Seite 14 von 50 Erste ... 910111213141516171819 ... Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 492

Diskutiere im Thema Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #131
    Simönchen

    Gast

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Lieber SoesterCha (verdammt, du bist ja ein Mann *g*)

    ja, die Zweiklassengesellschaft ist nicht von der Hand zu weisen. Auch ich muss zugeben, dass ich seit einem Jahr eine Private Krankenzusatzversicherung abgeschlossen habe, sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Muss dazusagen, dass ich ein wirklich furchtbares ERlebnis im Krankenhaus hatte, als ich wirklich dringend ein Blutbild aufgrund einer drohenden Sepsis brauchte - eine OP stand an. Die Zu-Miss-wieauchimmermannsiebezeichnenm ag-Missstände dort waren so extrem, dass ich mit 39,3 Fieber und Schüttelfrost UND dem Verdacht auf Sepsis fast schon wieder nach Haus gehen wollte...

    Nach diesem Erlebnis hab ich mir eine Zusatzversicherung geckeckt - eine relativ günstige, die alles nötige abdeckt und ich muss mir keine sorgen mehr machen. 75 Euro pro Monat sind für mich noch erschwinglich und ich hab seitdem ein wesentlich besseres, sichereres Gefühl.

    Egal, ich hab da etwas ausgeholt...

    alles Liebe dir,

    S.

  2. #132


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hallo.

    SoesterCha schreibt:
    Medikinet Adult 10-10-10
    Auf welche Uhrzeiten bezieht sich das in etwa?






    LG,
    Alex

  3. #133
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    6:45 Uhr - 10:45- 14:45

  4. #134
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    So sehe ichd as auch die 75 € im Monat da Pfeife ich drauf ich Trinke nicht ich Rauche nicht ... ich gehe nicht auf Partys etc... Essen bekomme ich in der Ausbildung *gg* daher mir ist das egal ich habe keine Großen Fix Kosten ausser mein Handy und Auto...

    Simönchen schreibt:
    Lieber SoesterCha (verdammt, du bist ja ein Mann *g*)

    ja, die Zweiklassengesellschaft ist nicht von der Hand zu weisen. Auch ich muss zugeben, dass ich seit einem Jahr eine Private Krankenzusatzversicherung abgeschlossen habe, sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Muss dazusagen, dass ich ein wirklich furchtbares ERlebnis im Krankenhaus hatte, als ich wirklich dringend ein Blutbild aufgrund einer drohenden Sepsis brauchte - eine OP stand an. Die Zu-Miss-wieauchimmermannsiebezeichnenm ag-Missstände dort waren so extrem, dass ich mit 39,3 Fieber und Schüttelfrost UND dem Verdacht auf Sepsis fast schon wieder nach Haus gehen wollte...

    Nach diesem Erlebnis hab ich mir eine Zusatzversicherung geckeckt - eine relativ günstige, die alles nötige abdeckt und ich muss mir keine sorgen mehr machen. 75 Euro pro Monat sind für mich noch erschwinglich und ich hab seitdem ein wesentlich besseres, sichereres Gefühl.

    Egal, ich hab da etwas ausgeholt...

    alles Liebe dir,

    S.

  5. #135
    Simönchen

    Gast

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    SoesterCha schreibt:
    So sehe ichd as auch die 75 € im Monat da Pfeife ich drauf ich Trinke nicht ich Rauche nicht ... ich gehe nicht auf Partys etc... Essen bekomme ich in der Ausbildung *gg* daher mir ist das egal ich habe keine Großen Fix Kosten ausser mein Handy und Auto...
    Hallo,

    du besitzt also schon eine Zusatzversicherung?

    Verdammt, ich sitz hier in Ö und bin bei der MUKI. Die unterscheidet sich im Gegensatz zu AGs davon ,dass das ein gemeinnütziger Verein ist und nicht auf Profit aus. Zusätzlich drücken sie in Randfällen schon mal ein Auge zu und gewähren Schutz. DAs fand ich sehr symphathisch.

    WinkeWinke,

    Simone

  6. #136
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Nein ich besitze kein .. leider sollte ich mir aber mal anschaffen

  7. #137


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hmm,

    SoesterCha schreibt:
    6:45 Uhr - 10:45- 14:45
    und was für eine Logik steckt da dahinter?

    Vier Stunden Abstand zwischen 2 Medikinet adult-Einnahmen - das Ganze auch noch zweimal pro Tag - entsprechen jedenfalls gar keiner Logik.






    LG,
    Alex

  8. #138
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Warum was hat das mit keiner Logik zu tun .. ich nehme die in 4 Std abstandt

  9. #139
    Simönchen

    Gast

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    Hallo SoesterCha und Alex,

    ich hab da was übersehen. Dachte es ginge um Medikinet unretariert. Sorry.

    Simönchen

    P.S. DAs klingt natürlich zu viel, schon durch dir langsam freigesetzte Freisetzung.

  10. #140
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Erleben der Medikamentenwirkung

    also bei mir ist es so, dass ich Morgens ca um 7:00 Uhr einmal 40 mg nehme...nach Frühstück....
    Und dann 6 Std später, wieder nach dem essen 20 Mg.
    medikinet adult soll ja so um und bei 6 Std wirken.....
    Nimmst du die zweite dosis..zwischen 10:45 und 14:45 oder nimmst du insgesamt 3 mal ein?
    Weil sonst könnte es entweder überdosierungssymptome, oder wenns zulange auseinander ist auch der rebount sein....
    *schwaffelbericht 1 ende*

Ähnliche Themen

  1. Lissys Erleben
    Von Lissy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 17:50
  2. Medikamentenwirkung: Eine andere Art die Welt zu sehen und zu sein?
    Von SherlaHolmes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 09:01
  3. Medikamentenwirkung wahrnehmen
    Von braindump im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 01:33
  4. Adhs - Erleben der Umwelt
    Von PeterPan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 21:00

Stichworte

Thema: Erleben der Medikamentenwirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum