Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Erster Termin beim neuen Neurologen seit Beendigung der Therapie vor 4 Jahren im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 139

    Lächeln Erster Termin beim neuen Neurologen seit Beendigung der Therapie vor 4 Jahren

    Hallo Leute,

    also ich möchte hier von berichten wie es mir heute ergangen ist.

    Die Ärztin hat mir erstmal sehr gut zugehört als ich ihr von meinen bisherigen Erfahrungen mit dem diagnostizierten ADHS berichtet habe, der bisherigen Behandlung und meiner Empfundenen Verschlechterung meines Zustandes innerhalb des letzten dreiviertel Jahres.

    Sie meinte, ADHS sei eher eine Art Sammelbegriff für verschiedene psychische Probleme, welche man bei Kindern noch nicht so wirklich diagnostizieren könnte. Ritalin und Concerta, womit ich bis vor 4 Jahren behandelt wurde, bis ich die Behandlung freiwillig beendet habe (ich hatte damals das Gefühl ich brauche es nicht mehr) dürfe sie mir nicht verschreiben, da es für die Behandlung von Erwachsenen nicht zugelassen wäre. Das einzige Präparat mit dem Wirkstoff MPH wäre, Medikinet adult, welches sie nicht so gerne verschreiben würde, weil es zum einen noch nicht so lange auf dem Markt ist und es noch keine Langzeiterfahrungen damit gibt und zum andren weil sie es vor der Krankenkasse rechtfertigen muss wenn sie ein solch teures Mittel verschreibt. Sie möchte erst alle anderen Methoden ausschöpfen welche es gibt, und wenn alles nicht fruchtet dann könnte man immer noch über das Medikinet nachdenken. Derzeit behandelt sie mich auf eine bipolare Störung mit einem Mittel namens Lamotrigin. Sie meinte, die Impulsivität und die Konzentrationsschwierigkeiten müssten damit in den Griff zu kriegen sein. Angeblich müsste ich das innerhalb von 3 tagen ungefähr merken. Ich muss sagen, ich bin sehr gespannt. Die Frau hat nämlich einen guten Ruf und hat auch einen sehr kompetenten Eindruck vermittelt. Ich habe bereits nächste Woche den ersten Kontrollbesuch bei ihr.

    Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, dass Ärzte Hemmungen haben MPH zu verschreiben und lieber erstmal mildere Methoden versuchen wollen? würde mich über feedback freuen.

    Freundliche Grüße Rance

    PS: eins hat mir der Besuch heute auf jeden Fall schonmal gebracht. Ich hab im Wartezimmer ein sehr nettes Mädchen getroffen und mit ihr die Nummern getauscht.
    Mal sehen...
    Geändert von Rance (26.10.2012 um 00:25 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Erster Termin beim neuen Neurologen seit Beendigung der Therapie vor 4 Jahre

    Rance schreibt:
    PS: eins hat mir der Besuch heute auf jeden Fall schonmal gebracht. Ich hab im Wartezimmer ein sehr nettes Mädchen getroffen und mit ihr die Nummern getauscht.
    Mal sehen...
    süss lol

Ähnliche Themen

  1. Mein erster Termin beim Neurologen/Psychiater
    Von Berlinerin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 18:19
  2. Bitte wünscht mir Glück für meinen Termin am Montag beim Neurologen!!!
    Von Ehem. Mitglied 213 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:20
  3. Termin beim Neurologen = Entäuschung
    Von Doney im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.09.2010, 18:41
  4. Erster Termin beim Arzt
    Von Hathor im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 15:03

Stichworte

Thema: Erster Termin beim neuen Neurologen seit Beendigung der Therapie vor 4 Jahren im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum