Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Medikamente ja nein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    Medikamente ja nein

    Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Frage zur Unterstützung Medikamente zu nehmen. Nun habe ich mein Leben lang keine genommen, zumindest nicht in Bezug auf ADHS. Die Problematiken im Alltag kennt Ihr ja selbst. Derzeit nehme ich wegen meinem "Burnout" Citalopram und Abends Seroquel. Meine Therapeutin meinte nun, ich solle doch beim nächsten Arzttermin um eine Umstellung bitten. Meine Frage an Euch wäre: Empfindet Ihr die Medikamente als echte Unterstützung, in Konzentration, Unruhe usw., oder erlebt Ihr auch Nebenwirkungen, die die Eigentliche Unterstützung wiederrum einschränken. Mit wären Erfahrungen hilfreich um zu einer Entscheidung kommen zu können.

    Eure k3sprudel

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Medikamente ja nein

    Ich habe meine Medikamente als echte Erleichterung empfunden, dank Seroquel konnte ich abends wieder schlafen und hatte in bezug auf meine Persönlichkeitsstörung weniger Angstgedanken.
    Methylphenidat macht mich ruhiger und weniger nervös, ich hab auch weniger Nebel im Kopf. Möchte das nicht mehr missen zur Zeit. Ich bin froh darüber, das ich noch ca. 1 Jahr Zeit habe, bevor mein AUslassversuch kommt xD

  3. #3
    Stefanus

    Gast

    AW: Medikamente ja nein

    Kann mich Schatten nur anschließen. Hat mir enorm geholfen und Nebenwirkungen habe ich keine.
    Geändert von Stefanus (20.11.2012 um 18:51 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Medikamente ja nein

    Intressant, das du das wegen Seroquel sagst Schatten, mit geht es seit dem ich das nehme auch so. Wenn ich es vergesse....leider passiert mir das immer wieder...schlafe ich einfach nicht ein, daran merke ich dann, dass etwas nicht stimmt. Mal schauen, dann kann das vielleicht auch bleiben. Es wäre halt tagsüber echt ab und an eine Erleichterung, wenn nicht der Alltag so anstrengend wäre.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 17:30
  2. Ads ja, medikamente nein? HILFE :(
    Von bæx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 01:14
  3. Medikamente? Ja? Nein?
    Von Redlady im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.08.2010, 17:27
  4. Medikamente ja oder nein?
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 01:36

Stichworte

Thema: Medikamente ja nein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum