Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Erfahrungbericht Ampetaminkapseln 10mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Erfahrungbericht Ampetaminkapseln 10mg

    Wieder mal ein Update;

    Habe jetzt auch mein Dexamfetamin zum ersten mal abgeholt - erstes Fläschchen und komplettes Gramm Wirkstoff im Vorhinein bezahlt - 60 €.
    War erstmal etwas geschockt, weil ich mir ausgerechnet hatte, dass es günstiger ist als das DL-Amf. Aber die 2te Flasche wird dann wesentlich günstiger sein. Und da es ja angeblich (mindestens) doppelt so stark wirken soll wie DL-Amf, komme ich auch mindestens doppelt so lange aus mit einem Fläschchen - dann geht es wieder preislich.

    Habe gestern erst 4 Tropfen Dexamf genommen, das war aber schon zuviel. Wurde merkwürdigerweise ne Stunde ziemlich müde, dann hab ich aber auf der Arbeit später gemerkt, dass ich leicht angespannt war und ziemlich schnell gequaselt habe. Heute nur noch 2x 3 Tropfen, aber selbst das war noch etwas too much - wobei ich auch nebenher geraucht und Kaffee getrunken habe, was sich bei mir immer negativ auf die Wirkung niederschlägt. Hat sich dann sehr unangenehm angefühlt...

    Eigentlich komisch, denn zuvor beim DL-Amf war für mich 8mg genau die richtige Dosierung. Da aber 1 Tropfen Dexamf ca. 1,3 mg Dexamf entspricht, und mein Arzt auch meinte, es wirkt evtl. sogar mehr als doppelt so stark wie das DL-Amf ( angeblich weil der "L-Teil" beim DL-Amf den "D-Teil" sogar noch etwas "ausbremst" ), war ich wohl einfach überdosiert...?
    Werde es morgen mit nur 2 Tropfen Einzeldosis versuchen, und dann die Tage nochmal berichten, wenn es sich eingegrooved hat

  2. #22
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.434

    AW: Erfahrungbericht Ampetaminkapseln 10mg

    Hallo Chris,

    Ich nehme seit 4 jahren D-amphetamin im tabletten (es gibt scheinbar nur eine apotheke im ganze land die so was erstellt, in mein stadt). Ich komme mit kleine dosis klar: 2,5 mg als erste einahme und dann 1-2 mal (je nach tagesablauf) 1,25 mg im abstand von 4 bis 5 stunden. Es macht 3,75-5 mg pro tag. Wenn ich arbeite, brauche ich immer 5 mg an eine tag. Wenn ich MPH genommen hatte, da war 30-40 mg/tag.

    Noch wegen dosierung: eigentlich in 8 mg DL-amphetamin gibt es 4 mg amphetamin, daher kommisch dass es rasch zu viel ist... Die erklärung dein arzt ist einleuchtend.

    lg

  3. #23
    Zotti

    Gast

    AW: Erfahrungbericht Ampetaminkapseln 10mg

    Hallo Leute, ich habe in dem anderem Thread was geschrieben, da könnt ihr ja nachlesen, sonst müßte ich hier nochmal alles wiederholen, das schaffe ich nicht.

    Also der Thread ist der mit den "Apotheken die Dl-Amphetamintropfen herstellen" so ähnlich auf jeden Fall, hab ich schon wieder vergessen. Gruß Zotti

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. methylphenidat hexal 10mg Dosis
    Von katha75 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 20:03
  2. Medikinet 10mg 4. Tag mail an psychologin
    Von vonobenherab im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:04
  3. Nortrilen 10mg
    Von Dogg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3.07.2011, 20:21
  4. Methylphenidat Hexal 10mg
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 8.04.2011, 13:27
  5. Wirkdauer Medikinet 10mg
    Von adi-hs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 15:18

Stichworte

Thema: Erfahrungbericht Ampetaminkapseln 10mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum