Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA?

    Ichimoku schreibt:
    Hi Leute,
    is nicht zufällig ein Grazer unter euch der einen guten Neurologen hat mit dem er wirklich zufrieden ist, oder? Ich bin auf der Suche und freue mich über jeden Tipp. Danke
    Hi Ichimoku,

    vielleicht hilft dir das weiter:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...adhs-graz.html

    l.G. Hannes_99

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    AW: Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA?

    Servus alle!

    Sodala, hatte heute erstmal dieses Ritalin 20mg LA, weil die das erstmal bestellen mussten in der Apotheke und bin vollkommen zufrieden. Nicht nur zufrieden, sondern bin sogar super gut gelaunt, ganz normal positiv gestimmt, und lache auch wieder so wie ich das von mir gewohnt bin. Ein paar Wochen dachte ich mir ist mein Humor abhanden gekommen und Lachen geht nur auf Kommando.

    Ich denke ich habe auch rausgefunden was ich bei der Einnahme eventuel falsch gemacht habe: Und zwar habe ich oft komplett auf das Trinken vergessen. Natürlich nicht ganz, aber nicht so wie man sollte. Das denke ich, löst sogar ganz sicher Depressionen aus und erklärt auch, warum es mir , als ich das bemerkte sofort besser ging.

    So wie es aussieht , mag ich das Retardierte auch etwas lieber, falls man das nach einem Halben tag schon sagen kann, weil es "langsamer" wirkt und nicht so abrupt. Denke aber ab und an ein unretardiertes, falls mal die Wirkund nachlässt oder man halt längere Zeit braucht.

    Bei mir hat das unretardierte eigentlich um die 6 stunden gehalten. Also hoffe ich mal dass das LA auch länger hilft. Ist ja super praktisch . Na , jetzt bin ich doch froh, dass ich nicht so schnell aufgegeben habe. Ich hatte einfach keinen Bock mehr noch irgendwelche ADs zu probieren, habe das ja schon durch das Programm und aus Erfahrung weiss ich, dass es nicht so gut hilft beim Konzentrieren Juhuuu!!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied?
    Von SoZu76 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 00:23
  2. Concerta Ritalin Unterschied?
    Von Lissy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 9.10.2012, 00:16
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 00:46
  4. Wirkung Ritalin - Einstellungsphase?
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 18:25
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum