Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 45

Diskutiere im Thema Medinet adult und l thyroxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Der macht nur tsh Wert keine freien werte der arsch

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Dann würde ich dir raten, dir eine Überweisung zum Nuklearmediziner etc. zu holen. Der TSH allein sagt überhaupt nichts aus. Er gibt lediglich einen Anhaltspunkt. Traurig, wenn Ärzte sowas immer noch nicht wissen...

    Im Übrigen ist es sinnig, erst die Schilddrüse richtig einzustellen und dann MPH zu geben (sofern noch nötig). Schilddrüsenprobleme machen nämlich durchaus AD(H)S-ähnliche Symptome.

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Okay ich gege demnächst zum.endo dann schauen wir ich bleib bei 100 etstmal

  4. #14
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Tja die Ärzte, die NUR den TSH bestimmen sind immer noch da....

    War gestern bei einem neuen Endo und der wollte auch nur TSH machen.
    Ich habe Hashimoto und habe Schwierigkeiten mit der richtigen Einstellung, habe nur Unterfunktionssymptome.

    Nach meiner "Bearbeitung" hat er dann nachgegeben.

    Also L-Thyroxin ist nicht das Problem mit Wechselwirkungen und so, zumindest bei mir überhaupt nicht.
    ABER wie andere hier schon gesagt haben, ist es wirklich wichtig, dass deine Werte FT4, FT3 und TSH so einigermaßen im Normbereich sind.
    Und vor allem auch in dem Bereich, wo du dich wohlfühlst.

    Wenn du dann mit MPH eingestellt wirst, kann es leicht passieren, dass das MPH deine Unterfunktion "überspielt" und alle denken, dass deine MPH Dosis jetzt so stimmt.
    Normalerweise werden vor MPH-Einstellung ganz viele Blutwerte abgenommen und vor allem gerade die für die Schilddrüse.
    Und dein TSH von 1,9 ist meiner Meinung nach zu hoch = Unterfunktion.
    Es gab vor kurzem eine Umfrage im SD-Forum, mit welchem TSH sich die meisten am wohlsten fühlen und dieser TSH lag bei 0,3 - 1,0.
    73% sagten das aus und ich gehöre dazu.

    Aber das ist echt alles individuell.

    Viel Erfolg

    lg Heike

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Hi
    ja klar weis ich das 1,9 zu hoch ist nur direkt auf 125 erhöhen das haut den stärksten bären um

    ich habe ja ne termin beim endo aber keine überweisung.... mein hausarzt will mir keine geben

    und der endo will mich nicht ohne dran nehmen nun habe ich richtig die arschkarte

  6. #16
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Wann hast du denn den Termin beim Endo? Noch im Dezember?

    Dann bezahlst du halt die 10 Euro beim Endo, wegen der fehlenden Überweisung, und sagst dem Endo, dass du lediglich deine SD-Werte gerne komplett hättest und nicht nur den TSH.
    Dein Hausarzt würde nur TSH machen und du bist noch in der Einstellungsphase und du fühlst dich nicht gut. Ende.

    Und deinen Hausarzt würde ich wechseln, echt, das gibt es doch nicht.

    Ach übrigens: meine LT Steigerungen waren immer 50 µg L-Thyroxin hoch. Mich hats nie umgehauen.

    Ich bin nun innerhalb eines Jahres von 300 µg auf 175 µg herunter gestuft worden......DAS hat mich umgehauen !!!!

    Vor 8 Jahren habe ich eigenständig meine Dosis verdoppelt , ohne Rücksprache mit Arzt . Es ging mir so schlecht mit Unterfunktionssymptomen und meine Werte lagen
    alle im UF-Bereich und keiner wollte mir mehr L-Thyroxin nehmen. Ich war so sauer und habe einfach die doppelte Menge genommen, von einem Tag auf den anderen.
    Mir ging es endlich gut, nur bin ich dadurch in eine künstliche Überfunktion gerutscht. Aber selbst die war nicht soooo schlimm. Komischerweise hat mein Körper das alles gut kompensieren können.
    Und das lief 8 Jahre so.

    Das, was ich da getan habe, war natürlich total leichtsinnig und gefährlich. Und ich habe dadurch auch meine Osteoporose verstärkt, die heute höllische Schmerzen macht.
    Auch mein Haarausfall kommt daher. Und meine Schilddrüse ist nun fast nicht mehr vorhanden, sie hat sich quasi aufgelöst, was auch nicht toll ist. Sie hat vor lauter Überarbeit
    gestreikt und sich verduftet

    Von daher rate ich jedem von so etwas ab, ist klar. Ich hoffe, es ist okay so mit der Aussage in diesem Thread und verstösst nicht gegen irgendwelche Forenregeln.
    Wenn ja bitte ich um Entschuldigung.

    lg Heike

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Ich bin so psychsich am ende wegen der SD das glaubt mir keiner ... mein Arzt schiebt alles auf die Psyche... ich soll mich ja nicht anstellen aber ist ja egal... meine Umschulung geht deshlab nur Flköten weil ich Symptome ohne ende habe ... gut durch das Ritalin ist die Konzetration besser aber der Rest bleibt.....


    Es wäre ja nicht nötig die freien Werte zu machen... was ein laber Kopf... das Problem ist ich bin in dem Hausarztmodell und der Hausarztwechsel ist schwer

    die wir im Dorf haben die Ärzte kannste alle vergessen... und der Endo stellt sich auch an ... mich ohne Überweisung dran zu nehmen

  8. #18
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    ultikulti schreibt:
    Hab echt Angst als ich die packungsbeilage gelesen habe hats mich umgehauen..... Nun hab ich richtig richtig Angst
    Was steht denn da drinnen?

    Ich nehme Medikinet und 200 mg L-Thyroxin. Leider habe ich beide Packungsbeilagen noch nie gelesen, obwohl ich seit 2005 keine Schilddrüse mehr habe.

  9. #19
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Tolezo schreibt:
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: ich habs öfter verpennt und für Wochen bis Monate deutlich weniger Lebensqualität gehabt. Zuletzt gestern bestätigt bekommen, dass ich wieder voll in der Unterfunktion hänge.
    Erzähle mal, wie wirkt sich denn eine Unterfunktion auf die Wirkungsweise von Medikinet aus?

  10. #20
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Medinet adult und l thyroxin

    Hej Heike,

    Du magst auch Skandinavien?

    [QUOTE=Heike;288097]
    Und dein TSH von 1,9 ist meiner Meinung nach zu hoch = Unterfunktion.[/(quote]

    Bei 1,9 liegt Unterunktion vor? Der Richtwert liegt bei 3,6. Also erst ab diesem Wert kann man von Unterfunktion sprechen.

    Mist, und ich hatte 8,51 Unit/ml.

    Aber ich meine, dass das Labor Schuld hat. Die haben nicht richtig gemessen.


    Es gab vor kurzem eine Umfrage im SD-Forum, mit welchem TSH sich die meisten am wohlsten fühlen und dieser TSH lag bei 0,3 - 1,0.
    73% sagten das aus und ich gehöre dazu.
    Ach ja, das SD-Forum, da bin ich ja auch noch drinnen.

    LG Torsten

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult
    Von Träumerchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 13:37
  2. Medikinet Adult !!!???
    Von Twentje im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.09.2012, 10:40
  3. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  4. MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe
    Von Bambina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 16:40

Stichworte

Thema: Medinet adult und l thyroxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum