Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Hallo, liebe Foris!

    Ich bin mit der Diagnostik von Cipralex auf Trevilor umgestellt worden. Das waren für mich Welten! Trevilor hat bei mir super zuverlässig gewirkt. Ich war bereits damit schon deutlich strukturierter. Das MPH hat dann zusätzlich noch die Aufmerksamkeitssteuerung beeinflusst.

    Außerdem hatte Trevilor bei mir Null Nebenwirkungen!

    Leider bin ich mittlerweile Kassenpatient und Trevilor gibt es nicht auf Kasse, weil laut gBA "die Bioverfügbarkeit der Generika bei gesunden Menschen gleich ist und Trevilor somit keinen Vorteil gegenüber den Generika hat." Mein Stand der Dinge ist, dass ich erst alle 12 Generika durchprobieren muss, ob nicht doch eins zuverlässig wirkt, bis ich bei der Kasse die Kostenübernahme für Trevilor beantragen kann. Darauf habe ich ehrlich gesagt keinen Nerv, weil ich bie Heumann und Hexal quaddel wie verrückt und bei ratiopharm zwar keine spürbaren Nebenwirkungen habe - aber eben auch nicht die entsprechende Wirkung.

    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Idee, wie ich weiterhin Trevilor von der Kasse bezahlt bekomme?

    Auf der anderen Seite überlege ich, ob ich meiner Ärztin nicht vorschlage, Elontril auszuprobieren. Hat da jemand Erfahrung mit der Umstellung von Venlafaxin auf Elontril?

    LG Trine

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Hallo liebe Trine,

    ist ja echt blöd, das mit deiner Kasse. Ich weiss auch nicht mehr, wo das hinführen soll.

    Also.....ich habe in der Psychiatrie, wo ich im Sommer stationär war, ca. 2 Tage Venlafaxin genommen. Allerdings nur 37,5 mg.
    Für mich war es eine Wirkung wie....tja wie soll ich das beschreiben....Wolken/Watte mässig im Kopf? So eine scheiss-egal-Stimmung. Zumindest habe ich das so empfunden.

    Habe das auch nicht weiter nehmen wollen. Ich wollte nur mal mitreden

    Dann daneben das Elontril, welches ich ja nunmehr seit 6 Monaten nehme, 300 mg.
    Elontril wirkt kaum auf den Serotonin-Haushalt, das kann ich dir schon mal sagen. Halt eher auf Dopamin und Noradrenalin und gaaaaanz wenig auf Serotonin.
    Aber das weisst du ja bestimmt.

    Also das Venlafaxin wirkt meiner Meinung nach sehr viel stärker, zumindest bei mir. Zumindest habe ich die Einnahme direkt gemerkt (naja ob es positiv war oder negativ wage ich jetzt gar nicht mehr zu sagen, weil ich glaube ich in der Klinik eine andere Person war.....ich war dort echt depri).

    Das Elontril habe ich erst nach ca. 8 Wochen so richtig gemerkt. Meine Stimmung ist ETWAS stabiler, sagen wir so 10%. Aber mir hilft das schon ungemein.
    Das Venlafaxin hatte mich "direkt im Griff", obwohl das ja auch nicht so sein sollte, hab ich mal gelesen.

    Also ich konnte dir damit sicher nicht soooo sehr helfen, mir war es aber ein Anliegen, es dir zu schreiben.
    Und somit schicke ich dir noch einen lieben Gruss dazu

    PS: auf meine Antriebslosigkeit wirkten beide Medis nicht (ist aber mit Sicherheit bei jedem anders)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Sodele, bin gerade etwas weiter in meinen Preisleistungsrecherchen.

    Wieso kosten 150mg Reimport nur die Hälfte des Preises von 75mg Reimport für Trevilor? Ich bin gerade völlig geplättet, wenn man die Dosis auf einmal statt zweimal täglich setzen würde, wären das für mich gut 30,00 €, die ich für drei Monate zuzahlen muss...damit könnte ich leben, im Vergleich zu 130,00 € alle 6 Wochen...

    Muss das morgen unbedingt mit meinem Doc besprechen...denn eigentlich bin ich ja immer dafür, etwas funktionierendes nicht ohne Grund zu ändern...

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Du kannst Trevilor auch weiterhin bekommen, indem dein Arzt das aut idem bei der Verordnung explizit ausschließt. Nach eigenen Erfahrungen ist die Ärzteschaft aber durchaus gespalten im Umgang damit - Nachfragen schadet allerdings nicht. So schiebst du deinem Arzt quasi den schwarzen Peter der Rechtfertigung gegenüber den Kassen zu, du selbst musst nur ganz normal das Rezept in der Apotheke einlösen.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Das Thema haben wir schon durch: es gibt 12 Generika mit unterschiedlichen Hilfsstoffen/Retardierungsformeln, die ich alle austesten müsste, bevor aut idem geht. Ansonsten ist meiner Ärztin das Risiko zu hoch, in Regress genommen zu werden. Je nach abgegebenem Hersteller/Importeur läge das Kostenrisiko bei ihr in Höhe von 120-160,00 € monatlich(bei den 75mg). Und so lieb hat sie mich dann doch nicht...

    Es gibt halt die Möglichkeit, das Kassenrezept Venlafaxin einzulösen und die Differenz zu dem Original bzw gewünschten Präparat selbst zu zahlen. Aber auch das war mit bisher bei der Differenz von 120,00-160,00€ monatlich doch zuviel zusätzlich zum MPH, weil Medikinet aduld vertrage ich auch nicht...

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Mensch Trine, da haste ja echt eine A-Karte gezogen.

    Das gibt es doch nicht.....sorry dass ich dich nicht so trösten kann

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Hmm,

    das ist ein generelles Problem bei retardierten Präparaten und deren Generika.

    Bei unretardierten Medikamenten, die den gesamten, darin enthaltenen Wirkstoff sofort freisetzen, sind die Unterschiede nicht derart relevant.

    Sobald jedoch eine Retardierung beim Originalpräparat vorliegt, die dafür sorgt, dass der Wirkstoff in einer bestimmten Weise zeitverzögert freigesetzt wird, so wird das beim Generikum zum Problem, denn das Originalpräparat lässt sich immer nur ungefähr nachahmen, aber nie kopieren.

    Bei Trevilor retard ist tatsächlich so, dass - wohl aufgrund der hohen Kosten von Trevilor retard und dessen bemerkenswerten Behandlungserfolgen - ein gutes Dutzend Generika (also "Nachahmerpräparate") auf den Markt getreten sind, die schon rein logisch betrachtet allesamt andere Freisetzungscharakteristika und Wirkstoffprofile über den Tagesverlauf hinweg besitzen.

    Wenn man die Kapseln der verschiedenen Generika mal öffnet, so findet man darin von wenigen, großen Tabletten bis zu extrem kleinen Pellets so ziemlich alles Denkbare und dass aus einer derart veränderten Galenik nicht der selbe Effekt und das selbe Nutzen-/Nebenwirkungsprofil erwartet werden kann, ist nur logisch.

    Unter Umständen kann man mit einem Einzelgutachten und viel Nachdruck die Kostenübernahme des Originalpräparates durchsetzen, aber die Chancen dafür sind eher gering.







    LG,
    Alex

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Bis das Gerichtsverfahren dazu abgeschlossen waere, ist das Patent 2017 auf die Retardierungsformel auch abgelaufen .Also muss ich ne andere Lösung finden.

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Hallo Trine,

    hmm, du ich hatte auch so meine Probleme mit den diversen Generikas von Efexor (bei euch Trevilor).
    Auf eigene Initiative wollte ich auf das Generika wechseln.
    Aber meine Verdauung hatte ab dann gestreikt, und nach 2 Wochen Einnahme hatte ich solche Beschwerden, als würde ich innerlich verfaulen mit Gasbildung, Uebelkeit und Verstopfung, dass ich schon nen Arzttermin abgemacht hatte.
    Irgendwie kam mir dann plötzlich in den Sinn, dass die Beschwerden exakt nach der Mediumstellung begonnen haben und immer schlimmer wurden.
    Also habe ich wieder auf das Originalpräparat gewechselt und weg war der Spuk.
    Ich habe dann noch zig andere Generikas durchprobiert und überall dasselbe Schlamassel.

    Mein Arzt verordnet mir nun Efexor Original mit dem Vermerk (sic!), sodass die Krankenkasse bei uns in der Schweiz die das Originalpräparat bezahlen muss.

    Nun gut, vor zwei Monaten habe ich auf das Generika von Zyprexa gewechselt und wieder derselbe Spuk.
    Ich muss mal nachschauen, was die da beimischen.

    Wahrscheinlich irgendweine möglichst billige Medikamententablettierungssubs tanz oder so was ähnliches.


    LG Nicci
    Geändert von Nicci (13.11.2012 um 23:46 Uhr)

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht

    Tröstet mich, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht!

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Orgasmusproblemen durch Venlafaxin / Trevilor
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 16:04
  2. Trevilor (Venlafaxin) - Wirkung so schnell?
    Von Hathor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:21
  3. Frage zu Trevilor/Venlafaxin
    Von matt_e im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 15:55
  4. Trevilor Effexor Venlafaxin
    Von Eiselein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 14:08
  5. Kombination Trevilor (Venlafaxin) und MPH (Methylphenidat)??
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 01:31

Stichworte

Thema: Trevilor ist super - Venlafaxin (Genericum) funzt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum