Seite 17 von 50 Erste ... 1213141516171819202122 ... Letzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 492

Diskutiere im Thema Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #161
    Simönchen

    Gast

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    EileMitWeile

  2. #162
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Richtig warten wir mal ab

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  3. #163
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Erleben der Medikamentenwirkung

    SoesterCha schreibt:
    Ja jemand als dem Forum hat gesagt alle 4 Std wäre besser und onkel doc alle 6 St :banghead: nächste mal höre ich auf den Arzt und nicht jemand aus dem Forum
    Es empfiehlt sich immer auf den Doc zu höheren, ihn aber bei komischem Gefühl mit den Weisheiten aus dem Forum zu nerven. Dann muss er nämlich darüber nachdenken.

    Ich dachte übrigens am Anfang auch 4 Stunden seien die Wirkzeit - meine Ärztin hat gegrinst und gemeint nö, das würd ich aber schon merken (irgendwo gibt es noch Treads...) und recht hatte sie.

    Ich bin inzwischen bei 7 Stunden und die 2. Dosis ist deutlich kleiner als die erste.

    Also Zeiten: 7:00h - 13:00h und Dosis 2 3/4 von Dosis 1. Hält bis 20:00h wunderbar.






    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  4. #164
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Ich werde es morgen mal versuchen mit 6 std abstand aber ich werde definitiv morgen mit dem Arzt nochmal reden... Ich will es aber auf jeden Fall mit einen anderen Medikament versuchen....

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  5. #165
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    salamander schreibt:
    @NoOneLikeMe
    aber die unretadierten, so wie ich das verstehe?
    Ja, laut Arzt und Apothekerin schon, aber ich habe den Eindruck dass wenn ich was merke (bin ja immer noch bei 10 mg Ritalin pro Dosis), dann am ehesten nach etwa zwei bis vier Stunden. Das würde sich ja auch mit dem Diagramm decken das hier vor kurzem gepostet wurde, wenn ich's recht sehe.

  6. #166
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Heute morgen nedikinet nicht genommen es geht darauf jeden besser
    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  7. #167
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Erleben der Medikamentenwirkung

    Hm. Verträgst du MPH nicht? So geschätzt 20 bis 30% profitieren nicht von MPH, aus welchen Gründen auch immer.

    Zu Ritalin: Ob retardiert oder nicht steht drauf - spätestens im Beipackzettel.
    Was steht denn ganz ganz genau auf der Packung?

    Ritalin
    Ritalin LA
    Ritalin SR

    LA (Long Acting) und SR (Sustained Release) sind retardiert.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  8. #168
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Ja la steht auf der packungsbeilage
    Sind die gut

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  9. #169
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hatte heute meine erste Einnahme MPH 5 mg (Methylphenidad Hexal) Morgens (7:15), erst meinte ich gar nichts zu spüren, dann kam es mir doch so vor als würde ich etwas fokusierter sein, alles kam mir etwas schärfer vor und ich war irgendwie entspannt und gelassen.
    Um 11 Uhr bekam ich schon ein Hungergefühl (normal hab ich das gegen 12 Uhr), dann einen leichten Druck im Kopf und wie ein Rauschen in den Ohren hält bis jetzt an. Zudem haben mich die Nebengeräusche am Mittagstisch genervt, die Entspannung ist auch futsch! Ist das schon ein kleiner Rebound?

  10. #170
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Ich bin froh das ich es heute nicht genommen habe es geht mir deutlich besser der arzt war voll und ganz auf meiner seite endlich mal jemand mal die klappe aufreist und sagt medikinet auf längerer zeit ist wirklich nicht gut und er hat gesagt er wird mich voll und ganz unterstützen

Ähnliche Themen

  1. Lissys Erleben
    Von Lissy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 17:50
  2. Medikamentenwirkung: Eine andere Art die Welt zu sehen und zu sein?
    Von SherlaHolmes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 09:01
  3. Medikamentenwirkung wahrnehmen
    Von braindump im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 01:33
  4. Adhs - Erleben der Umwelt
    Von PeterPan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 21:00

Stichworte

Thema: Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum