Seite 21 von 50 Erste ... 1617181920212223242526 ... Letzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 492

Diskutiere im Thema Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #201
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Danke! Ich werde berichten. Dir auch alles Gute!!!

  2. #202
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Guten Morgen,

    ich bin ja neu hier und meine Diagnose steht ja auch noch gar nicht, aber ich lese nun viel hier im Forum und da ich davon ausgehe, dass ich bald Medis einnehmen werde, habe ich eine Frage:

    Viele beschreiben, dass sie nach Einnahme von Ritalin&Co positves verspüren, also Aufmerksamkeit, Konzentration, Befinden verbessern sich. Teilweise schlagartig....

    Andere beschreiben genau das Gegenteil, sie werden müde, schlapp etc.

    Es drängt sich mir die Frage auf, wie das Befinden VOR Beginn der Medikation war.

    Waren die, die eine Verbesserung verspüren, vor Beginn eher müde, schlapp und hatten schlechte Konzentration?
    Und umgekehrt:
    Waren die, die durch Ritalin&Co eher müde werden, vor Beginn nicht so schlapp und müde? Sondern hatten andere "Befindlichkeitsstörungen " wie etwa Unruhe etc, die sich dann aber verbessert haben.

    Oder ist das allgemein bekannt und der Arzt beachtet die Hauptprobleme und sucht dann jeweils das Medi aus, welches bei bestimmten im Vordergrund stehenden "Störungen" so paradox wirkt, dass eine Verbesserung eintritt.
    Also wenn z.B. Ritalin eher wirkt wenn man müde, matt, wenig Konzentation hat, dann wird dieses versucht.
    Wenn ein anderes eher paradox bei Unruhe etc wirkt, dann das.

    Würde mich mal interessieren und es wäre nett, wenn ihr eure Erinnerung dazu kurz schreibt.


    Danke!
    Don

  3. #203
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Guten Morgen,

    ich bin ja neu hier und meine Diagnose steht ja auch noch gar nicht, aber ich lese nun viel hier im Forum und da ich davon ausgehe, dass ich bald Medis einnehmen werde, habe ich eine Frage:

    Viele beschreiben, dass sie nach Einnahme von Ritalin&Co positves verspüren, also Aufmerksamkeit, Konzentration, Befinden verbessern sich. Teilweise schlagartig....

    Andere beschreiben genau das Gegenteil, sie werden müde, schlapp etc.

    Es drängt sich mir die Frage auf, wie das Befinden VOR Beginn der Medikation war.

    Waren die, die eine Verbesserung verspüren, vor Beginn eher müde, schlapp und hatten schlechte Konzentration?
    Und umgekehrt:
    Waren die, die durch Ritalin&Co eher müde werden, vor Beginn nicht so schlapp und müde? Sondern hatten andere "Befindlichkeitsstörungen " wie etwa Unruhe etc, die sich dann aber verbessert haben.

    Oder ist das allgemein bekannt und der Arzt beachtet die Hauptprobleme und sucht dann jeweils das Medi aus, welches bei bestimmten im Vordergrund stehenden "Störungen" so paradox wirkt, dass eine Verbesserung eintritt.
    Also wenn z.B. Ritalin eher wirkt wenn man müde, matt, wenig Konzentation hat, dann wird dieses versucht.
    Wenn ein anderes eher paradox bei Unruhe etc wirkt, dann das.

    Würde mich mal interessieren und es wäre nett, wenn ihr eure Erinnerung dazu kurz schreibt.


    Danke!
    Don

  4. #204
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Also ich war vor der Einnahme der Medis eher der ads Typ sobald Ruhe einkehrt wurde ich müde. Das verrückte ist durch die Medis wurde ich wacher und gleichzeitig verschwand auch eine innere Unruhe die ich in mir hatte weil ich mich unbewusst wohl ständig selbst unter Druck gesetzt habe um nicht schläfrig zu werden. Jetzt kann ich endlich die ruhigen Momente des Lebens genießen ohne das mein Hirn gleich einen shutdown macht und in den schlafmodus gesetzt wird ausserdem fühle ich mich nicht mehr binär es gibt nicht nur ein aus bei Gedanken oder Dingen kann ich klarer nachdenken und handle viel seltener aus einer Emotion heraus. Auf neues und unvorhergesehenes reagiere ich Strukturiert und gelassener

    Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit Tapatalk

  5. #205
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hi Pacman. Das meine ich ja. Du warst müde etc und hattest hier die wirkung. Welches Medi? Danke, Don

  6. #206
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Ich nehme Mph (Concerta).
    ich wollte mit meinem Beitrag sagen das ich schlussendlich weder sagen kann das ich ruhiger noch das ich aufgedrehter geworden bin aber ich kann mich selbst viel eher steuern und gehe alles weniger emotional, aber auch nicht emotionslos an. Insgesamt ein unbeschreiblich tolles Gefühl auf Probleme nicht mehr aus dem Bauch heraus sondern mit dem Verstand angehen zu können. Das ist das was ich am meisten genieße unter Einfluss der Medikamente

    Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit Tapatalk

  7. #207
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hallo!
    Ich hatte ja nu gestern meinen Termin beim Doc.
    JA! Ich habe ADHS und ich glaube, der doc hatte ziemliches Mitgefühl, als er meine Lebensgeschichte und die Auswirkungen hörte...

    Tja, und nun werde ich es mit Ritalin probieren.
    3x 5 mg...
    ...und habe tierisch Bammel vor der Einnahme....

    Bin aber auch sehr gespannt, was sein wird....

    Euch allen einen guten Tag!
    Don

  8. #208
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Moin!

    Is jemand da?
    Ich hab tierisch bammel nun Ritalin zu nehmen....


  9. #209
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Warum? Ich nehme mal an der Arzt hat die notwendigen körperlichen Untersuchungen gemacht. Das ist bei Erwachsenen besonders Herz, Blutdruck etc. Wenn da alles OK ist sind keine schlimmen Dinge zu befürchten.

    Wenn du dennoch Nebenwirkungen spürst sind die nach ein paar Stunden weg.

    Vorsicht ist wichtig, ja, aber mach dich nicht verrückt.



    Wenn's dich beruhigt: Ich spüre keinerlei unerwünschte Wirkung.


    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  10. #210
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hi Salamander...
    Habe vor 10 min 5 mg genommen. Bin sowas von angespannt...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ähhh... Wildfang... sorry

Ähnliche Themen

  1. Lissys Erleben
    Von Lissy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 17:50
  2. Medikamentenwirkung: Eine andere Art die Welt zu sehen und zu sein?
    Von SherlaHolmes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 09:01
  3. Medikamentenwirkung wahrnehmen
    Von braindump im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 01:33
  4. Adhs - Erleben der Umwelt
    Von PeterPan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 21:00

Stichworte

Thema: Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum