Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema wie seht ihr das ??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 180

    wie seht ihr das ???

    Ich war vor kurzen beim arzt und es ging darum ob ich medikinet absetzen soll oder nicht :-) ich wolte das eh nicht wurde mehr oder weniger von anderen zu dieser überlegung gedrenkt :-) aber mein arzt sagte mir dann ich soll all den die ständig über ritalin und so rum maulen mal sagen, das ritalin für einen adhs-ler so ähnlich wichtig sei wie Insullin für einen diabetiker!

    was haltet ihr von dieser aussage ??

    Gruß Damon

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: wie seht ihr das ???

    Ich bin seit 41 Jahren Diabetiker Typ I, spritze seitdem Insulin mehrmals am Tag. Mache ich das nicht, sterbe ich nach einiger Zeit, da ich in Koma fallen werde und eine Ketoazidose entwickeln würde. Und DAS ist tödlich, wenn man nichts dagegen macht.

    Lasse ich mein Medikinet sein, dann sterbe ich nicht daran. Es sei denn, jemand wird nach Absetzen suizid gefährdet - soll gar nicht so selten vorkommen - und derjenige bringt sich um.

    Insofern halte ich diese Aussage von deinem Arzt für vollkommenen Unsinn.

    Welche Meinung ich allerdings vertrete: mit Insulin, Schilddrüsentabletten (die ich übrigens auch nehme) und mit dem MPH gebe ich meinem Körper das, was er benötigt um komplett und so gut wie einwandfrei funktionieren zu können.

    Alkohol, Nikotin und Koffein benötigt der Körper nicht, aber das geben sich die meisten Menschen freiwillig (ich meine jetzt nicht dich damit).

    Aber Medikamente, die wirklich (meistens) helfen, dagegen sträuben sich die meisten. Nur weil man die auf BTM-Rezepten bekommt. Die anderen drei Stoffe, die ich gerade nannte, bekommt man ja ohne Rezept. Also müssen die ja harmloser sein als MPH.

    Auch hier meine ich nicht dich Damon. Ist nur allgemein gesprochen.

    lg Heike
    Geändert von Heike (21.01.2013 um 15:16 Uhr)

  3. #3
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: wie seht ihr das ???

    Ich finde den Vergleich mit einer Brille besser. ZB ein Bekannter hat 8 Dioptrin. Der würde ohne Brille auch nicht sterben (wie allerdings auch einige Typ II Diabetiker mit einem anderen Lebensstil ohne Insulin auskommen würden, aber das ist ein anderes Thema) - aber er täte sich ohne Brille sicher SEHR schwer, ein normales Leben zu führen. Das verurteilt ja auch keiner, dass er es sich "leichter" macht und eine Brille trägt, oder? Aber ist ja was anderes, weil ist ja kein BTM-Medikament ;-)

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: wie seht ihr das ???

    .... ähnlich wichtig....

    ich finde den vergleich nicht soooo schlecht....
    stoffwechselstörung vs. stoffwechselstörung

    insulin - wird als dopingmittel missbraucht (wie hormone auch)
    ganz ohne insulin / ganz ohne hormone geht es nicht... bis gar nicht.

    ritalin - wird als dopingmittel missbraucht.

    es stresst keinen, wenn jemand insulin nehmen muss.
    es stresst keinen, wenn jemand eine hormontherapie machen muss.

    doch viele stresst es, wenn jemand mph nehmen sollte um die "gehirnstoffwechselstörun g" zu lindern.
    auch jaaa.... ad.... da macht auch niemand ein "drama" daraus.

    viele sind so "unwissend", dass man auch kurz sagen kann... man nehme mph.

    ein netter vergleich.... die anti-baby pille.... hormone.... wieso belasten wir frauen unseren körper damit.... ?
    man stirbt ja nicht daran, wenn man es nicht nimmt.... doch jaaaa, dies ist gesellschaftskonform.... ?!?

    (schon mal die packungsbeilage der anti-baby pille gelesen? - wäre, meiner meinung auch eine adäquate gegenfrage)

    nun gut - wissen was DU willst.... was DICH weiter bringt.... wo Du hin willst.... was DIR hilft.... das musst DU - und KEIN anderer,
    niemand anders steckt in DEINER situation - informieren, diskuttieren u.s.w. ist ja o.k. - doch primär geht es um DICH und nicht
    um die meinung der anderen.

    Erfahrung - ja so glaube ich, hat du was dich SELBST betrifft die beste - und was die Behandlung betrifft - der arzt?

    lg

Ähnliche Themen

  1. Wie seht ihr euch als ADSler? Wie empfindet ihr die Zeit vor der Diagnose?
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.12.2009, 22:12

Stichworte

Thema: wie seht ihr das ??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum