Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema MPH und Wundheilungsstörung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    MPH und Wundheilungsstörung

    Kennst sich jemand damit aus, ob vllt.während der Einnahme von MPH Wunden schlechter verheilen?

    Ich habe das Problem, dass eine (bewusst vom Operateur) offen gelassene größere Wunde schlecht verheilt.

    Ich frage mich ob es was nützen würde wenn ich eine Zeitlang auf das Ritalin LA verzichten würde- nur dann treibe ich wieder mehr Sport was auch schlecht für den Heilungsprozess ist.

    Mein Psychiater lässt mir da freie Handhabe, da ich gerade kaum Anforderungen ausgesetzt bin (außer Ruhe zu bewahren.....) brauche ich das Medikament auch nicht unbedingt.

    Hat jemand von euch da Erfahrung? Die Ärzte sagen z.B. klar, dass Rauchen den Heilungsprozess verzögert, könnte ja auf MPH auch zutreffen?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: MPH und Wundheilungsstörung

    Da solltest du am besten den Chirurgen befragen, der das auch gemacht hat! Da MPH ja auch die Wiederaufnahme von Noradrenalin hemmt, ist die periphere Durchblutung vermindert, es könnte also schon sein, dass es dann länger dauert!

Stichworte

Thema: MPH und Wundheilungsstörung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum