Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 89

Diskutiere im Thema Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #61
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Hi Peterchen,

    na das macht mir ein wenig Hoffnung. Ich drücke dir die Daumen. Schreib mal, wie du dich weiterhin fühlst. Würde mich sehr interessieren.

    Haexli: du bist ne Nuss echt
    Nein ich war nicht schon so früh im Bettchen.....ich bin noch wach, wie du siehst hehe.
    ABER nun sind die Kopfschmerzen ganz weg. Okay ich habe eine Ibuprofen 400 genommen. Aber ich fühle mich gerade irgendwie "clean". Hört sich blöd an, aber jetzt, wo ich ja weiss, dass das MPH ganz raus ist für heute fühle ich mich deutlich besser. Mensch ist das eine ....äh ich sags besser nicht.

    Geduld Heike Geduld jajajaja

    Okay ab morgen mache ich es tatsächlich so: 3 x 5 mg.
    Also in der Packungsbeilage steht, dass die Wirkung einer Tabl. 6-8 Stunden anhalten soll. Ist ein Scherz von denen.

    Also was mir noch so einfiel eben: so gegen 12 heute hatte ich das Gefühl, dass ich mich für 1 Stunde etwas anders gefühlt habe und als ich es dann ausgerechnet hatte mit der Zeit, da muss das die
    2. Freisetzung meiner ersten 10 mg von heute morgen gewesen sein.
    Aber das hielt nicht lange an und danach kam ein Tief.

    Naja und die Kapsel heute um 15 Uhr habe ich irgendwie verpennt. Um 16.30 Uhr fingen die Kopfschmerzen hoch drei an.

    Also nochmal: in meiner Broschüre, die ich vom Arzt mit bekam von Medikinet steht ganz gross: Wirkung einer Kapsel 6-8 Stunden.

    Ich mache es morgen mit 3x5 mg. Und auch morgen früh nicht auf nüchteren Magen. Wobei ich da keinen Unterschied spüre. Aber egal.

    So Ihr Lieben, jetzt gehe ich ins Bettchen. Gutes Nächtle

  2. #62
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Heike schreibt:
    Haexli: du bist ne Nuss echt
    nicht wahr, du übertreibst mal wieder schamlos

    täte man dich von der kette lassen, wärs offensichtlich, dass du mein siamesischer Zwilling bist



    Heike schreibt:
    Nein ich war nicht schon so früh im Bettchen.....ich bin noch wach, wie du siehst hehe.
    ABER nun sind die Kopfschmerzen ganz weg. Okay ich habe eine Ibuprofen 400 genommen. Aber ich fühle mich gerade irgendwie "clean". Hört sich blöd an, aber jetzt, wo ich ja weiss, dass das MPH ganz raus ist für heute fühle ich mich deutlich besser. Mensch ist das eine ....äh ich sags besser nicht.
    ja ist auch besser wenn du nix mehr sagst, will nämlich nicht wissen wo dein Blutzucker ist, wenn du eine schnellreaktion zeigst auf das ibuprofen

    vermute jedoch das du hin und wieder mehr glück als verstand hast bei solchen Aktionen, wie ich es auch hin und wieder habe



    Heike schreibt:
    Okay ab morgen mache ich es tatsächlich so: 3 x 5 mg.


    Also in der Packungsbeilage steht, dass die Wirkung einer Tabl. 6-8 Stunden anhalten soll. Ist ein Scherz von denen.
    neee ist kein scherz und zeigt wohl die Trine schön an, wenn ich sie richtig verstanden habe.

    aber kannst dich trösten, ich behaupte auch schon seit jahren, dass der Waschzettel vom Ritalin das verlogenste dokument ist
    das ich je von einer Pharmafirma gesehen habe


    nun weisst du auch weshalb du in einem gewissen rahmen freie Hand von deinem Arzt bekommen hast und ich denke dieser
    rahmen wird sich vergrössern, wenn er sicher sein kann das du das mph verträgst.
    ein Arzt der ads'ler kennt, weiss aus Erfahrung in etwa, wenn du ihm die anfangsreaktionen beamst, wo in etwa deine enddosis sein
    wird und kann dir auch tips geben wie du es allenfalls aufteilen bzw. über den tag verteilen kannst.

    aber ganz sicher kann es auch er nie sagen, da er sich sonst ins Kaffeesatz lesen begeben müsste

    hast du dich mal umgesehen, wie viele ads'ler es gibt, die teilweise die intressantesten Dosierungen haben ?

    z.b. concerta ist gemäss Waschzettel gedacht für eine einmalige gabe am morgen.

    haaaa für manchen ads'ler eine glatte lüge dieser Waschzettel, verteilen sie ihre Dosis über den tag und teilweise strecken sie es noch mit den einfach
    gestrickten 10mg.

    als wär das nicht genug, rennt ein teil davon noch am Waschzettel vorbei, weil sie ein mph benötigen damit sie einschlafen können oder überhaupt schlafen können.


    sodele mein Ritalin SR soll angeblich auch eine Wirkung haben von 8 stunden.

    was mach ich damit ?

    20mg beim aufstehen, 20mg 12.00 Uhr, 20mg 15.00 Uhr. = 60mg tägl.

    wo sind da die 8 stunden ? wer sie findet kriegt von mir einen kuss auf den bauch *popcorn*

    an guten tagen laufe ich abends nur in einen leichten Rebound, an schlechten tagen laufe ich abends voll hammer in den Rebound.


    ich habe in all den jahren nie den versuch gestartet, ob meine waage halt doch bei 80mg wäre und nicht bei 60mg.
    den der abend ist mir eigentlich egal und als rentnerien sowieso. wäre ich noch im Arbeitsprozess hätte ich vermutlich
    ausprobiert wo das Optimum für mich liegt.

    hier ist jetzt wirklich deine Intuition und dein bauchgefühl für dich gefragt, angeleitet von hoffentlich erfahrenen Arzt der dich begleitet *zwinker*




    Heike schreibt:
    Und auch morgen früh nicht auf nüchteren Magen. Wobei ich da keinen Unterschied spüre. Aber egal.
    neeeee sag bloss du säufst auch noch.....

    mach ich jeweils mit den arzthelferinen wenn sie neu sind und die meinen, dass ich beim nächsten Termin nüchtern zu erscheinen habe.
    dann setz ich meinen geschockten Gesichtsausdruck auf und frage, ganz perplex, ob sie mir damit jetzt sagen will das ich saufe.

    ist jeweils sehr intressant den Farbenwechsel und das gestottere zu beobachten, bis sie sich jeweils wieder gefunden haben und was sinnvolles von sich geben

  3. #63
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Haexli,

    zu dir fällt mir nix mehr ein......von wegen Kette und siamesischer Zwilling......nein es ist noch viel schlimmer

    Bin letzte Nacht erst ziemlich spät eingeschlafen (um die 3 Uhr), weil ich mir über MPH so viele Gedanken gemacht habe. Zwischendurch denke ich dann an mein verstorbenes Pferd und 2 Sekunden später an eine alte Freundin. Tja so ist das. Ist ja nix neues.

    Habe nun vor ca. 40 min mein L-Thyroxin eingenommen. Das nehme ich ja nüchtern ein, so ca. 1 Stunde vor dem Frühstück.
    Brötchen sind nun im Ofen und ich werde meine 1. Kapsel heute MIT dem Essen nehmen.
    3 Stunden später nehme ich dann die zweite. Und nochmal 3 Stunden später die Dritte. Dann haben wir so in etwa 18 Uhr.
    Mal gucken, wie es dann heute ist.

    Was meinst du mit meinem Blutzucker und der Ibuprofen? Ich nehme die Ibu nicht oft ein, eher Aspirin. Eine Wirkung auf den Blutzucker haben beide nicht. Ich messe ja mind. 8 mal am Tag meinen Blutzucker selbst und hätte eine Änderung dessen bereits auf jeden Fall bemerkt.

    So meine "Schwester"....ach so bin übrigens auch (schon) in Rente......bis später

  4. #64
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Heike schreibt:

    Haexli,

    zu dir fällt mir nix mehr ein......von wegen Kette und siamesischer Zwilling......nein es ist noch viel schlimmer
    ja da geht es dir gleich wie mir, zu mir fällt mir meist auch nichts mehr ein, da unbeschreiblich

    waseli was ist noch schlimmer und vorallem brauch ich jetzt dafür einen notfalltermin bei meinem Psychiater



    Heike schreibt:

    Bin letzte Nacht erst ziemlich spät eingeschlafen (um die 3 Uhr), weil ich mir über MPH so viele Gedanken gemacht habe. Zwischendurch denke ich dann an mein verstorbenes Pferd und 2 Sekunden später an eine alte Freundin. Tja so ist das. Ist ja nix neues.
    ohje ne da kann ich mich nicht beklagen, da ich schlafen kann wie ein Murmeltier, offenbar denkts bei mir im schlaf irgendwie weiter da man mir nachsagt ich sei
    eine kampfschläferin.
    häufig fühle ich mich am morgen gerädert, geteert und gefedert, erschlagen und den kopf unter dem arm tragend und kann mich an nichts erinnern


    hattest oder hast du noch mehr Haustiere, oder nur diese Pferd ?

    früher hatte ich jeweils einen halben zoo, die hauptakteure waren da auf Hund und katze gerichtet und in der Nebenrolle zwerghase, meerschweinchen, exotenvögel, Aquarium
    so die Richtung.

    hatte lange keine Haustiere mehr, bis ich eine s.o.s katze gesichtet habe mit dem Strickmuster ragdoll.
    von einem Hund träumts mir bloss noch, denn ich könnte ihm kein artgerechtes leben mehr bieten, weil ich nicht mehr hinterher käme.

    das einzige mal wo ich aufs Pferd gekommen bin, war dr. googel sehr hilfreich

    wollte ich doch genauer wissen was es mit der laktatazidose auf sich hat, als sie mich im Anfangsstadium erwischten und ich einmal mehr glück als verstand hatte.

    nun gut ich da kreuz und quer gegoogelt und bin am schluss bei den Pferden und deren würmer mit samt Wurmkuren gelandet.

    du siehst haexli und dr. googel sind ein spitzenteam im selbstdiagnostizieren


    Heike schreibt:
    Was meinst du mit meinem Blutzucker und der Ibuprofen? Ich nehme die Ibu nicht oft ein, eher Aspirin. Eine Wirkung auf den Blutzucker haben beide nicht. Ich messe ja mind. 8 mal am Tag meinen Blutzucker selbst und hätte eine Änderung dessen bereits auf jeden Fall bemerkt.
    na wenn du es ausnahmsweise nimmst, wäre es auch komisch wenn du gleich hochschnellen tätest

    aber tätest du solche Antirheumatika über längeren Zeitraum nehmen, müsste es auch bei dir anzeigen.

    ich weiss es daher, weil ich jeweils mit optifen 600mg was ein Generika ist von ibuprofen, wo es meinen Blutzucker
    hintreibt, deshalb muss ich es auch strecken mit dafalgan 1000.
    meistens funktionierts mit dieser streckerei und es wird nur halb so schlimm.

    als ich meinen Arzt fragte ob das mit einem anderen antirheumatika nicht passieren und wir wechseln könnten,
    grinste der mich an und meinte:
    "sinnlos machen alle antirheumatikas"

    deshalb bin ich davon ausgegangen das du das kennst als Diabetikerin und bin eher erstaunt das du es nicht kennst

  5. #65
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Ähem nö das kenne ich wirklich nicht. Auch wenn ich schon 41 Jahre Diabetes habe.....hm....ich nehme aber auch selten Schmerzmittel.
    Höchstens mal ne ASS bei Kopfweh.

    Das Einzige, was ich bei Ibu habe, wenn ich es z. B. mal länger als 3 Tage nehme, dass ich unglaublich müde werde.

    Übrigens gehts mir heute tausendmal besser als gestern.

    Um 11.30 Uhr die ersten 5 mg genommen, und nun um 15 Uhr die zweiten 5 mg. Jeweils mit Essen.
    Ausser Mundtrockenheit und Appetithemmung keinerlei Nebenwirkungen. Ich hatte vor ca. 30 min einen kleinen Aggressionsanfall. Da habe ich mir gedacht, dass ich mir mal die 2. Dosis gönnen sollte. Vielleicht gehört das auch zum Rebound?

    Hatte mir eben ein Duplo gegönnt......was soll ich sagen.....es war ekelhaft und das sage ich als Schokoholic. Das darf doch wohl nicht wahr sein.
    Ich würde ein Duplo gegen einen leckeren Salat eintauschen.....das ist eindeutig krank bei mir

    Ach ja....ich habe 8 Hunde. Beantwortet das deine Frage nach meinen Haustieren?

    lg

  6. #66
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Heike schreibt:
    Ach ja....ich habe 8 Hunde. Beantwortet das deine Frage nach meinen Haustieren?

    yep

    na bei 8 Hunden hast du ja schon einen rechten fulltime Job

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 26

    Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Ich unterbreche nur ungern

    Verstehe ich das richtig, kein rebound = unterdosiert?

  8. #68
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Peterchen schreibt:
    Ich unterbreche nur ungern

    Verstehe ich das richtig, kein rebound = unterdosiert?

    Sehr gute Frage Peterchen, die Antwort interessiert mich nun auch brennend.....

    lg

  9. #69
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Peterchen schreibt:
    Ich unterbreche nur ungern

    Verstehe ich das richtig, kein rebound = unterdosiert?

    falsch verstanden !

    der Rebound entsteht in dem Moment wo die Wirkung vom mph nachlässt, manche menschen spüren ihn heftiger
    und andere wenig bis gar nicht.

    bist du jetzt am einschleichen vom mph und somit noch auf der suche nach deiner enddosis, hast du die berg- und Talfahrt,
    von wirken und nicht mehr wirken, eben der Rebound.

    also bist du auf der Talfahrt - Wirkung lässt nach - sprich Rebound - bist du unterversorgt - sprich unterdosiert


    jetzt besser verständlich ?

  10. #70
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Haexli schreibt:
    der Rebound entsteht in dem Moment wo die Wirkung vom mph nachlässt, manche menschen spüren ihn heftiger
    und andere wenig bis gar nicht.
    So wie ich ihn nun spüre.....2. Wirkung sollte eigentlich nun eintreten von der 15. Uhr Dosis. Stattdessen kommen die Kopfschmerzen wieder und die heftige Müdigkeit.
    Ich hoffe das hört mal irgendwann auch auf, dass man diesen Rebound so heftig mitbekommt.

    Also zur Zeit wirken 5 mg retardiert genau 4 Stunden insgesamt. Ich weiss zwar nicht, was ich genau mit Wirkung meine. Aber was ich nun deutlich festgestellt habe, just in diesem Moment:

    ich dressierte gerade die Hunde ein wenig und hatte sehr viel Spass dabei, so wie immer. Aufeinmal merkte ich, oh es wird anstrengender und ich hatte keine Lust mehr.
    Das war ja so was von auffällig. Fand ich sehr interessant.

    Und nun sitze ich hier und "geniesse" meinen Kopfdruck
    Trotzdem interessant und wahnsinnig spannend das Ganze.

Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  2. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  4. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum