Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Jetzt kann ich auch mitreden (ein bisschen) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 260

    Jetzt kann ich auch mitreden (ein bisschen)

    War gestern beim Neurologen, der Befundbericht war noch nich da (weil ich mit dem diagnostizierenden Psychologen irgendwie auf nen falschen Namen des Neurologen gekommen war stellte sich später raus )

    Er hat sich dann von mir die Empfehlung sagen lassen. EEG und MPH. Jetzt weiss ich nich ob ich mich da falsch ausgedrückt hab und hab n bisschen n schlechtes Gewissen, weil n EEG-Termin gabs erst wieder am 27.11.
    Das sollte ja gemacht werden, um Risiken auszuschliessen - das letzte war ja auffällig (Sharp Waves, gabs die Tage mal n Thread zu) und dabei is ja "besondere Vorsicht" angezeigt (was is darunter eigentlich zu verstehen?). Den Befund von damals hatte der Neurologe aber auch gelesen.

    Jedenfalls konnte ich nich fassen, wieder nen Monat nur warten zu können. Und da hat er mir 40 x 5mg Medikinet adult von nem Patienten mitgegeben, der die nich vertragen hat. Soll bis 6.11. eine morgens nehmen, und ab 7.11. zwei. Sind ja jetz auch keine gigantischen Dosen.

    Erste dann gestern direkt um 12. Nach nem Camembertbrot. Guter Tag. Kein On-Off-Gefühl, aber irgendwann wars, als wär vorher Nebel/ Watte im Kopf gewesen. Ganz neues Gefühl. Weniger fußgewippt. Nich durchgedreht beim Putzen, dem Buch widerstanden. Kam mir achtsamer und überlegter vor. Entscheidung fällen und Entscheidung durchziehen, waren gar nich mehr so verschiedene Paar Schuhe.
    Zwischendurch mal kurze Kopfschmerzanflüge und zweimal schlagartig müde geworden.
    Die Rückkehr des Nebels hab ich auch nicht gemerkt.

    Heute ganz andere Belastungsprobe: Lernen für Fernuni. Und nerviger sprücheklopfender Stiefvater ("Wat, machse wieder Pause? Nich an den Haaren zuppeln!") Heut merk ich ziemlich nix. Glaub ich Ob mir ein klarer Kopf nich auffällt, weil ich ihn jetz kenn?

    Ich will auch nich nen Placebo-Effekt unterschätzen.


    Werd mal sehn, wie das so wird.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Jetzt kann ich auch mitreden (ein bisschen)

    Huhu Dith,

    das klingt für den Anfang doch ganz gut! Bin gespannt wies weiter geht bei Dir!
    Ich drück Dir die Daumen, dass Du das mit der Fernuni dadurch gut gewuppt bekommst!!!

    LG

    Rose

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Jetzt kann ich auch mitreden (ein bisschen)

    Angesichts der Tatsache, dass ich hier ständig jeweils ne halbe Seite durchgekritzelt hab, find ich mich recht frustrationstolerant. Gelernt hab ich auch noch nich - die Unterlagen kommen noch - sondern Übungen gemacht.
    Muss sagen, hier is ja jetz auch n sehr chaosloses Umfeld. Bin mal gespannt, wie ich mich in Dith-Freunds Küche anstell.

Ähnliche Themen

  1. Hoffe mir kann jemand ein bisschen helfen^^
    Von Hallo113 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.10.2012, 12:30
  2. Arbeitswelt - Was soll und kann ich jetzt tun?
    Von Anke Schade im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.06.2012, 20:21
  3. jetzt ist es amtlich, ich bin jetzt auch einer...
    Von vbms09 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 22:54

Stichworte

Thema: Jetzt kann ich auch mitreden (ein bisschen) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum