medikinet ist für den arsch :rolleyes::banghead:

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  4. #124
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    ..komisch. habe noch garkeine unkonzentriertheit, oder adhs symptomatik, bei meinem Allerwertesten feststellen können. Aber sag doch mal...ist dein stuhlgang jetzt Konzentrierter?
    Ist dein Hintern jetzt gelassener und entspannter? Nicht mehr so gesprächsfreudig?
    Interessante Vorstellung......

  5. #125
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 80

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    SoesterCha schreibt:
    Kurz und bundig medikinet ist für den arsch :rolleyes::banghead:

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
    äääh, nicht rektal, Oral einführen. Dann klappst vielleicht auch besser mit der Kommunikation.

  6. #126
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    R4lph schreibt:
    äääh, nicht rektal, Oral einführen. Dann klappst vielleicht auch besser mit der Kommunikation.
    Das war Sakatsich gemeint.. und wollte nur zum Ausdruck bringen das das Medikament nicht wirkllich das wahre ist

  7. #127
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Kein Kommentar!

  8. #128
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    für dich vielleicht....oder für den ein oder anderen....aber mit sicherheit nicht für jeden. Das solltest du vielleicht unterscheiden.
    wenn für dich etwas gut ist, aber für jemanden anderen nicht, möchtest du es trotzdem behalten, oder?

  9. #129
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Tut mir leid wenn ich mich falsch ausgedrückt habe...
    Ich finde das gut wenn es bei anderen Leuten Wirkt .. den wünsche ich auch alles gute dabei ...

    Daher wie gesagt es war nicht negativ gemeint

  10. #130
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Hallo!
    ich bin neu hier und lese grad diesen Thread mit großen Interesse... bei mir wurde vor ca 2 Jahren ADS mit Hypoaktivität im Zusammenhang mit Burnout festgestellt...
    Habe in der Sachbearbeitung mit viel Schreib- und Organiesierkram gearbeitet und war über Jahre masslos überfordert...
    Irgendwann bin ich dann auf der Arbeit zusammengeklappt mit Schweißausbruch und Atemnot und Herzrasen und dem Gedanken, dass ich gleich tot bin... also das ganze Programm. Ergebnis: schöne Angststörung mit lecker Panikattacken, die mich in den Wahnsinn getrieben haben!
    Einen Termin beim Psychiater hatte ich schon, weil ich einige Monate vorher von meiner Kollegin den Tipp bekommen hab, mich auf ADS checken zu lassen, weil ich ja nichts geregelt bekommen hab auf der Arbeit... (als ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt habe, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen)

    also, viel Blabla von mir grad... Die Panikattacken und die Angst halten sich heute sehr in grenzen, ich habe innerhalb des ÖD meinen Job wechseln könen und arbeite jetzt draußen... nehme seit zwei Jahren Venlafaxin.

    nun ist es aber so, dass ich bei meinem neuen Job auch ein bißchen Schreibkram habe (nicht so viel, überhaupt nicht), aber selbst das nicht auf die Reihe kriege...

    Jetzt, also JETZT hab ich seit einer Woche mein Päckchen Medikinet Adult hier liegen. Ich war vormittags beim PsychDoc, hab ihm das erzählt und das Rezept bekommen. Nachmittags gehe ich zu meiner Hausärztin, um meine Erschöpfung abzuklären (verursacht durch eine Erkältung) erzähle ihr das ich kaum in Quark komme (war schon drei Wochen krankgeschrieben) und auch mit dem Medikinet und sie macht noch ein EKG:

    SCHOCK!

    Verdacht auf Lungenembolie! (eine sehr kleine)

    daraufhin musste ich mir Gedöns in den Bauch spritzen und hatte drei Tage später einen Termin beim Lungenarzt. In der Zeit dazwischen bin ich vor Angst wieder 1000 Tode gestorben...

    der Lungenarzt hat alle möglichen Tests gemacht und zum Schluss war doch alles ok... Als ich ihm erzählt habe, dass ich auch Ängste, besonders vor schlimmen Krankheiten habe (z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt usw) hab ich mich wie ein Hypochonder behandelt gefühlt...


    Fakt ist, die `Vorhofwelle´ (Rechtsherzbelastung) im EKG ist ja trotzdem da, jetzt traue ich mir nicht mehr, das Medikinet zu nehmen... ich soll mit 5/5 mg anfange und evtl nach 2 Wochen erhöhen... ich bin verunsichert, was ich machen soll...
    Zur Hausärztin? Zum Kardiologen? Zum Psychiater?

    Und dann die ganzen Nebenwirkungen im Beipackzettel!

    ich bin total verunsichert... hatte einer von euch sowas auch mal?

    danke...

Ähnliche Themen

  1. Fluoxetin, Medikinet adult, Strattera, ... was hilft wirklich bei Erwachsenen?
    Von ads-chaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 19:28
  2. Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin
    Von gisbert im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 10:34
  3. Hat jemand Erfahrung bzgl. Kostenübernahme wenn Medikinet nicht hilft?
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 13:08
  4. Medikinet adult hilft einfach nicht, bin verzweifelt..
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.09.2011, 15:26

Stichworte

Thema: hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum