Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    ach du machst viel zu viel tamtam um alles.

    natürlich kennt derjenige dann die bücher nicht auswendig - ein prof hat gesagt: man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht.
    was meinst wie sich ein prof auf vorlesungen vorbereitet - ein prof - er nimmt bücher und fasst kapitel daraus zusammen.

    wie viele menschen fangen irgendwann etwas an und ziehen es dann doch nciht durch?
    ja, stimmt bei adhslern ist es krasser - bei mir ja auch, hab wirklich schon viel angefangen - aber wie hat eine freundin - die astrophysik fertig studiert hat - gemeint: im leben läuft nicht alles geradlinig - sie hat astrophysik studiert und ist jetzt wissenschaftsjournalistin, war aber erst an der uni beschäftigt das hat ihr nicht getaugt, weil es sie zu sehr gestresst hat, jetzt macht sie eben das.
    viele meiner freunde haben einen anderen beruf als was sie studiert haben.
    krank ist man nur wenn man schlecht drauf ist wegen irgendwas.

    ich denke jeder mensch auf der ganzen welt plant seinen tag (oder fast jeder) und gestaltet ihn einfach

    ich hab freunde mit doktortitel, aber auch einige die ihr studium nicht geschafft haben - von den nicht schaffern sagt auch keiner er ist krank

  2. #12
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    Naja, also bei den Profs die ich persönlich kenne merke ich ja was die für ein abrufbares Wissen haben. Da hat man echt den Eindruck
    die können zu jedem erdenklichen Thema was sagen oder erinnern sich an alles was sie jemals gelesen haben. Das ist echt krass und auch
    deprimierend. Ich erleb das ja wie die immer sagen schauen sie mal in dem und dem Buch nach oder lesen sie mal diesen und jeden Artikel der passt zu dem und dem Thema.

  3. #13
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    ja aber die sind profs
    da kann ich nur erzählen warum ich auch lehramt gewechselt hab.
    hatte biochemie als hauptfach und gerade praktikum an einem biochemie lehrstuhl. es gab einen tag der offenen tür mit allen 3 biochemie lehrstühlen. ein doktor von dem lehrstuhl an dem ich gerade war, geht hin und als er wieder kommt, meint er, wie krass es ist, was man jetzt schon alles machen kann in der biochemie.
    d.h. er ist zwar doktor und kennt sich bei seinem ganz speziellen biochemie thema super aus und weiß auch allgemein viel über biochemie, wenn dann andere ein spezielles biochemie thema haben, weiß er aber schon nix mehr dazu - er ist ein fachidiot.
    ich mach gerade eine bauchemie arbeit - bauchemie gehört zur anorganischen chemie. die bauchemie arbeit wird dann in meinem speziellen verspätungsfall vom fachbetreuer-metall-chemie prof, der die allgemeine anorganik vorlesung hält, korrigiert und der will dann den bauchemie prof fragen ob alles stimmt - da sind auch beide im prinzip anorganiker und beide können aus dem stegreif anorganik vorlesungen halten - für anfänger - nur wenn s tiefer geht dann kennt sich der metall chemiker eben nicht mit bauchemie wirklich aus.

    mein betreuer bei der bauchemie arbeit war ein doktorand - der hat übrigens einfach alles hingeschmissen, seine doktorarbeit nicht fertig gemacht und ist verschwunden ohne sich zu melden - jetzt ist es nur so, dass ich den bauchemie prof nix darüber fragen kann, was der bauchemie doktorand gemacht hat WEIL ER SICH NICHT DAMIT AUSKENNT - zu diesem speziellen thema weiß übrigens niemand was auf der ganzen welt, weil ich der einzige bin, der sich damit beschäftigt.


    so viel dazu.
    Geändert von howie (19.01.2013 um 11:57 Uhr)

  4. #14
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    (kleine anmerkung noch: laut irgendeinem ranking studiere ich an der besten chemie-uni deutschlands. wie gesagt, allein schon Chemie ist lange nicht Chemie. nicht mal anorganik ist anorganik)

  5. #15
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    andere frage - was hast Du heute schon gemacht? irgendetwas erledigt.
    will keine sprüche klopfen, fange erst an - aber mach halt was! und jammer nicht.

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    @howie
    Ich denke mir, das Problem was Du mit dem Bauchemie-Prof angesprochen hast, liegt einfach daran, dass es zuviel Wissen/Literatur gibt und es unmöglich ist, einen Überblick darüber zu bewahren. Vor allem reicht 'nur' lesen oft nicht aus, sondern man muß sich erst eine Weile in ein Modell/Theorie eindenken, um sie richtig zu verstehen.. Deshalb muss man sich auf bestimmte Bereiche einschränken..weniger ist oft mehr.

    Natürlich sollte man als Prof. über ein entsprechenden Überblick haben, aber gerade Doktorarbeiten dürften dann ganz schnell sehr speziell werden..

    Das wurde uns übrigens auch meiner Uni empfohlen - lieber ein Themenvorschlag des Prof. nehmen, anstatt sich selber eines zu suchen. Denn mit dem vorgeschlagenen Themen kennen sich die Profs aus und können Tipps geben und sind sofort im Thema drin. Bei ihnen unbekannten Themen können sie das nicht so einfach, müssten sich das Thema erst selber neu erarbeiten und können dann nicht dazu soviel sagen.

    Nunja, ich könnte mir vorstellen, wenn man viel forschen will, ist Prof. auch nicht der richtige Beruf - denn da muss man auch lehren, sich um Bürokratie kümmmern, Lehrmittelgelder organisieren usw. können..


    (und dieser Beitrag war auch mal wieder ein Beispiel für Prokrastination )

    Wie schon gesagt wurde - es gibt bestimmt keine absolute feste Grenze zwischen normal und krankhaftes Aufschieben. Und ich würde die Grenze dort setzen, ab wo man wirklich Nachteile durch das Aufschieben erhält bzw, Du unter den Folgen stark leidest (das müssen dann noch nicht mal unbedingt besonders negative Konsequenzen sein). Und trotz dieser Nachteile das Verhalten nicht abstellen kannst.

    Zum Beispiel bei mir - ich befinde mich glaube gerade an der Grenze. Ich habe zwar schon Nachteile, aber wirklich wichtige Sachen mache ich immer - sei es auch nur auf dem letzten Drücker. Aber ich leide schon darunter - hasse und verachte mich dafür und ärgere mich, dass es ohne diesen äußeren Druck nicht bei mir geht und dann so Sachen wie Hobbys oder Beziehung komplett auf der Strecke bleiben... mhm.. wenn ich das so schreibe, würde ich mich dann glaube doch schon eher im krankhaften Bereich sehen... Aber bestimmt gibt es da noch deutlich krassere Fälle für mich..

  7. #17
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    naja, was ich anmerken wollte:
    er war bedrückt darüber, dass Profs angeblich so viel wissen - ich hab gesagt, sie wissen zwar viel, aber so viel auch wieder nicht, weil sie nicht mal die Doktorarbeiten ihrer Mitarbeiter genau genug kennen - kennen können! Sie beschäftigen sich ja nicht genau damit.
    Man muss nicht gleich deprimiert sein, bloß, weil man angeblich ja soo wenig weiß, was wahrscheinlich nicht mal stimmt.
    So eine Doktorarbeit schreiben ist nämlich dann auch nicht mehr so schwer, wenn man eh schon sein studium abgeschlossen hat - da kommt eben nur noch ganz spezielles Fachwissen mit dazu. Und Profs beschäftigen sich mit nur einem speziellen fachgebiet - das dann aber die ganze zeit ihr ganzes Leben wo möglich - da muss man nicht gleich deprimiert sein, bloß weil die sich damit auskennen.

    (außerdem wird intelligenz vererbt, das kann man eh nicht groß ändern, was aber nicht heißt, dass man nicht auch erfolgreich sein kann, wenn man sozusagen dümmer ist (anderes thema))

    aber bevor er schreibt soll er lieber was machen - wie ich jetzt auch wieder (ich tippe nur schnell)

    (mein problem mit der korrektur der arbeit - das wird schon.)

    dann sage ich: bloß, weil man etwas aufschiebt ist man nicht krank - gerade unter Studenten wäre ja jeder fast schon krank. und wie gesagt, ich hab freunde, die ihr studium nicht geschafft haben zum beispiel weil sie arbeiten nicht abgegeben haben und habe auch meinen doktoranden betreuer erwähnt, der keinen bock mehr auf seine doktorarbeit, an die er mindestens 7 Jahre geschriebe hat, mehr hatte und sie somit ganz schön lange hinausgezögert hat, weil ein freund von ihm schon jahre vorher mit einer arbeit zu einem ähnlichen Thema fertig geworden ist - die sagen auch nicht dass sie krank sind

  8. #18
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    und in diesem forum tummeln sich leute, die angeblich adhs spezialisten sind und super tolle neue heilmethoden haben, die dann aber 10 jahre an ihrer doktorarbeit (zu einem ganz anderen thema) geschrieben haben - hab den namen vergessen der spezielle freund, weiß schon wenn er gemeint ist - der will heilen und prokrastiniert selber

  9. #19
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    emoflex heißt die heilmethode mit den tollen bunten obstbildern die man sich vorstellen soll

  10. #20
    howie

    Gast

    AW: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebu

    das mit dem coaching hat noch nciht geklappt bei mir - bin gespannt was ich da lernen werde oder würde - aber ich denke eine bessere methode als sich punkte zu geben und ein spiel aus sachen zu machen wird es nicht geben - nicht umsonst sind computerspiele erfolgreich und mit glücksgefühlen gesegnet so zu sagen und nicht umsonst ist gamification ein modewort.

    wenn man sich verbessern will und einen überblick will gibt man sich punte in einer excell tabelle - das ist meiner erfahrung nach die beste methode - eine andere hab ich und ich denke auch andere auch nicht parat

    (so hab mich abreagiert!)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Könnte das Verhalten etwas mit ADS zu tun haben...?
    Von Katharina81 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 07:42
  2. Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts?
    Von Jumper im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.04.2011, 23:15
  3. Ich will kein ADS / ADHS mehr haben!
    Von 0815 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 22:31
  4. Langeweile und trotzdem keine Bock auf nix
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 13:47
Thema: Wie Unterscheiden zwischen kein Bock haben auf etwas &krankhafter Aufschiebung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum