Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Fuechsli schreibt:
    Ok, dann habt Ihr da auch selber ein bischen Experimentiert mit der Dosis ?!
    Ja, aber nach Plan und mit Leitplanke.

    Zuerst hatte ich eine neuen Termin nach 5 Tagen, eine exakte Dosis, eine Liste mit Nebenwirkungen bei denen ich bitte sofort absetzen soll und die Privatnummer die ich dann anrufen soll.

    Tatsächlich hab ich meine Ärztin angerufen (in der Praxis) weil ich plötzlich keinen Kaffe und Alk mehr wollte ... sie hat schallend gelacht.

    Nach einer Woche den nächsten Termin, dann wurden Steigerungen festgelegt. Noch immer Exakt. Dann, nach 4 Wochen, wurde es schon experimenteller. Irgendwann hatte ich nur noch eine Obergrenze für Einzel- und Tagesdosis. Hat etwa ein halbes Jahr gedauert bis ungefähr klar war wie ich am besten dosiere.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Guten morgen Fuechsli,

    schön das du etwas spürst. Was mir geholfen hat. Ich habe die ersten paar Wochen aufgerschrieben, wann ich gegessen habe(spielt bei mir eine große Rolle im Zusammenhang mit der Wirkung) und wann ich dann die Kapseln genommen habe.
    Kopfschmerzen hatte ich auch am Anfang und habe sie immer noch wenn ich die Einnahmen zu weit auseinander Strecke.
    Ich nehme die Kapseln ca. im 5 - 6 Stunden Abstand. Die dritte also so gegen 19 Uhr und da auch nur 5 mg, damit der Rebound nicht kommt während ich noch wach bin.

    Ausserdem, wie du schon sagst gibt es ja auch noch die anderen Faktoren, wie Wetter, wenig geschlafen oder ne Erkältung oder was auch immer.
    Es ist aber ja auch so, dass wenn du mit so einem Medikament beginnst, du auf jede kleine Veränderung in Dir hörst und sehr wachsam bist.
    Ich merke wenn die Wirkung nachlässt, dann esse ich erstmal was und warte mind. eine halbe Stunde und dann nehme ich die nächste Kapsel. Ich versuche also den Zeitraum gut zu überbrücken und nicht sofort nachzulegen. Bisher klappt das ganz gut.

    LG

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Hai Zusammen ,
    vielen Dank für die Antworten !

    Ja das stimmt ich höre sehr genau hin wie es mir geht und was ich fühle ! Bin aber auch von Natur sehr feinfühlig was mein Innenleben betrift .

    Ich muss noch sagen das ich keine Kapseln habe , sondern ganz kleine Tabletten. Ist das ein Unterschied ?

    LG

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38
    Ja, ich bin auch sehr feinfühlig und "höre" jede kleinste Veränderung und benötige in der Regel sehr wenig Wirkstoff im Verhältnis zu meinem Körpergewicht.
    MPH wird von verschiedenen Herstellern vertrieben und in der Form retardiert(mehrere Wirkphasen hintereinander) und unretardiert(eine Wirkphase) angeboten. Es gibt derzeit nur ein Präparat für Erwachsene, dass die Kassenzulassung hat. Das ist Medikinet adult und wird als Kapsel geliefert. Der Unterschied ist lediglich die Form und die Hilfsmittel. Was aber auch zu anderen Nebenwirkungen führen kann.

    LG

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Hoi humaxel

    Das mit dem essen habe ich jetzt schon bei mehreren gelesen . Habe jetzt immer zuerst die Tablette geschluckt und dann sofort was gegessen . Ist wohl besser wenn ich das umgekehrt mache !

    Bei uns in der Schweiz weis ich das noch gahr nicht , wegen dem befahlen .
    Muss mal meine Krankenkasse fragen.
    Oder weiss da jemand von der Schweiz bescheid , bin bei avanex Versichert .

    Habe aber auch einmal gelesen , das die retardierten Präparate für Erwachsene wenniger geeignet
    wären , da es auch eher zu Depression führen könne . Mein Arzt hat auch gesagt das es schwerer zu Dosieren sei.
    Was sagt Ihr dazu?

    Ich habe gestern 10 mg am Morgen 10 mg am Mittag und 5 mg am Abend , war super drauf . Kopfschmerzen waren nach Magnesium auch weg . Konnte dan aber wie nicht richtig schlafen , nur so oberflächlich ( hatte das gefühl gar nicht geschlafen zu haben ) Bin jetzt aber eigentlich sehr fit , sehr ungewöhnlich für mich im Allgemeinen . Habe aber am Nami trotz Tablette ein kurzes Nickerchen genommen , da ich Zeit hatte .
    Soll ich jetzt besser auf die 5mg verzichten am Abend ? Spüre aber so ein Schwindel wenn die Wirkung nachläst und komme glaube ich in einen Rebound .

    Kann mir jemand seine Persönlichen Rebound beschreiben .

    Vielen Dank für Eure sehr interessanten Erfahrungsberichte .

    Lg


    Sorry für meine Rechtschreibung , kann oder konnte mich leider nie genug lange konzentrieren beim Deutsch Unterricht
    Geändert von Fuechsli (21.09.2012 um 09:48 Uhr)

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Das mit dem essen habe ich jetzt schon bei mehreren gelesen . Habe jetzt immer zuerst die Tablette geschluckt und dann sofort was gegessen . Ist wohl besser wenn ich das umgekehrt mache !
    Ich mach's bei Medikinet auch so rum: Unmittelbar (und unmittelbar ist unmittelbar) vor dem Frühstück die erste Kapsel - in der Packungsbeilage steht es anders. Aber ich habe den Eindruck, die Milch, die ich trinke, macht irgendwas. Den Hunger unterdrück MPH bei mir nicht und Magensäure hab ich offenbar genug.

    Wenn ich dagegen eine zu lange Zeit zwischen Einnahme und Frühstück habe dann "schlägt" die Wirkung zu. Das ist dann eine Gefühl wie bei der erste Einnahme - und mir ist es lieber wenn ich den Wirkungseinsatz im Frühstück nicht bemerke. Das ist irgendwie das natürlichste: Man geht hibbelig, schlecht gelaunt und mit Gedankenchaos an den Frühstückstisch wie immer und verlässt ihn aufgeräumt, ruhig und fit.

  7. #17
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen

    Nehme morgens meine Dosis 10min vor dem Frühstück. Flutet dann einfach schneller an.
    Mittags nehm ich die Dosis ca. ne Stunde nach dem Essen.
    Hoffe, dass ich wenn ich Montag oder Dienstag auf 2x 20mg hochgeschraubt werde auch mal mit der Wirkung zufrieden zu sein.
    Evtl. dann halt mehr...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Focalin - wann sollte Wirkung einsetzen?
    Von raumzeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.10.2012, 10:22
  2. Wann habt Ihr gemerkt, dass bei Euch etwas nicht stimmt?
    Von superwoman im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 16:39
  3. Bewusst wahrnehmen, wann Medikinet-Wirkung weg geht...
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:22
  4. Seit gestern ADHS-Diagnose und MPH...wann kommt die positive Wirkung???
    Von Solenostomus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:41
  5. Methylphenidat, wann aussagekräftige Wirkung?
    Von matt_e im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 13:57

Stichworte

Thema: Wann und wie habt Ihr die Wirkung von Ritalin wahrgenommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum