Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Ab wann bemerkt man eine Veränderung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 44

    Ab wann bemerkt man eine Veränderung?

    Hallo!

    Ich habe heute endlich mein Medikinet Adult bekommen. Inzwischen habe ich vor 3 Stunden die erste Pille, 5mg eingenommen.

    Leider merke ich bis jetzt noch keinen Unterschied. Wie lange dauert es bis man was bemerkt? Ich weiß dass 5mg eine sehr geringe Dosis ist, und bevor man die optimale Dosis noch nicht gefunden hat, die Wirkung auch nicht all zu gut ist. Aber ich dachte eher an eine kleine Veränderung..

    Oder braucht der Körper erst ein mal paar Tage, bis er sich daran gewöhnt hat? Meine Antidepressiva haben auch erst nach 1-2 Wochen gewirkt.

    Ist das bei Medikinet Adult retardiert, ähnlich?

  2. #2
    Sweety86

    Gast

    AW: Ab wann bemerkt man eine Veränderung?

    ich hab nach der ersten Tablette nee halbe Stunde später was gemerkt, bei dem adult ist wichtig das du dabei was isst vor der Einnahme oder direkt danach... super wichtig weil sonst kann es nicht wirken !! Medikinet ist kein spiegel Medikament also weder adult noch unretadiert... das wirkt kurz nach der einnahme und man merk auch wenn es aufhört zu wirken also ich... (nennt man glaub ich Rebouneffekt.. der ist manchmal schon stark ... )

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Ab wann bemerkt man eine Veränderung?

    Derzeit werde ich auch noch auf Medikinet Retard eingestellt.
    Von 5mg hatte ich nur Kopfschmerzen, aber keine Wirkung.

    Die hat erst so bei 15 mg langsam eingesetzt.
    Jetzt bin ich bei 20 mg und denke das es wohl so auf 25 - 30 mg hinauslaufen wird bis ich "zufrieden" bin mit der Wirkung.

    Also nicht wundern, wird schon :]

  4. #4
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ab wann bemerkt man eine Veränderung?

    Ich bin heute bei Tag 6 meines retadierten Medikinet.

    Habe am 1. Tag 2 x 5 mg eingenommen......ohne Wirkung meiner Meinung nach.

    Habe dann auch ziemlich schnell erhöht. Bin am 6. Tag bei 3 x 10 mg retadiertes Medikinet.
    Wobei eine Dosis nur für ca. 3 - 3,5 Stunden wirkt, warum auch immer.
    Und meine Enddosis ist das mit Sicherheit auch noch nicht.

    Ich hatte die ersten 2 Tage nur Kopfschmerzen und war ziemlich enttäuscht.
    Hatte doch von Anfang an gedacht eine Wirkung zu spüren. Falsch gedacht.

    Am 4. und 5. Tag nach der Dosis 3 x 10 da ging es los. Aber auch jetzt nicht so, dass ich Bäume ausreissen kann. Davon bin ich noch weit von entfernt.

    lg
    Heike

Ähnliche Themen

  1. Die Basler Zeitung bemerkt jetzt auch die Studie zu den Fehldiagnosen
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.05.2012, 15:52
  2. MPH und olfaktorische Veränderung?
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 11:55
  3. Ab wann braucht man eine Diagnose?
    Von Gwenyfer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 13:58
  4. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
  5. Ausgebrannt, will berufliche Veränderung
    Von Fruehlingsmo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 18:15

Stichworte

Thema: Ab wann bemerkt man eine Veränderung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum