Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Diskutiere im Thema Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.805
    Blog-Einträge: 40

    AW: Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose?

    Hallo.

    @ Antje:


    Ich weiß ja nicht, woher du deine Informationen beziehst, aber sie sind - trotz der Vehemenz, mit der du sie vertrittst - nicht richtig.

    Es gibt keinen Abrechnungsschlüssel oder Vergleichbares, mit der eine AD(H)S-Diagnostik bei Erwachsenen gegenüber gesetzlichen Kassen abgerechnet werden könnte.

    Wenn ein Arzt natürlich (was es ja angeblich geben soll, dann aber widerrechtlich) die Diagnostik über andere, auf diesen Patient irgendwie passende Schlüssel abrechnet, dann geht das auf seine Kappe, wobei ich es persönlich nicht gut heiße.

    Antje schreibt:
    der es so macht wie es auch sein soll...kostenlos!
    Auf dieser Welt gibt es nicht viel, das wirklich kostenlos im Sinne des Wortes ist und auch, wenn der Patient nichts für eine Diagnostik bezahlen muss, so ist sie dennoch nie kostenlos, sondern das sagt lediglich aus, dass jemand anders die Kosten übernimmt.






    LG,
    Alex

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose?

    Alex schreibt:
    Niedergelassene Psychiater erhalten von den Kassen pro Patient und Quartal pauschal in etwa 18 Euro (zumindest laut meiner letzten Information) und solltest du tatsächlich einen Arzt gefunden haben, der die Diagnostik in einer annehmbaren Qualität kostenlos durchführt, dann handelt es sich tatsächlich um ein kostspieliges Hobby, das dieser Arzt hat, aber nicht um mehr.
    Vor Abzug von Steuern und anderen Sozialversicherungsbeiträgen und sämtlichen Praxiskosten (Gehalt für Arzthelferinnen...) etc. sind es bei niedergelassenen Psychiatern momentan wohl ca. 50 Euro (Quelle)

    Die reichen aber bei weitem nicht aus, um die Kosten für eine seriöse ADHS Diagnose abzudecken. Wenn ein niedergelassener Psychiater eine ADHS Diagnose kostenlos durchführt, dann muss er diese aus eigener Tasche bezahlen, da die Kasse ja nur die oben erwähnten 50 Euro übernimmt.

  3. #23
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose?

    Aus eigener Tasche bezahlen....das ist wohl wahr.

    Habe bei einem Arzt an der Annahme gearbeitet und die Abrechnungen mit den Krankenkassen gesehen. Wenn das Budget überschritten ist im Quartal, dann ist alles, was der Arzt noch so annimmt aus seiner eigenen Tasche zu zahlen.

    Und Alex hat wohl auch Recht darin, dass die Ärzte dann "ähnliche" Diagnosen stellen, wenn es keinen Abrechnungsschlüssel für diverse Befunde und Diagnosen gibt. Ähem ich hab jetzt nix gesagt....

    lg

    Heike

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose?

    Da kann ich eigentlich nur feiern, das die Psychologin der Tagesklinik das mit mir gemacht hat und das die Institutsambulanz auf eine erneute Testung bei verzichtet und mir geglaubt hat ...
    Muss nur den psychologischen Bericht von meinem Hausarzt faxen lassen.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antidepressiva oder doch lieber ein ADHS Präparat? Gewichtsprobleme ohne
    Von sunfee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.08.2012, 23:42
  2. ADHS-Diagnose und Medikinet OHNE jegliche Testung?!!!!!!!!
    Von Rea im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 08:50
  3. ADHS-Diagnose ohne Zeugnisse?
    Von sorryforthat im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3.02.2012, 21:20
  4. ADHS ohne offizielle Diagnose
    Von QuerGedacht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 01:07

Stichworte

Thema: Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum