Hallo liebes Forum,
seit Januar 2012 nehme ich ja MPH
nach Adult jetzt Eqasym 20.
ich muß sagen der Hit an diesem Medi ist man merkt absolut keinen rasanten Anstieg der Wirkung und man hat am späten Nachmittag nochmal ein Antrieb der aber nicht so ist wie beim Adult sondern seichter aber gezielter..beim adult habe ich den Rebound gemerkt.habe das 8 Wochen genommen und dann wegen Haarausfall auf EQ. umgestiegen vor paar Wochen.

also unternahm ich gestern, nur mal so einen Auslasstag,
also am Morgen und mittag war alles noch toll
aber zum Nachmittag habe ich vieles negativ empfunden und alles überforderte mich aufeinmal
am Abend totale Müdigkeit und schlechte Laune...wie lange nicht mehr
komischerweise nicht so als wenn ich auf Entzug wäre...
heute habe ich dann das Equasym gegen 8 uhr genommen und mein Tag war wieder mein TAg!!!
Das unterstreicht nur, dass ich das Medi brauche, nicht unbedingt zur Kozentration aber zur Lebensqualtität, früher lief ich fast nur so gelaunt und vermuffelt rum und alles zusätzliche lähmte mich nur.
Wollte das hier nur mal so erzählen....
Viele Grüße
Alegra