Seite 11 von 17 Erste ... 678910111213141516 ... Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 169

Diskutiere im Thema hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    hilft bei jeden medikinet adult?

    Zu niedriger Blutdruck ist "nur" unangenehm, zu hohen spürt man kaum, er ist aber gefährlich. Ganz einfach.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  2. #102
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    wichtig ist auch abzuklären welche Erwartungshaltung jemand hat. Es verbessert die Symptome, aber ein Wundermittel ist es nicht (zumindest für mich war es es nicht).

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Was versteht IHR unter zu Hohen BLutdruck

    Meiner ist immer zwischen 120-130 / 70-80/ 80-95

  4. #104
    Zotti

    Gast

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Das ist glaube ich normal, ja das habe ich auch 130 zu 90 oder so. Wie hoch der hohe Blutdruck dann sein muß,
    keine Ahnung.

    Gruß Zotti

  5. #105
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Der obere Wert sollte die 150 nicht überschreiten, der untere ist bei 70/80 am besten.

    Zumindest hat mein Diabeteloge das so erklärt.

    lg Heike

  6. #106
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    hallo....hilfe....

    ich habe das schon in einem anderen thread geschrieben, aber da ist es leider untergegangen.....so langsam mache ich mir aber echt sorgen.

    seit ca. einer woche habe ich nach einnahme der medis die vollen panikattacken. zumindest sind es die gleichen symptome.....seit dem 20.02. nehme ich zweimal 20 mg mhp.

    eine stunde nach einnahme, bekomme ich extreme herzrasen, gefühlt bis in den hals bzw. extreme innere unruhe....kurzatmigkeit bzw. habe das gefühl, ich bekomme nicht genug luft....ich zittere am ganzen körper, schwitze, heiße ohren und gleichzeitig stellenweise trotzdem eine kalte gänsehaut unter der haut.

    mein kopf fährt karussel und ich habe einen druck darauf, als würde er jeden moment auseinander springen.

    mittags, nach der zweiten einnahme ist es dann noch schlimmer......was mache ich falsch? oder ist die dosis zu hoch? zu niedrig? kennt das jemand?

    ich dachte, man würde ruhiger von den medi´s werden?

    mein abstand der einnahme liegt bei 6 stunden +/- halbe stunde und früh esse ich vor einnahme eine bananne und trinke einen kaba, manchmal esse ich auch noch mehr......mittags, esse ich sehr gut, also richtig, grossen mittagessen und trinken tue ich von hausaus sehr viel....komme immer auf 3-5 liter wasser am tag.

    an was könnte es liegen? oder ist es eine nebenwirkung? legt sich das wieder?

    ich drehe durch....dieses gefühl macht mich verrückt.....

  7. #107
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 671

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Das gehört mit Deinem Arzt besprochen.

    Aus meiner Sicht klingt es eher wie "Wirkung" als wie Nebenwirkung. MPH ist eine "Wahrheits-Droge", d.h. es wirkt ent-täuschend. Es deckt also Täuschungen oder zugrunde liegende andere Störungen auf. Wenn du eigentlich noch eine Angststörung hast, dann wird diese unter MPH spürbarer. Ja, sie kann überhaupt erst auftreten.

    Deine Symptome sind zunächst Beschreibungen einer Angstattacke. Bevor man das aber online feststellt bzw. behauptet, gehört immer eine ärztliche Untersuchung dazu.

    Es kann sich auch um Herzrhythmusstörungen (z.B. paroxysmale Tachykardien) handeln. Oder um sonstwas.

    Dafür ist das Forum aber eben der falsche Ort. Ich würde umgehend den Arzt aufsuchen und einen Notfalltermin einfordern.

  8. #108
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    danke....ja, angststörungen hatte ich früher schon, aber in letzter zeit waren sie eigentlich weg....oder nur noch selten da.

    er ist telefonisch schlecht zu erreichen, hat mir aber seine email-adresse für notfälle gegeben, habe ihn diesbezüglich heute mittag schon eine email geschrieben, aber noch keine antwort bekommen und nächste woche dienstag, habe ich eh einen termin bei ihm.

    mein blutdruckmessgerät zeigt ständig herzflimmern an und nach wie vor überwiegend zu niedrigen blutdruck.....aber ist halt nur so ein gerät für 20€.

  9. #109


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    Hallo.

    stöpsel schreibt:
    mein blutdruckmessgerät zeigt ständig herzflimmern an
    Wäre dem so, dann würdest du hier nicht mehr schreiben.

    Nur mal so am Rande bemerkt ....

    In jedem Fall: Sicherheitshalber Abklärung beim Arzt.

    Klingt aber auch für mich erst mal nach einer "reinen" Panikattacke.




    LG,
    Alex

  10. #110
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: hilft bei jeden medikinet adult?

    mein arzt hat geantwortet....er meint, es höre sich nach überdosis an. soll jetzt ein tag pause einlegen und dann erst mal wieder mit zweimal 10mg weiter machen.

    zweimal 20mg ist schon zu viel für mich?.....uff

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen

  1. Fluoxetin, Medikinet adult, Strattera, ... was hilft wirklich bei Erwachsenen?
    Von ads-chaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 19:28
  2. Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin
    Von gisbert im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 10:34
  3. Hat jemand Erfahrung bzgl. Kostenübernahme wenn Medikinet nicht hilft?
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 13:08
  4. Medikinet adult hilft einfach nicht, bin verzweifelt..
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.09.2011, 15:26

Stichworte

Thema: hilft bei jeden medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum