Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Erstmalige Einnahme - Wirkung bei Euch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    Erstmalige Einnahme - Wirkung bei Euch?

    Hallo Leute,

    ich hab heute das erste mal Medikinet Adult (10mg) genommen.

    Nach einer halben Stunde wurde ich etwas ruhiger und war nicht mehr zappelig!
    Das Gedankenrasen, dieses Blubbern im Kopf und das Radio im Kopf wurde etwas besser!

    Jedoch war mir ein klein wenig schwummerig (mehr als sonst als das typische ADHS-Schwummerige)
    Ich denke das ich noch ein klein wenig Zeit brauche bis ich richtig eingestellt bin.

    Und da wollt ich Euch mal Fragen, wie es bei Euch war?
    Wie habt Ihr die Wirkung wahr genommen?

    Wann habt Ihr gesagt, es reicht mir mit der Dosishöhe und Häufigkeit?

    LG und Danke für Eure Unterstützung! )

  2. #2
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: Erstmalige Einnahme - Wirkung bei Euch?

    Halloo berlincool,

    Es tönt nach eine wirkung. So hatte ich auch am anfang wahrgenommen.

    Wenn es dich so gut geht, ist die dosis sicher nicht falsch. Dann kannst du auch beobachten wie lange es so bleibt.

    Wieviel du wirklich brauchst und in welche abständen muss du selber herausfinden durch probieren. Aber es scheint schon so gut zu sein!

    lg

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Erstmalige Einnahme - Wirkung bei Euch?

    Hallo Berlincool,
    ich habe am Freitag mit 1-0-0 5mg Medikinit (ohne adult oder retadiert) angefangen. Nach zirka 30-40 min setzte ein leichte Entspannung ein. Mittags habe ich wie verabredet mir dem Artz telefoniert: Das Wocheende sollte ich 1-1-0 5mg weiter nehemen.

    Da die Wirkung am Freitag sehr gering war und Samstag morgen auch nix zu spüren war, bin ich auf 10 mg mittags und Sonntag morgen gegangen. Auch da nix, vieleicht etwas kräftigern Herzschlag und etwas aufgedreht, aber die Entspanntheit vom Freitag habe ich nicht wieder erlangt, war wohl nur ein Placeboeffekt ! Samstag abend hatte ich nur auf ein Glaswein lust gehabt, sonst trink ich eher 2 Glässer.

    Sonntag mittag habe ich dann nochmal auf 15mg erhöht. Und heute gleich mit 20 mg gestartet! Ich fühle mich etwas aufgeregter als sonst, kann aber auch an der Aufführung, welche ich am Wochenende haben werde, liegen?!?!

    Nachher soll ich meine Arzt noch mal anrufen, mal höhren was der zu meine Selbstdosierung sagt!

    Also bis lang noch keinen eindeutige und starke Wirkung. Werde aber weiter berichten.

    Wie ist es Dir, Berlincool, in den letzten Tagen ergangen?

    LG
    Christoph

    Berlin ist echt cool!

Ähnliche Themen

  1. erstmalige Diagnose von ADS bei Erwachsenen?
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 09:25
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 23:02
  3. wirkung von medikinet nur bei nüchtern-einnahme?
    Von lexxus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 20:39
  4. Medikinet: Verlust der Wirkung nach längerer Einnahme
    Von MadScientist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:13
  5. Einnahme von täglich 60mg Methylphenidat von TAD-Wirkung unklar!?
    Von Engelk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 1.03.2011, 11:58

Stichworte

Thema: Erstmalige Einnahme - Wirkung bei Euch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum