Seite 12 von 17 Erste ... 78910111213141516 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 169

Diskutiere im Thema hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #111
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    vielleicht zu früh?....oder dir reicht eine niedrigere dosis....auf jedenfall gute besserung

  2. #112
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Ewyn schreibt:
    vielleicht zu früh?....oder dir reicht eine niedrigere dosis....auf jedenfall gute besserung
    hab am 26.1. mit mhp angefangen.....zweimal 5mg.....dann in 8 bis 14 tage schritte langsame erhöhung....5-10.....10-10.....15-10....15-15....20-15....20-20....



    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

  3. #113
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    ui...ich hatte 10-0, 20-0, 20-10, 30-10. Und nach erneuten arztermin jetzt 40-20----bzw 40-30 testweise...hatte nur einmal am anfang leichtes herzklopfen und so....mittlerweile nur hin und wieder kopfschmerzen....selbst mit schlafen reguliert sich grad langsam, weil ich zusätzlich abends noch promethazin nehme....aber die kann ich langsam runterdosieren.
    Nimmst du noch andere medikamente, die man berücksichtigen muss? oder hat es mit dem schweregrad vom adhs zu tun?
    Oder ist es einfach die eigenart, des menschlichen organismus,so unterschiedlich zu reagieren?
    Oder vielleicht doch ein anderes Medikament?
    Sry ich verschweifschwaffel mich grad wieder, aber find es gerade echt faszinierend, wie unterschiedlich die menschen auf medikamente reagieren.....und wo wohl die gründe dafür sind....
    Aber ich drück dir die daumen, dass du die richtige dosis findest für dich!

  4. #114
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    hmmmm....ich nehme noch sertralin früh und abends opipramol....

    gibt es verschiedene stufen von adhs?...der doc meinte zu mir...ich hätte schwere adhs...k.a.

    diese tabletten zählen ja zum betäubungsmittel....hmmmm.... darf ich hier kiffen rein schreiben?....als ich in jungen jahren ab und zu so was halt geraucht habe.....ich habe es nie vertragen, das war immer die gleiche wirkung wie jetzt mit mhp....ich war ja froh drüber, so habe ich es bald wieder sein lassen und war nicht suchtgefährtet.

    k.a.....ob der vergleich jetzt hinkt und ich grad äpfel mit birnen verglichen habe....

    es soll ja auch gewichtsabhängig sein?....aber ich wiege normal....1,58 m gross....51 kg schwer.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

  5. #115
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    stöpsel schreibt:
    hmmmm....ich nehme noch sertralin früh und abends opipramol....

    gibt es verschiedene stufen von adhs?...der doc meinte zu mir...ich hätte schwere adhs...k.a.

    diese tabletten zählen ja zum betäubungsmittel....hmmmm.... darf ich hier kiffen rein schreiben?....als ich in jungen jahren ab und zu so was halt geraucht habe.....ich habe es nie vertragen, das war immer die gleiche wirkung wie jetzt mit mhp....ich war ja froh drüber, so habe ich es bald wieder sein lassen und war nicht suchtgefährtet.

    k.a.....ob der vergleich jetzt hinkt und ich grad äpfel mit birnen verglichen habe....

    es soll ja auch gewichtsabhängig sein?....aber ich wiege normal....1,58 m gross....51 kg schwer.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    Wenn das die gleiche Wirkung ist wie beim Kiffen, obwohl man es nicht verträgt, sollte man MPH sofort sein lassen...
    Das kann ich dir mit ziemlicher Sicherheit sagen!

    Sertralin und Opiüramol würden nicht (zwingend) gegen eine MPH Einnahme sprechen...

  6. #116
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Ja es heisst glaub ich 1mg pro Kilogewicht....sollte aber 80 mg pro tag nicht überschreiten.
    Wirkt medikinet denn überhaupt positiv auf dich?...oder sind dir nur die Nebenwirkungen aufgefallen? und sonst nix?

  7. #117
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    [QUOTE=Ewyn;330146]Ja es heisst glaub ich 1mg pro Kilogewicht....sollte aber 80 mg pro tag nicht überschreiten.
    Wirkt medikinet denn überhaupt positiv auf dich?...oder sind dir nur die Nebenwirkungen aufgefallen? und

    schief gelaufen....zu viel gelöscht, auch vom zitat...wollte es verwerfen und es hat gesendet....na klasse.

    so...jetzt bin ich im bearbeitungsmodus....beim zitat fehlt halt jetzt immer noch was.

    jedenfall habe ich schon auch positive wirkung gemerkt....dieses suchtgefühl nach süssen oder anderem war weg. meine impulsivität war definitive besser. meine konzentration auch ein bisserl und vor der 20-20 war es so, das ich zwar in bewegung immer noch hippelig, unruhig und schnell unterwegs war, aber wenn ich mal mich hin gesetzt habe, doch etwas ruhiger war, als ohne medis.


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    Geändert von stöpsel ( 7.03.2013 um 20:06 Uhr)

  8. #118
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    ok...dann musst du bzw dein arzt jetzt nur noch die richtige dosis respektive, das richtige medikament finden....drück dir dick die daumen dafür.....irgendwann funzt es da bin ich mir sicher

  9. #119
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Eine herzarrhytmie hatte mir mein Blutdruckmesser nun auch schon zwei mal angezeigt

  10. #120
    Zotti

    Gast

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Hallo,

    hier ist meine Meinung. Ich habe Medikinet adult überhaupt nicht vertragen, Magenprobleme, ganz verwirrt im Kopf.

    Mein Sohn der Panikattacken hatte und Medikinet adult verschrieben bekam, hatte dann auch Herzklopfen, SChwitzen u.ä.

    Er hat dann damit aufgehört. Ich und mein Sohn nehmen jetzt beide Amphetamintropfen, wir haben keinerlei Nebenwirkungen.

    Nur wenn ich mal anstatt 8 Tropfen vielleicht 12 Tropfen genommen habe, dann merke ich auch ein bißchen, aber nicht so negativ

    wie bei Medikinet oder Ritalin.

    Gruß Zotti

Ähnliche Themen

  1. Fluoxetin, Medikinet adult, Strattera, ... was hilft wirklich bei Erwachsenen?
    Von ads-chaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 19:28
  2. Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin
    Von gisbert im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 10:34
  3. Hat jemand Erfahrung bzgl. Kostenübernahme wenn Medikinet nicht hilft?
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 13:08
  4. Medikinet adult hilft einfach nicht, bin verzweifelt..
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.09.2011, 15:26

Stichworte

Thema: hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum