Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 44 von 44

Diskutiere im Thema Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig?

    Nochmal ganz klar : Der Arzt ist kriminell bzw. verhält sich standeswidrig, wenn er eine Rezeptgebühr von 5 Euro verlangt.

    Das gehört ganz klar standesrechtlich und ggf. auch juristisch verfolgt. Das sind ja immer 2 Sachen.

    Ich verstehe das Verhalten von diesem miesen "Kollegen" nicht, noch weniger aber das Abwiegeln der Kassenärztlichen Vereinigung. Dann nochmal bei der Ärztekammer melden. Das sind 2 paar Stiefel.

    Es mag ja sein, dass sie diesem Arzt nicht ans Bein pinkeln wollen. Aber wer sich so kriminell verhält, verhält sich auch in anderen Bereichen ähnlich mies. Solche Typen gehört auf jeden Fall die kassenärztliche Zulassung entzogen !

    Und wenn es der weltbeste ADHS-Experte sein mag. Auch für diese gelten standesrechliche Gesetze. Vor jedem Berufsgericht für Ärzte würde er verlieren und vermutlich seine Zulassung verlieren. Wenn nicht gleich noch seine ärztliche Approbation.

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig?

    Fakt ist - egal wofür ein Arzt sich Geld geben lässt - eine Quittung oder Rechnung gehört dazu!

    ich weiß auch von einen Neurologen, der sich (auch von Kassenpatienten) mtl. 10€ privat zahlen lässt, einfach nur, damit er sie behandelt. (also zusätzlich zur Kassenabrechnung, und auch er ist sehr bekannt und bei ihm wird sich keiner beschweren - die Patienten wollen zu ihm und zahlen es gerne.


    An Deiner Stelle würde ich nochmal dort mein REzept holen und eine Quittung verlangen (nimm ne Freundin / Zeugen mit)

    und wenn es verweigert wird, dann droh damit, es öffentlich zu machen - Schwarzgeld und so... (solange du noch einen anderen Arzt zur Hand hast, wo du ggf. dein Rezept bekommst...)

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig?

    Danke für die Infos. Das kam mir auch komisch vor.
    Btw. Dr. R aus M in der K

  4. #44
    Sweety86

    Gast

    AW: Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig?

    immer noch 7 ...

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  3. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  5. Zusendung von BtM-Rezepten
    Von pingpong im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 19:23

Stichworte

Thema: Ausstellung von Medikinet-Adult-Rezepten kostenpflichtig? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum