Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Diskutiere im Thema medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    hallo,

    ich sollte erstmal 10mg medikinet adult nehmen, nach einer woche dann 10 : 10

    beim ersten mal habe ich es sehr gut gespürt es war wie ein tunnelblick jedoch hatte ich auch leichte kopfschmerzen bzw ein drücken.
    ich war die tage danach auch nicht so leicht ablenkbar jedoch ist das im großen und ganzen nur eine kleine verbesserung, da ich mich nicht richtig genug konzentrieren konnte..
    auch mit 10 : 10 ....

    ist nun meine dritte woche und ich habe auch keine nebenwirkungen (auch keine kopfschmerzen)
    ich könnte mir die kleine verbesserung auch eingebildet haben.
    lg

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Es ist ein häufiges Phänomen dass man ich an die positiven Seiten sofort gewöhnt. Lass es mal einen Tag weg, du wirst die Wirkung wieder spüren.

    Und jetzt musst du die eingefahrenen Verhaltensweisen aufbrechen, Strukturen schaffen.

  3. #3
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Gehst du noch weiter nach oben mit dem Medikinet? Evtl. ist das auch einfach noch nicht deine optimale Dosis!
    Die Euphorie der ersten Einnahmen kann man wenn überhaupt nur mit extremer Dosissteigerung erreichen, falls dir dieses Gefühl jetzt fehlen sollte.
    Nach ner Weile merkt man schon ob es wirkt. Ich z.B. bekomme einige Dinge fertig und sehe so, dass sich auf jedenfall gegenüber zuvor was positiv verändert hat!

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    ja, höchstwahrscheinlich wird die dosis erhöht.

    das positive war eigentlich nur :
    - beim ersten mal konnte ich bei 5 stunden 2-3 stunden arbeiten
    - ich hatte keine "lust" abgelenkt zu werden
    - bessere kontrolle über mich selbst ?


    euphorie eher weniger ich hab zuerst drüber gestaunt , jedoch konnte ich bald nicht mehr 2 stunden arbeiten und hatte auch etwas mehr "lust" abgelenkt zu werden.
    ich würde nicht behaupten das es keine wirkung mehr hat aber es macht kaum einen unterschied. ( ich nehme auch nur 10mg am morgen und 10 mg mittag das sind also 16-17mg mph)


    was ist mit strukturen gemeint ? wenn damit arbeits/lern strategien gemeint sich diese versuche ich stets zu verbessern

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    Beitrag AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Die Wirkung von Stimulanzien spürt man eigentlich nur am Anfang.

    Dieses Phänomen haben wir im Forum immer wieder als "Anfangseuphorie" beschrieben.

    Es ist also normal, dass man nach einer Weile - subjektiv - überhaupt nichts mehr spürt. Das ist sogar ein Anzeichen dafür, dass man ungefähr bei der richtigen Dosis angekommen ist.

    Viele machen jetzt den Fehler, die Dosis ständig zu erhöhen, zum ersten, weil sie denken, die Stimulanzien hätten ihre Wirkung verloren, zum zweiten, weil sie diese "Anfangseuphorie" wieder haben möchte. (Die sich allerdings durch eine Dosissteigerung nicht mehr wiederherstellen lässt.)

    Obwohl ich mit 100 mg DL-Amphetamin mich in einem Hochdosisbereich bewege, spüre ich subjektiv davon überhaupt rein gar nichts. Ich fühle mich auch nicht wacher oder leistungsfähiger. Erst wenn ich mich konzentrieren muss, z.B. beim Lesen oder beim Schreiben, erst dann merke ich, dass ich überhaupt unter dem Einfluss von Stimulanzien stehe.

    Es ist übrigens ein alter Irrglaube, der trotzdem immer wieder durchs Forum geistert, dass durch Stimulanzien die Konzentration verbessert würde, also die Intensität der Konzentration, dass man sich also mit Stimulanzien stärker konzentrieren könne. Das ist ein Märchen. Was sich unter Stimulanzien - teils drastisch, teils vielfach leider sehr viel weniger ausgeprägt - verbessert, ist die Konsistenz der Aufmerksamkeit, banal ausgedrückt: die Dauer; man kann also länger an einem Gegenstand, an einer Aufgabe dranbleiben. (Aber Mph macht aus einer tauben Nuss nicht ein sich stark auf eine Aufgabe sich konzentrieren könnendes Genie. (Wie diese ganzen Ritalin-ist-die-Gesellschaftsdroge-Nummer-Eins-zur-Steigerung-der-Hirnfähigkeit-Laberer immer wieder und unaufhörlich behaupten. It`s a myth. It won`t work.)

    Abschließend nochmal zur Überschrift des Threads: "Mph wirkt nur beim ersten Mal, dann nicht mehr." Das ist ein weit verbreitetes Phänomen. Manche berichten auch davon, dass die erste Dosis am Tag super wirkt, die zweite dann überhaupt nicht mehr u.s.w.

    Obwohl dieses Phänomen weit verbreitet ist, kann es eigentlich gar nicht sein.

    D.h. entweder wirkt Mph. Oder es wirkt nicht.

    Erst wirkt es. Und dann plötzlich nicht mehr, gibt es nicht.

    Es sei denn, es liegt eine Dissoziation als Komorbidität vor. Dann ist dieser - immer wieder beschriebene - Wirkverlust von Mph allerdings typisch. (Mit einem Gewöhnungseffekt, wie oft gemutmaßt wird, hat es also nichts zu tun.)

    ADHS-Retardpräparate bei Erwachsenen « ADHS-Spektrum: Neues und Altes aus der ADHS-Welt

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    So isses, das ist sehr schön beschrieben. Danke.

    Kleine Anmerkung: Ich unterscheide zwischen Fokussierung und Konzetration. Die Fokussierung ist besser.

    Und nach meinem Aussetzversuch kam diese "Anfangseuphorie" wieder, wenigstens zum grossen Teil (eben ohne Überraschung).

    EDIT Doch, bei mir ist eins wie am ersten Tag: Die innere Ruhe. Klick - ruhiger. Den Rest bemerken nur die anderen.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang ( 3.10.2012 um 11:54 Uhr)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Kleine Anmerkung: Ich unterscheide zwischen Fokussierung und Konzentration. Die Fokussierung ist besser.
    Yep, das trifft es bei mir im Kern !
    Dazu wie vorher beschrieben, kommt noch als entscheidendes Merkmal die verlängerte Spanne meiner Aufmerksamkeit.

    Es gibt mir das Gefühl, Dumpfheit in Wachheit umzuwandeln, ich erkenne Zusammenhänge bewusster, die ich vorher nur erahnt habe.
    Wenn man immer nur auf Ahnungen vertrauen muß, ist man nie ganz sicher, ob es auch stimmt.
    Ich konnte nie die Energie aufbringen, zur Überprüfung meines Gedankenwusts, Fakten zu sammeln.

    Die Euphorie habe ich so eher nicht, höchstens eine Entspannung.

    Übrigens habe ich auch den Eindruck, dass es in meinem Fall noch Schwierigkeiten mit der Aufnahme des Wirkstoffes gibt.
    Womit das jetzt genau zusammenhängt, muß ich noch rausfinden, meine Essgewohnheiten scheinen eine "extrem" große Rolle zu spielen.
    Ich wage mal zu behaupten, daß diese Schwierigkeiten, genügend Wirkstoff stabil in den Kreislauf zu bekommen, eine viel größere Rolle spielt, als ich es bisher in der Fachliteratur wahrgenommen habe.
    Allerdings könnte das auch nur an meiner eingeschränkten Wahrnehmung liegen

    Gibt es eigentlich schon Erfahrungen mit diesem transdermalen Pflaster ?
    Geändert von marccc ( 3.10.2012 um 17:52 Uhr)

  8. #8
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    marccc schreibt:

    Gibt es eigentlich schon Erfahrungen mit diesem transdermalen Pflaster ?

    Was ist das bitte?

    Mir fällt gerade auf, dass ich hier nur noch Fragen stelle....

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Seit Juni 2006 ist in den USA als eine weitere Darreichungsform ein transdermales Pflaster (Daytrana von Shire Pharmaceuticals) zur Applikation von Methylphenidat über die Haut erhältlich.[32] Das Pflaster wird täglich für bis zu neun Stunden getragen, wobei sich eine Wirkdauer von bis zu zwölf Stunden erreichen lässt. Wirkung und Nebenwirkungen von transdermal appliziertem Methylphenidat sind mit denen der Retardkapseln vergleichbar. Zusätzlich können am Applikationsort Hautreizungen und allergische Reaktionen auftreten, aus denen sich eine generelle Methylphenidatüberempfindlich keit entwickeln kann.[33]
    Habe es jetzt mal schnell aus Wikipedia kopiert (Artikel zu Methylphenidat )

  10. #10
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?

    Oha das wäre für mich ja gar nicht schlecht, da ich eine chron. Gastritis Typ A habe und viel zu wenig Magensäure. Was heissen würde, dass MPH viel zu schnell freigesetzt wird bei mir.

    Also Pflaster wäre dann gut. Allerdings höre ich jetzt zum erstenmal davon. Kennt das jemand von hier? Und ausserdem ist es ja bisher nur in den USA zugelassen

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wer haftet bei Unfall beim Tanzen mit Medikinet adult?
    Von wuselinchen2 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 02:07
  2. TriggerTrigger! Medikinet Adult zum ersten Mal
    Von Twentje im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 16:40
  3. Viele Fragen vor der ersten Einnahme von Medikinet retard
    Von Sumisu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.03.2012, 13:28

Stichworte

Thema: medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum