Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Den Gedanken mit dem Triggern hatte ich auch bei der Überschrift aber die Diskussion ist bis hier zu sachlich und es ist auch sehr klar dass das eine bei Erwachsenen eine eher seltene und meist vorübergehende Nebenwirkung ist.

    Beim Beschaffen von allem Möglichen sind richtige Anorektiker seeehr Geschickt, Rezeptpflicht hält niemanden ab.

    Aber das sollte man auch allen Essgestörten ohne ADHS sehr deutlich sagen: Man nimmt in aller Regel von MPH nicht ab.

    Aber vielleicht sollte das wirklich in den Mitgliederbereich.

    ---

    Zur Impulsivität: ist das besser, schlechter oder unverändert? Da liegt ja dein Problem scheint mir.







    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang ( 7.11.2012 um 22:32 Uhr)

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Wildfang schreibt:
    Den Gedanken mit dem Triggern hatte ich auch bei der Überschrift aber die Diskussion ist bis hier zu sachlich und es ist auch sehr klar dass das eine bei Erwachsenen eine eher seltene und meist vorübergehende Nebenwirkung ist.

    Beim Beschaffen von allem Möglichen sind richtige Anorektiker seeehr Geschickt, Rezeptpflicht hält niemanden ab.

    Danke Wildfang,

    das ist korrekt. Richtige Anorerrrrrr...dingsda.....puh ein schweres Wort....sind verdammt geschickt.....Verschreibungspf lichtig? Ist ein Fremdwort. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

    @Fliegenpilz

    Nein ich fühle mich dadurch nicht getriggert. Meine Anorexie und Bullimie liegt 15 Jahre zurück.
    Danke, dass du dir Gedanken darüber gemacht hast

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Allerdings muss ich jetzt sagen, dass ich dadurch auch irgendwie das Gefühl habe, nichtmehr unkontrolliert Essen zu wollen. D.h. ich kann problemlos mal ein Stück Schokolade essen, ohne gleich die ganze Tafel zu futtern.
    ... ja und ohne bei jedem Schokoeckchen die Kalorien mitzuzählen und anschließend beim nächsten Essen wieder abzuziehen wie ich jahrelang.

    Sag mal hat hier eigentlich irgendjemand keine Esstörung oder Esstörung gehabt???

  4. #14
    Stefanus

    Gast

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Ich hatte mit 16 auch mal ne Essstörung die schon kurz vor der Magersucht geendet hat. Mittlerweile bin ich übergewichtig aber nur durch den Kraftsport den ich jetzt seit 5 Jahren betreib Jaja die Extreme... wir sind halt ADSler

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Wie schwer bist Du überhaupt?1,87 und wie schwer?


    Um Muskelmasse aufzubauen brauchst Du einen geringen Kalorienüberschuß,und genug Eiweiß ca.1,5-2g /Kilo/Körpergewicht.
    Wenn Leute wenig essen( wie auch bei einer Diät,gewollt oder ungewollt,va wenig Kohlenhydrate..zß.Low carb Diäten)bindet der Körper insgesamt wenig/er Wasser(va in Muskeln,Blut,Magen).....das heißt Du bist meist 3-4 Kilo leichter durch den Wasserverlust.Das ist aber kein Fett/Muskelverlust,nur Wasser.Sobald Du wieder
    normal isst,sind 3-4 kg Wasser sofort wieder da/zurück.
    Als Mann baut man ca,wenn alles gut geht : 5 Kilo Muskelmasse/Jahr auf.Falls es linear läuft,wären es o,4166kg /Monat.
    Bei Frauen gibts-kenne ich keine Zahlen.Da Östrogen aber der Gegenspieler von Testosteron ist,und Testosteron das Muskelwachstumshormon schlechthin ist,wird ne Frau viel weniger in einem Jahr aufbauen können.


    Desweiteren wird allg.bei allen Eßstörungen sehr stark ein niedriger Dopaminspiegel vermutet(wodurch auch immer ausgelöst).
    Wenn ich den Artikel darüber gefunden habe,poste ich ihn(hier dazu).
    Dopaminspiegel,da klingetls doch )

    Was man im Kontext auch nicht vergessen sollte,die nicht gerade kleine Menge von 80!!!mg MPH/Tag.

  6. #16
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Wildfang schreibt:

    Sag mal hat hier eigentlich irgendjemand keine Esstörung oder Esstörung gehabt???

    Das würde mich auch mal interessieren.....man sollte eine Umfrage starten.....

  7. #17
    Lysander

    Gast

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Melde ich mich jetzt oder melde ich mich jetzt nicht?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	essen_010.gif
Hits:	48
Größe:	2,8 KB
ID:	7070
    Geändert von Lysander ( 8.11.2012 um 18:28 Uhr)

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    Öhhhmmm.... ich hatte noch keine...

    Bin da seit jeher sehr entspannt... allerdings hatte ich, wie gesagt, auch noch nie Probleme mit meinem Gewicht. Mir fiel aber auch schon oft auf, dass seeehr viele Menschen (bevorzugt Frauen) extrem kritisch mit ihrem Körper sind und oft ein recht verzerrtes Selbstbild haben.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!

    So nun werde ich mich mal wieder zu Worte melden.
    ich sehe keine Tendenz jemanden mit dieser Überschrift zu triggern.
    Ich suche einfach hilfe, denn seid meiner Diagnose fühlt sich niemand richtig verantwortlich bei den Ärzten.
    Versuche fortwährend Wege zu finden alles in den Griff zu bekommen.
    Ich habe einen ausgeprägten hang zu hohen erwartungen die null erfüllt werden.
    Praxen die ich besuche zweifeln erst an meinen ADHS, aber bei weiteren verlauf des Gespräches, wo ich fakten klar abgebe, man doch wieder sagt das es ADHS ist.
    Nun verweist man mich zum nächsten Doc für verhaltenstherapie die nicht ganz so einfach zu bekommen ist !!!
    Berlin ist groß und bietet viele Fachgebiete in diesem Bereich und doch komm eich nicht voran, weil man von Pontius zu Pilatius geschickt wird.
    Also bleibt mir nichts übrig als hier im Forum selbst einen weg zu finden und das mit der Gewichtsabnahme und der Lösungsfindung ist nur ein Teil von vielen.
    Ich drehe bald ab, denn mein Kopf dreht sich seid August um eine endliche verbesserung nach 36 Jahren, doch wird kein Arzt auch nur im geringsten meinen Fragen und planungen gerecht und verlaufen sich in pauschalen Sprüchen wie;
    ""Es wird schon , man muss nur den richtigen Therapheuten finden "oder geben sie den Medikamenten zu wirken "
    ****! Nach vielen wWochen Medikinet Adult bei 80Mg am Tag sollte langsam etwas passieren.
    Ich werde nicht Hippeliger oder merke andere negative wirkungen die "nicht- ADHS´ler" spüren würden.#

    Sehe momentan nur das niemand der Ärzte ernsthaft interesse hat mir zu helfen.

    Sorry wenn nich kompett OT bin aber habe frust und muss mich auskotzen.
    Ich bin in einen Strudel geraten der mir das Leben echt schwer macht .
    Fulldown

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!



    Mensch die geht es schlecht.

    Leider ist es schwer einen guten Therapeuten zu finden und leider stimmt es dass erst dann vieles besser oder erträglicher wird.

    Bist du in einer Selbsthilfegruppe? Hab den Versacht das könnte die helfen ...


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr nachtragend?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 10:16

Stichworte

Thema: Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum