Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log

    Nabend..
    Eiselein kannst Du mir bitte deine Erfahrungen die Du mittlerweile mit Tianeptin gemacht hast mitteilen?
    Will das auch mal ausprobieren, würde mir vorher allerdings gerne ein paar Meinuingen und Erfahrungsberichte anhören.


    Gruß vom Chaoskopf

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log

    Ich verstehe den Sinn dieses Medikaments nicht.
    Ist das ein Depressionserzeuger ?
    Wenn Serotonin noch stärker abgebaut wird, dann
    geht es einem doch erst richtig schlecht.
    Es sei denn man gehört zu den wenigen Menschen
    mit Sero-Überschuss im Haupte.

    Oder gibt es jemanden bei dem es gut wirkt ?

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log

    Ja, bei mir! ....seit Jahren. Das einzige AD, das mir wirklich hilft.

    glg pocoloco

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log

    Ich bin auch total zufrieden damit!! =)

    Hab das in einem anderen Thread ausführlicher beschrieben: https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...sprobiert.html

    LG

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log

    Hey Leute,
    Habe es auch gerade angefangen zu nehmen.
    Auf Anhieb gehobenere Stimmung und bessere Farbwahrnehmung, weniger Angst. Faszinierend. Dafür war der Zustand gestern Abend echt seltsam zeitlos, fast bekifft, lag nach dem Training 10 min im Solarium und es kam mir ewig vor, die komische Hintergrundmusik hat mich voll paralysiert ^^
    Naja hatte auch nur die eine morgens genommen, heute werde ich abends auch eine nehmen.
    Nehme seit Jahren 150mg Venla von denen ich kaum loskomme, habs ein paar mal bis 75 geschafft aber nach nem Monat kamen Ängste und Depris unaushaltbar. Versuche mit gleichzeitiger Tia Einnahme auf 75 runterzukommen weil für mich die Libidohemmung das schlimmste ist und mit nur noch 75mg Venla ist diese fast weg. Da der eine Psychiater sagt "immer dazu" und der andere "gegeneinander aus- und einschleichen" habe ich heute schweren Herzens 112,5mg Venla genommen und die Tia, in der Hoffnung mein Gehirn nicht ganz so zu überfordern.
    Noch was: es "senkt nicht einfach das Serotonin". Es gibt ein hochkomplexes System aus hemmenden u aktivierenden 5HT-Rezeptoren im ganzen Körper. Tianeptin verstärkt generell die Wiederaufnahme von Serotonin und senkt damit die Konzentration im Großhirn, erhöht aber, wie auch immer, die Dopaminkonzentration im vorderen Teil des Großhirns (für ADHSler sehr relevant) und normalisiert damit die Cortisolkonzentration, was als die Hauptwirkung angenommen wird. Das ist alles was man bisher mit Hilfe von Ratten weiß. Wie das Gehirn auf die Serotonin-Wiederaufnahmeverstärkung reagiert und wie der Dopamin-Serotonin-Noradrenalin-Komplex überhaupt funktioniert, ist m. Erachtens viel zu kompliziert um konkrete Rückschlüsse auf Symptome zuzulassen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Quetialan?
    Von Hase im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 1.08.2012, 02:40
  2. Erfahrungen mit Sekten
    Von Pucki im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 8.11.2011, 17:46
  3. Erfahrungen mit Tianeptine (Stablon)?
    Von pocoloco im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 10:55
  4. Erfahrungen mit Strattera?
    Von Laertes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 00:27

Stichworte

Thema: Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum