Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 11 von 11

Diskutiere im Thema MPH/Amphetamine Wirkung/los Schlußfolgerung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: MPH/Amphetamine Wirkung/los Schlußfolgerung

    @lullaby.

    Ich wollte Dir schon ne Nachricht schicken,aber wir haben beide derzeit keine Möglichkeit.,hier intern zu kommunitzieren.Ich kann freier "privat" als öffentl.schreiben,weil ich mir nicht ständig den Kopf zerbrechen muß,verletze ich irgendeine Forum-Regel,oder fühlen sich andere User durch bestimmte allg.Statements persönlich angegriffen. Ich weiß nicht,ob eine E-Mail Adresse in m/einem
    Profil stehen darf oder skype(müsste ich erst einrichten).

    Was den genauen Unterschied zw. MPH & Amphetaminen ausmacht,bringe ich mich gerade selbst "auf neuesten" Stand.
    Mich interessiert da mehr,wann/warum wechselt man von MPH zu Amphet,oder fängt gleich besser mit Amphet.an....aber ich glaube,ich habe es grunds.verstanden...

    Was mir aber auffällt,daß Amphet.jetzt immer mehr in den Vordegrund rücken.
    Mir geht es auch um die praktische Umsetzung theoret.Wissens in die Praxis...ich muß auch nicht jede chem.Formel kennen....
    In vlelen Büchern & Berichten stehen tolle Storys/Patientengeschichten über ADS/Medikation/Alternativen und wieviele Wege "nach Rom"/zum ADS Erfolg führen können-es gibt ...aber nach meinen persönl.Erfahrungen mit ADS Ärzten& Geschichten/Recherchen mit anderen Betroffenen ,trennen oft Welten
    die theoret.Storys in Büchern etc und die Praxis in der realen Welt....

    Aber ich glaube recht gut zu wissen,worauf es grunds.hinausläuft.Ich kenne dazu ne Aussage einer ADS Spezialistin,und einen Bericht Amerikanischer ADS Ärzte.Auch hier schon paar interessante Sachen gelesen.

    Eins vorweg,selbst wenn man theoret.alle Exoten,Wege,und Alternativen kennt,muß man erstmal einen Arzt finden,der offen und expereimentierfreudig ist,und auch verschiedene Wege mitgeht,wenn bestimmte Medik. nicht funktionieren.Wenn sich einer auf MPH eingeschossen hat,selbst wenn er weiß,daß es Amphetamine etc gibt,heißt das noch lange nicht,daß er es praktiziert. oder neu mit/wegen Dir ausprobiert.

    In diesem Zusammenhang(nicht auf ADS Ärzte bezogen-da wird es nicht anders sein)kenne ich ne Studie,die aussagt ,daß man mit ca.
    20-20 plux X Psychopharmaka psych.Erkrankungen sehr gut behandeln/abdecken kann,aber die meisten nur sehr wenige und immer die gleichen einsetzen.
    Paar Sachen schicke ich Dir dann (wenn wir ne Möglichkeit haben),oder " faxe "es.
    Geändert von MrKoffein (13.11.2012 um 17:05 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wenn Ritalin/Medikinet/Amphetamine/Speed etc. beruhigend wirkt...
    Von Cocovanijen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 21:08
  2. Amphetamine und Allergietest - dringend!
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 15:00
  3. Wirkung Methylphenidat
    Von Fragender1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 18:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.06.2010, 17:37
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: MPH/Amphetamine Wirkung/los Schlußfolgerung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum