Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Concerta Ritalin Unterschied? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Mich hat conzerta nie müde gemacht nur der magen fängt an zu arbeiten und die pille würd nicht zersätzt und ausgeschieden

    Was sagt uns das jeder mensch ist anders...

    Retalien hab ich nicht so gut vertragen da bin ich wie ein Zobie duch die Welt gegangen Tunnelblick hoch 10 unschön...

    Aber mit dem neuen Medikenet geht es ganz gut...Wo bei ich weiß gott kein pillen fan bin...

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Wildfang schreibt:
    Es gibt auch retardiertes Ritalin - Ritalin LA heisst das.

    Concerta funktioniert bei mir auch nicht, merkwürdig. Ich brauch viel höhere Dosen als berechnet und Mittags kommt ein tiefes Loch. Aber viele Erwachsene habe da so ihre Probleme.

    Medikinet Adult = Medikinet Retard, das funktioniert ganz prima.

    Dann gibt es noch Equasym, auch retardiert, aber das fristet ein Schattendasein. Ich zumindest kenne niemanden der es nimmt.

    Nicht zu vergessen diverse unretariderte Generika.
    Medikenet hab ich noch nie gehört. wie wirkt das? wie ritalin?

    was ist Equasym?

    Ritalin LA? was ist das?

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    ladida schreibt:
    Mich hat conzerta nie müde gemacht nur der magen fängt an zu arbeiten und die pille würd nicht zersätzt und ausgeschieden

    Was sagt uns das jeder mensch ist anders...

    Retalien hab ich nicht so gut vertragen da bin ich wie ein Zobie duch die Welt gegangen Tunnelblick hoch 10 unschön...

    Aber mit dem neuen Medikenet geht es ganz gut...Wo bei ich weiß gott kein pillen fan bin...
    Wie wikt sich das medikenet aus? wie oft muss man das nehmen?

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Concerta Ritalin Unterschied?

    Der Wirkstoff ist immer der selbe aber die "Verpackung" ist verschieden - nicht die Pillenschachtel sondern die chemische Verpackung des Wirkstoffs.

    Dadurch wird der Wirkstoff langsamer freigesetzt und zwar je nach Präparat verschieden schnell oder langsam. Die Zeiten die die Mittel wirken liegen so bei 4 bis 12 Stunden, je nachdem.

    Medikinet Adult wird bei Erwachsenen als einziges problemlos von der gesetzlichen Kasse übernommen.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Wildfang schreibt:
    Der Wirkstoff ist immer der selbe aber die "Verpackung" ist verschieden - nicht die Pillenschachtel sondern die chemische Verpackung des Wirkstoffs.

    Dadurch wird der Wirkstoff langsamer freigesetzt und zwar je nach Präparat verschieden schnell oder langsam. Die Zeiten die die Mittel wirken liegen so bei 4 bis 12 Stunden, je nachdem.

    Medikinet Adult wird bei Erwachsenen als einziges problemlos von der gesetzlichen Kasse übernommen.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Also heisst dass das es eig. egal ist was ich für med. einnehme? Das heisst dann das alle gleich wirken?
    Aber warum tun sie es dann nicht? mich machen die conceta schlapp müde usw.

    Welches med. ist dann am besten?

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Concerta Ritalin Unterschied?

    Nein. Bei Wirkstoffen wie Methylphenidat kommt es nicht nur auf die Menge an sondern auch auf die Freisetzung, den Verlauf, also wie schnell sie im Gehirn ankommen. Und das ist bei allen verschieden.

    "Besser" gibt es nicht, jedem passt eben ein anderes. Man kann auch nicht sagen ob eine Levis oder eine Diesel oder eine Mustang "besser" ist, alle sind Jeans und jede ist anders geschnitten. Sie muss halt an den Hintern passen. Da hilft nur: Anprobieren.

    Aber Medikinet Adult und Concerta sind schon sehr verschieden.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  7. #17
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Lieber Wildfang,

    du hast eine Engelsgeduld mit jedem hier und erklärst alles wunderbar. Ich wollte dir dafür danken. Find dich toll

    lg

    Heike

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Ich kann auch Impulsiv ...

    Und ich kann die Klappe nicht halten. Muss immer meinen Senf dazu geben ... hat auch gute Seiten (hier nämlich)

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Jeder Mensch ist anders und verarbeitet das Medikament auf sein spezielle Art und Weise. Auch soll es Unterschiede von einer Marke zur Anderen geben, selbst wenn Beide unretardiert sind.

    Bei dem retardierten Medikinet Adult gibt es zwei verschiedene Wirkstoffkügelchen. Ein Hälfte wird schnell im Magen freigesetzt, die Andere verzögert im basischen Darm. Es erfolfen also zwei Ausschüttungen von jeweils der Hälfte auf einmal.

    Bei Concerta füllt sich die Plastikkapsel nach Einnahme mit Wasser. Der Wirkstoff wird gleichmässig vom einen Schwamm über einen Zeitraum von ~8 Stunden abgegeben. Wenn man erst müde und später wach bleibt, könnte das eventuell ein Hinweis daruf sein, dass die Freisetzungstärke also mg/h und benötigte Menge nicht optimal ist. Vielleicht zu hoch? Wenn ich zu hoch dosiert bin, dann bin ich zu entspannt, könnte schlafen. Das könnte auch die Wachheit am Abend erklären oder durch eine eine zu späte Einnahme ds langwirkenden Medikament.

    Ich selber experimentiere noch mit Concerta und auf Reisen mit Unretardierten. Ich favorisiere Concerta gegenüber dem unrerardierten, dass ich bei Concerta den ganzen Tag auf der Arbeit nicht an eine Medikamenteneinnahme denken muss. Auch die "Auf und Abs" sind minimiert. Ich brauch aber um morgens in den Schwung zu kommen erstmal eine kleine Dosis unretardiertes Mph und nach Feierabend abends zu Entspannung auch.
    Wenn ich mir meinen Tag freier einteilen kann, ist das unretardiertes auch gut, da ich die Dosis einfacher an mein Bedürfniss anpassen kann.

    So gesehen mag ich mal,dass die Jeans eng ist und den Hintern betohnt und an anderen Tagen den lässig weit geschnittenen Stil.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Concerta Ritalin Unterschied?

    Hallo Wildfang,
    ich habe mich dann mit Equasym in den "Schatten" gestellt und bin gegeistert,
    eigentlich bin ich durch einen Zufall darauf gekommen, der Sohn meiner Freundin hatte die genommen und wollte die nicht mehr haben, warum weiß ich nicht.
    meine Freundin hat mir die Packung überlassen,da sie wußte dasss ich MPH nehme als Adult
    leider bekam ich ja so tierischen Haarausfall davon.
    habe dann wochenlang wieder unred. genommen und fand das schrecklich, wegen dem Rebound, allerdings kann ich immernoch dazu sagen, wenn ich mal ne unretardierte einschiebe ist meine Stimmung viel besser.aber teilweise bin ich sogar zu aufgekratzt.

    so unternahm ich dann mal als Versuch das 20mg Equasym ein, und bin begeistert seitdem.
    Das ist jetzt 4 Wochen her, der Haarausfall war sofort weg.
    und ich bin echt begeistert vom Eq. da die Wirkung lange anhält und mich nix überrumpelt wie es das Adult getan hat.

    Weißt du zufällig noch wo ich das Diagramm finde wo die Wirkung in Kurven gezeigt wird?
    Damals ging daraus auch hervor, dass das Equasym am nachmittag noch mal steiler ansteigt als beim adult
    würde das gerne nochmal vergleichen
    merke beim Equasym auch überhaupt kein Rebound.
    bin damit viel gezielter als beim Adult
    Viele Grüße
    Alegra

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Concerta/Ritalin und SSRI ?
    Von Omnia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 20:37
  2. Umstellung von Ritalin auf Concerta
    Von Armani im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 09:05
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 00:46
  4. Vergleich: Ritalin LA und Concerta
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 15:38

Stichworte

Thema: Concerta Ritalin Unterschied? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum