Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 89

Diskutiere im Thema Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Leute wenn ihr so wie ich heute mit 2 x 5 mg angefangen habt und nur absolut minimale Wirkung hattet, fast gar keine, würdet ihr dann auch diese Dosis eine ganze Woche lang beibehalten?

    Also ich habe mir so gedacht, dass ich diese Dosis vielleicht 3 Tage nehme und dann vielleicht auf morgens 10 mg erhöhe und mittags 5 mg lasse.

    Wie würdet ihr das machen?

    Sorry fürs Nerven.....

    lg

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Ich sehe da an sich & allg.einen Zwiespalt :Einerseits verstehe ich Dich(Eindosierung von MPH etc & man ist auf sich allein gestellt&es tauchen Frage-oder Probleme auf),auf der anderen Seite soll man keine Dosierungtipps geben.Ich weiß auch was das Problem ist,du hattest gr.Erwartungen,und möchtest jetzt unbedingt die richtige Wirkung sehr schnell haben.Viel.die "Angst",daß es nich richtig wirkt.
    Geändert von MrKoffein (30.11.2012 um 17:01 Uhr)

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    na das du dich vorher kurz mit deinem Arzt telefonisch abklärst muss ich dir wohl nicht sagen


    also da du so keine Nebenwirkungen hast, seh ich auch nicht ein weshalb ne Woche warten mit erhöhen.

    wegen den medis die du sonst schon hast, täte ich auch im 5er schritt gehen, zuerst am morgen den auf 10mg und am nachmittag auf 5mg belassen
    und den dann in einem späteren schritt auf 10mg hochnehmen.

    auf der anderen seite komme ich mit 3x 20mg Ritalin SR

    ergäbe es eventuell einen sinn, wenn du die Erhöhung anstatt am morgen auf 10mg machst, zuerst auf 3x 5mg
    und in späteren schritten jeweils dann die 5er auf 10er hochschiebst ?

    aber da schliess dich mit deinem Arzt kurz

    bleibt es bei dir so ruhig auch in 3 tagen noch, dann dürfte diese runde wohl auch nicht mit deinen anderen medis kollidieren
    und wie schnell so etwas kesseln kann, könntes du durchaus schon von anderen Kombinationen von medis kennen

    also so von alter hase zu altem hase, von mir keinen einspruch brauchst nur noch das ok vom Arzt.....

  4. #34
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Liebe Heike!

    Ich hab jetzte vergessen, ob du retardiertes oder unretardiertes MPH hast. FÜr mich waren die 14tägigen Erhöhungen sehr wichtig, damit ich genau beobachten konnte, ob und was sich verändert. Bei meiner Aufmerksamkeitsspanne und Selbstwahrnehmung brauchte ich diese Zeit, um mir absolut sicher zu sein, ob sich was verändert. Je genauer du beobachtest, wie weklche Dosierung wirkt, desto genauer kannst du feststellen, ob wann du über oder unterdosiert bist. Mit persönlich wäre rückblickend auf meine Erfahrungen bei der Eindosierung eine Woche bis zur nächsten Erhöhung zu kurz.

    Das meinte ich übrigens mit: hab Geduld!

    Mit der Selbstwahrnehmung haben wir ADHSler es ja nicht so

    Aber frag ruhig deinen Doc, was der dazu meint!

    LG Trine

  5. #35
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Liebe Trine,

    gottseidank habe ich es mit der Selbstwahrnehmung gut angetroffen.....ich "spüre", wenn mein Blutzucker von 200 auf 150 runter geht. Frag mich nicht, wie ich das spüre. Irgendwie von innen heraus. Kann ich nicht erklären.

    Ich habe retardiertes MPH, 5 mg.

    Aber bevor ich überhaupt irgend etwas ändere rufe ich natürlich den Arzt an. Das ist für mich keine Frage. Er vertraut mir zwar, aber hinterher wundert er sich, dass ich wieder ein neues Rezept anfordere. Habe ja quasi NUR 50 Kapseln a 5 mg.

    Seit ca. 17 habe ich übrigens eine starke Müdigkeit und Kopfweh. Aber auch das habe ich im Prinzip seit Jahren. Die zweite habe ich um 15 Uhr genommen. Nach meinem Gefühl heute habe ich so an die 5% an Wirkung gemerkt. Aber auch keine Nebenwirkungen, ist ja auch schon mal was. Keine Mundtrockenheit, nix.

    Aber ich habe Geduld. Ich habe nun so viele Jahre gewartet, nun kommt es auch nicht mehr drauf an.

  6. #36
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    MrKoffein schreibt:
    Ich sehe da an sich & allg.einen Zwiespalt :Einerseits verstehe ich Dich(Eindosierung von MPH etc & man ist auf sich allein gestellt&es tauchen Frage-oder Probleme auf),auf der anderen Seite soll man keine Dosierungtipps geben.Ich weiß auch was das Problem ist,du hattest gr.Erwartungen,und möchtest jetzt unbedingt die richtige Wirkung sehr schnell haben.Viel.die "Angst",daß es nich richtig wirkt.
    Ja genau Mr. Koffein, ich habe mehr Angst, dass es nicht richtig wirkt bei mir, auch aufgrund meiner chron. Gastritis. Es heisst ja, dass dann Medikinet nix für mich ist lt. Beipackzettel.

    Ansonsten.....grosse Erwartungen würde ich es eher nicht nennen......grosse Neugier schon eher hehe

    Aber auch das mit auf sich alleine gestellt macht mir keine Angst. Das bin ich schon mein ganzes Leben lang. Ich will jetzt nicht wieder jammern ohne Ende, aber als ich als Kind mit 7 Jahren Diabetes bekam vor 41 Jahren, da waren auch meine Eltern nicht für mich da. Sie waren komplett überfordert. Aber egal jetzt.

    Ich kenne es nicht anders, als auf mich alleine gestellt zu sein. Wenn ich das nicht könnte, dann wäre ich schon längst beerdigt, leider

  7. #37
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Haexli schreibt:

    also da du so keine Nebenwirkungen hast, seh ich auch nicht ein weshalb ne Woche warten mit erhöhen.

    wegen den medis die du sonst schon hast, täte ich auch im 5er schritt gehen, zuerst am morgen den auf 10mg und am nachmittag auf 5mg belassen
    und den dann in einem späteren schritt auf 10mg hochnehmen.

    auf der anderen seite komme ich mit 3x 20mg Ritalin SR

    ergäbe es eventuell einen sinn, wenn du die Erhöhung anstatt am morgen auf 10mg machst, zuerst auf 3x 5mg
    und in späteren schritten jeweils dann die 5er auf 10er hochschiebst ?

    aber da schliess dich mit deinem Arzt kurz

    bleibt es bei dir so ruhig auch in 3 tagen noch, dann dürfte diese runde wohl auch nicht mit deinen anderen medis kollidieren
    und wie schnell so etwas kesseln kann, könntes du durchaus schon von anderen Kombinationen von medis kennen

    also so von alter hase zu altem hase, von mir keinen einspruch brauchst nur noch das ok vom Arzt.....

    Hi mein Haexli

    danke für den Vorschlag mit 3 x 5 mg. Aber das mache ich dann erst am Montag, NACH Telefonat mit dem Arzt. Allerdings stehe ich meistens so gegen 9 Uhr erst auf. Und gehe so zwischen
    23 und 24 Uhr ins Bett. Mal sehen, wann ich die 3 Kapseln dann nehme. Möchte auf keinen Fall meinen Schlaf behindern.

    Die anderen Medis sollten nicht mit MPH kollidieren, da habe ich vorgesorgt und jeden meiner behandelnden Ärzte wie Diabeteloge, Nuk, HA und Zahnarzt ....hehe....nein Zahnarzt war jetzt ein Scherz....also ich habe alle gefragt und alle gaben mir im Prinzip grünes Licht mit MPH. Aber letztendlich sagten sie, dass ich es vertragen muss und mein Gefühl das wichtigste hierbei wäre.

    Und ja, ich kenne Explosionen mit anderen Medis.....oh jaaaaa, davon kann ich ein Liedchen singen.

    Ich danke euch allen sehr, dass ihr hier mit mir meine 1. Packung MPH "verbraucht"

  8. #38
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Übrigens ist meine Kopfschmerzproblematik seitdem ich MPH bekomme, deutlich besser geworden, weil ich nicht mehr nur unter Volldampf stehe.

    LG

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Heike schreibt:
    Hi mein Haexli
    hoffe du hast dem hornochse der mich dir angedreht hat, nicht zu viele kamele hinblättern müssen



    Heike schreibt:
    danke für den Vorschlag mit 3 x 5 mg. Aber das mache ich dann erst am Montag, NACH Telefonat mit dem Arzt. Allerdings stehe ich meistens so gegen 9 Uhr erst auf. Und gehe so zwischen
    23 und 24 Uhr ins Bett. Mal sehen, wann ich die 3 Kapseln dann nehme. Möchte auf keinen Fall meinen Schlaf behindern.
    du bei meinem vorschlag habe ich eher an deine verstoffwechselung gedacht und weniger an deinen schlaf

    ein allfälliges schlafproblem deinerseits lösen wir ganz einfach mit einer holzhammernarkose



    Heike schreibt:
    Die anderen Medis sollten nicht mit MPH kollidieren, da habe ich vorgesorgt und jeden meiner behandelnden Ärzte wie Diabeteloge, Nuk, HA und Zahnarzt ....hehe....nein Zahnarzt war jetzt ein Scherz....also ich habe alle gefragt und alle gaben mir im Prinzip grünes Licht mit MPH. Aber letztendlich sagten sie, dass ich es vertragen muss und mein Gefühl das wichtigste hierbei wäre.

    ja nach bestem wissen und gewissen, solltest du auch so eingestellt sein das dir nichts passiert, wär nicht gut wenn es nicht so wäre.
    bis jetzt hatte ich anhand von dem was du schreibst eher den eindruck, dass du dich da auf deine Ärzte verlassen kannst und auf deine Intuition sowieso

    hmmm wie lautet der Slogan jeweils ach ja......

    "wir bleiben Optimisten, bis zum bitteren ende"



    Heike schreibt:
    Und ja, ich kenne Explosionen mit anderen Medis.....oh jaaaaa, davon kann ich ein Liedchen singen.
    neeee neeee das Liedchen singen wir jetzt nicht, sondern eines zur feier des tages....


    Heikes Göttergatte liegt im Schützengraben, bewaffnet mit pistolengurt um den kopf, hält er sich bedeckt
    probiert sich doch seine frau an mph und wird davon schon bald verrückt laaaa laaaaa laaaaa judifudiduuuu


    Heike schlaf gut trotz der Aufregung heute mit deinem 1. mph-tag morgen folgt 2. tag

  10. #40
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    hoffe du hast dem hornochse der mich dir angedreht hat, nicht zu viele kamele hinblättern müssen

    hihi...doch hab ihm noch ein paar Hühner mit gegeben......

    du bei meinem vorschlag habe ich eher an deine verstoffwechselung gedacht und weniger an deinen schlaf

    och menno......
    ein allfälliges schlafproblem deinerseits lösen wir ganz einfach mit einer holzhammernarkose


    Äh Moment mal.....boah hab ich hier auch noch was zu sagen??????

    ja nach bestem wissen und gewissen, solltest du auch so eingestellt sein das dir nichts passiert, wär nicht gut wenn es nicht so wäre.

    also die Blutzuckerwerte waren heute nicht so gut....kann aber mit meiner Aufregung zu tun haben, da ich den ganzen Tag darauf gewartet habe, dass irgendetwas passiert, egal ob gut oder schlecht
    bis jetzt hatte ich anhand von dem was du schreibst eher den eindruck, dass du dich da auf deine Ärzte verlassen kannst und auf deine Intuition sowieso

    Naja bis auf den NUK, der mir kein T3 Thybon für die Schilddrüse geben möchte.....und die anderen .....naja....ich habe oft das Gefühl, dass ich DENEN etwas beibringe, nicht die MIR !!!
    Und ja meine Intuition ist Gold wert.


    hmmm wie lautet der Slogan jeweils ach ja......

    "wir bleiben Optimisten, bis zum bitteren ende"

    Ich will aber ein süsses Ende, kein bitteres

    neeee neeee das Liedchen singen wir jetzt nicht, sondern eines zur feier des tages....

    Heikes Göttergatte liegt im Schützengraben, bewaffnet mit pistolengurt um den kopf, hält er sich bedeckt
    probiert sich doch seine frau an mph und wird davon schon bald verrückt laaaa laaaaa laaaaa judifudiduuuu

    sein Spruch hierauf würde lauten: ich kann doch gar nicht mehr verrückter werden. Im Übrigen hat er mir heute gesagt, dass ich mir bloss nicht meine heikische Art abgewöhnen soll mit dem MPH. Dann würde er mir die Tabl. wieder abnehmen. Tja so isser halt.....
    Heike schlaf gut trotz der Aufregung heute mit deinem 1. mph-tag morgen folgt 2. tag

    Yes....guck jetzt gleich noch nen Film auf DVD und dann Gutes Nächtle......yes morgen Tag 2.....

Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  2. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  4. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum