Seite 2 von 9 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 89

Diskutiere im Thema Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Hi MrK,

    MrKoffein schreibt:
    Hat dein Arzt irgendetwas gesagt,worauf Du achten solltest(was die Symptome betrifft),oder Dich auf irgendetwas hingewiesen,worauf du dich konzentrieren sollst?
    Fragt das ein Arzt?

    LGS

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Ich kenne bisher nur,hier das Medikament, und bis in X Wochen.Aber viel.haben Andere bessere Ärzte.


    Beim nächsten Arztbesuch werde ich das aber erwähnen,worauf ich genau achten soll,und woran ich zß Überdosierung merke.Ich gehe da nur noch mit schrift."Lebenslauf & offene Fragen&...)hin.

  3. #13
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Hi Kaffee,

    MrKoffein schreibt:
    Ich kenne bisher nur,hier das Medikament, und bis in X Wochen.
    Was brauchst Du mehr, um die Rotation der Erde zu verändern? Hauptsache Rezept, der Rest klärt sich irgendwie, sei es im lockeren Gespräch mit der Arzthelferin (Gott, sah die gut aus, aber einem Date wollte sie nicht zustimmen), mit der Apothekerin oder im Forum.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Naja,wenn das so wäre,dann wäre hier sicher nicht einer der Haupthreads der User:
    Welche Erfahrungen habt ihr mit MPH,Amphet,Elontirl,usw bzw alles was es an Medikamenten so gibt.
    Oder war das ironisch gemeint?


    Aber ich weiß nicht,worauf Du hinaus möchtest?Wir reden viel.aneinander vorbei!?
    Ich "sammle" Erfahrungen von Usern mit Ärzten,...............ob ich nur Pech hatte,ob man das nicht erwarten kann,ob das ein AOK Patient nicht aber ein Privater erwarten kann,ob es auch Ausnahmen gibt,wie man das Systhem "Arzt""umgeht""verbessert"...u sw

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Heike schreibt:
    @Rose: ich danke dir herzlich. Nein, ich versuche keine grossen Erwartungen zu haben.. Wie gesagt ...ich versuche
    Eigentlich hatte ich gar nicht damit gerechnet, dass mein Psychodoc mir heute ein Rezept mit gibt. Ähem ja.....kam ganz unerwartet.

    @Haexli: wenn der Weltuntergang kommt, dann habe ich ja noch 3 Wochen Zeit mein MPH auszuprobieren.....hihi
    (ich schreibe das hier so läpsch, aber in Wirklichkeit bin ich froh, wenn der 21.12. vorbei ist und nix passiert ist; hab schon ein komisches Gefühl)
    Und nein, mein Mann hat noch nicht die Koffer für den Kurzurlaub gepackt. Er hat sich einen Helm, ein paar Ohrstöpsel und eine schußsichere Weste besorgt

    @Trine: yeah let's dance .......und was die Geduld betrifft: ich habe nun fast 1,5 Jahre auf diesen heutigen Moment gewartet. Es war so viel im Weg....meine Schilddrüse, der Verdacht auf eine Entzündung im Gehirn, mein Diabetes, mein Vitamin B12 Mangel......alles Symptome, die einer ADHS gleichen.

    Ich habe es geschafft, in 1,5 Jahren, mehreren Ärzten überzeugend entgegen zu treten, so dass man am Ende doch etwas abgrenzen konnte und mein ADHS erkannt hat.
    Es war unglaublich schwer und hat mich zig Nerven gekostet.

    Und nun bin ich unglaublich beruhigt aber auch beunruhigt, nervös aber auch happy, ängstlich aber auch neugierig......ich kann meine Emotionen nicht alle erklären, die mir heute durch den Kopf gingen.

    Ich sehe es so, dass ich es ausprobieren werde und wenns nicht gut ist, na dann ist es halt nicht gut. Dann probier ich was anderes oder hör auf, wer weiss.
    Aber ICH entscheide das und sonst niemand. Und das ist ein unglaublich gutes Gefühl.

    Ich bin jedenfalls stolz auf mich, dass es nun so ist, wie es ist. Dass ich es geschafft habe. Auch wenn kein Medi hilft.... ich habe es bis hierhin geschafft, was niemand von zig Ärzten glaubte.
    Und das kann mir niemand nehmen.

    Ich danke euch allen für die Hilfe, lieben Worte und tolle Unterstützung. Ohne euch hätte ich es nicht geschafft. Und Heike heult gerade wieder.....

    Viele liebe Grüsse

    Heike
    Liebe Heike,

    ich kann Dich total gut verstehen. Ich nehme noch keine Medis und bin mir sicher, dass ich genauso aufgeregt wäre wie Du. Vor allem nachdem ich weiss, dass Medikinet bei meinem Sohn "Fast-Wunder" erzeugt hat.

    Vor allem der lange Weg bis hierher ... Toll, dass Du durchgehalten hast. Ich wünsche Dir alles Gute und drücke Dir die Daumen!

    Liebe Grüsse

  6. #16
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Hi Kaffee,

    MrKoffein schreibt:
    Naja,wenn das so wäre,dann wäre hier sicher nicht einer der Haupthreads der User:
    Welche Erfahrungen habt ihr mit MPH,Amphet,Elontirl,usw bzw alles was es an Medikamenten so gibt.
    Oder war das ironisch gemeint?
    Klar, war Ironie. Ich habe im Web Tips gelesen, wie ich mit meinem Arzt umzugehen habe. Er ist ein bekannter ADHS-Arzt, der hier im Forum auch schon oft genannt wurde. Was die Erfahrungen mit den Präparaten selbst betrifft, so besitzen die Erfahrungsberichte einen unschätzbaren Wert, höher als ein Beipackzettel in Gold.


    MrKoffein schreibt:
    Aber ich weiß nicht,worauf Du hinaus möchtest?Wir reden viel.aneinander vorbei!?
    Ich "sammle" Erfahrungen von Usern mit Ärzten,...............ob ich nur Pech hatte,ob man das nicht erwarten kann,ob das ein AOK Patient nicht aber ein Privater erwarten kann,ob es auch Ausnahmen gibt,wie man das Systhem "Arzt""umgeht""verbessert"...u sw
    Zunächst möchte ich betonen: Bist Du ein Privater, hast Du sofort ein Rezept. Das habe ich in den letzten 2 Jahren erfahen. Hätte ich mal eben 10.000 Euro in bar in der Tasche, wäre mir das Rezept von einer in seidenem Taft bekleideten Prinzessin überreicht worden. Also, das Thema "privat" können wir hier spontan umgehen. Bringt nichts, darüber zu reden. Die privaten Rezepte hängen zu hoch.

    Das Thema AOK ist auch doof. Kannst Du nicht Deine Krankenkasse wechseln?

    Und das "System Arzt" kann man nicht umgehen. Es handelt sich immerhin um ein Betäubungsmittelrezept. MPH bekommst Du mal nicht so eben. Auch als "Privater" nicht.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Ich drücke mich anscheinend falsch aus.

    Es geht mir nicht drum schnell,schnell ein Rezept zu bekommen,ganz zu schweigen auf illegalen Wege.Auf soetwas käme ich gar nicht.

    Mit privat meinte ich,ob ich (Geld sparen) einen ADS Arzt der sonst nur wenige Minuten Zeit hat,privat bezahle.
    Dafür mache ich soetwas wie einen "perfekten Lebenslauf -mit all meinem Wissen&Erfahrungen" und sag ihm ,er soll das durchlesen,
    und wir vereinbaren einen neuen Termin.Da die Zeit der Termine sicher denoch immer kurz ist/bleibt,und die Fragen immer daheim auftauchen-oder je nach Verlauf der Dosierung,schreibe ich zw.den Terminen alles mit,und schick ihm das für den nächsten Termin.Dann ist er vorbereitet,
    und der Termin kann kurz bleiben.

    Was wichtig wäre,

    daß er erstmal den Lebens-Krankheits-ADS etc plan-Verlauf liest....ich ihn frage was das mich ca kostet..Dauert 1-max 2 Sunden

    und die schriftl.Begleitung meinerseits während der Medikation.

    So meinte ich das mit Privatpatient.Von irgendeinem 0815 ADS-Arzt-Kasperl Ritalin in die Hand zu bekommen,und dann ganz auf mich allen gestellt zu sein,das möchte ich umgehen.Mein Vorteil ist auch,daß mich Ärzte interessant finden.Habe ich mal den Fuß in der Tür....

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    MrKoffein schreibt:

    So meinte ich das mit Privatpatient.Von irgendeinem 0815 ADS-Arzt-Kasperl Ritalin in die Hand zu bekommen,und dann ganz auf mich allen gestellt zu sein,das möchte ich umgehen.Mein Vorteil ist auch,daß mich Ärzte interessant finden.Habe ich mal den Fuß in der Tür....

    was bringt dir das genau, dass er dich intressant findet und weniger die frage ob du ads/adhs hast oder nicht


    ja ja aufmerksamkeitsdefizit führt mit unter zu sehr seltsamen blüten, aber nicht automatisch zu ads/adhs beschriebenem aufmerksamkeitsdefizit

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Meine Diagnose ist ja schon dreifach bestätigt!!??Ich brauch keine Diagnose mehr.

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r) siehe Profil.

    Haexli und ihre Aufmerksamkeit :-))

  10. #20
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!!

    Wir sollten ein Buch schreiben, alle zusammen: Mein Weg zum MPH

    Oja Steintor....ich bin schon dabei.....ich werde ein Büchlein schreiben (als E-Book vorerst). Ich kann eine Menge berichten.

    Ich habe meiner ersten Packung einen Kuss gegeben. Sah echt bekloppt aus, wie ich in der Apotheke eine Tablettenschachtel abknutschte.

    Na das hätte ich zu gerne gesehen....hätte mich schlapp gelacht. Lach ja schon beim Lesen

    Echt 5 gibt es? Ich dachte, es gäbe nur 10. Musst aufpassen, wenn Du bei 30 angelangt bist: für jede Packung musst Du 5,- Euro bezahlen.

    Ja es gibt sie....liegen vor mir.....klar wären 10 mg besser gewesen, die hätte ich ja teilen können. Aber ich war gestern so aufgeregt, dass ich daran gar nicht gedacht habe oh man.

    Die erste Nacht (und die drei folgenden) konnte ich auch nicht schlafen. Das lag aber daran, weil ich die zweite Tablette zu spät genommen hatte. Die Dinger wirken wie 50 Red Bull intravenös gespritzt.

    Red Bull bewirkt bei mir gar nix, leider irgendwie. Auch Koffeintabl. kann ich mir reinzwitschern ohne Ende...merke nix. Trinke auch keinen Kaffee, schmeckt mir nicht.

    Warte noch einen Moment. Wenn die erste ihre Wirkung einstellt, pennst Du ohnehin im Stehen ein.

    Habe meine erste heute morgen um 9 Uhr genommen.....nun sind 40 min vergangen.....merke noch nix.....und im Stehen einpennen, tja das mache ich ohnehin. Hoffentlich wird es mit MPH nicht noch stärker.....davor habe ich irgendwie Angst

    Diese Ansicht wird sich bestimmt nach Einnahme der ersten Pille ändern. Für mich ist es bereits (nach 5 Wochen) eine Wunderpille.

    Klar hab ich Hoffnung...ansonsten wäre ich nicht diesen erschwerlichen Weg gegangen.

    Dass ADHSler nicht auf ihre Schilddrüse aufpassen können. Schon meine Oma sagte: Kind pass auf Deine Schilddrüse auf...nee, das war die Blase.

    Ich hatte Basedow. Nun habe ich nix mehr (doch, einen Stummel habe ich noch, nuss trotzdem die volle Dröhnung Thyroxin einnehmen)

    Ja ist klar das mit der vollen Dröhnung L-Thyroxin. Irgend etwas muss ja die Schilddrüse bzw. die Hormone ersetzen, die der Körper unbedingt braucht.
    Durch das blöde Hashimoto gehts bei mir rauf-runter rauf-runter rauf-runter.....es ist zum Mäusemelken


    Tach Torsten.....ich bin die Heike

Seite 2 von 9 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  2. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  4. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Ich halte die Packung Medikinet adult 5 mg in den Händen !!!!!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum