Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Medikinet Adult !!!??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    Medikinet Adult !!!???

    Hallo,

    Ich seit ein paar Monaten Medikinet Adult 20mg im Moment, also seit 3 Tagen wieder 10mg!

    Kann es sein das es nicht immer gleich wirkt, teilweise werde ich davon aggressiv!?
    Zum Beispiel wenn ich einen schlechten Tag habe und es dann nehme werde ich aggressiver !

    Oder hat es vielleicht auch Wechselwirkungen mit Kaffee? Mir kommt es vor, das wenn ich viel Kaffee trinke und dann Medikinet einnehme, es etwas negativer wirkt!

    Sry für die Formulierungen, KArussel im Kopf und noch nix genommen, nehme es immer erst so ab 11, weiß auch nicht warum!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Medikinet Adult !!!???

    Hier gibts irgendwo einen Thread zum Thema Medis und Kaffee ... das gibt wohl bei einigen unschöne Auswirkungen.
    Ich werde, wenn ich Kaffee trinke und mein Medikinet genommen habe, immer total hibbelig, ungeduldig und bin furchtbar aufgekratzt.

    Dass die Wirkung je nach Tagesform ( und anderen Faktoren, ob man beispielsweise genug gegessen hat etc. ) etwas unterschiedlich sein kann, geht mir und vielen anderen hier auch so.
    Am besten stöberst du einfach mal ein bisschen hier im Forum rum, zu den beiden Fragen findest du hier garantiert ne Menge

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet Adult !!!???

    Hallo Twentje,

    wieso nimmst Du das Medikinet erst um 11 Uhr? Wann stehst Du denn auf? Wie läuft Dein Tag ab? Was sind die Auslöser, die Dir einen guten oder schlechten Tag bereiten können?

    Weshalb nimmst Du jetzt 10 mg?

    Also das kann einmal an der Dosierung liegen. Zu hoch, zu niedrig. War es unter den 20 mg auch so mit der Aggressivität? Isst Du was, wenn Du die Kapseln zu Dir nimmst? Das ist wichtig!!!!

    Ja, also Kaffee ist nicht unbedingt gut. Ich hab selbst von Kaffee mit wenig Koffein in Kombi mit Medikinet adult einen gehörigen Flattermann bekommen, dass ich mich selbst nicht leiden mochte. Lass den Kaffee mal weg und steig um auf Tee. Mir geht's davon besser. Ich dachte auch immer, ohne meinen Kaffee am Morgen kann ich nicht leben. Ist Quatsch, geht sogar besser ohne. Weil wenn ich meinen Kaffeeflattermann hatte, war ich so nervös, dass ich auch schnell in die Luft gegangen bin. Nur fiel es mir nicht bewusst auf, weil ich immer Kaffee getrunken habe. Damals hätte ich bestimmt noch gesagt: Nö, am Kaffee liegts bestimmt nicht. Seit ich auf Tee umgestiegen bin, kann ich mich morgens besser leiden und mein Kind mich auch..

    LG Schnubbel

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Medikinet Adult !!!???

    Hallo,

    das Med. adult macht mich eindeutig aggressiv und sehr stimmungslabil!

    Nie wieder.

    Ich weiß nicht, was die da rein- bzw. rausgepantscht haben, aber es ist zweifelsohne sehr umstritten und ich bin heilfroh, dass ich wieder mein normales MPH habe. Sogar die kleinste Dosis MPH retard macht wieder einen ausgeglichenen und freundlichen, stimmungsstabilen Menschen aus mir. Die depressiven Unterschwingungen sind da geblieben und das ist auch ok, die haben ja auch eine reale Ursache, die ich ohne Med. angehen möchte.

    Ich bin nicht mehr bereit, alles auf sonstwas zu schieben...damit die Ärzte ihre MEd. adult an uns austesten können. Ich bezahle lieber die Med. als noch einmal den Horror zu erleben.

    Bin ich froh, dass ich wieder bei mir angekommen bin.

    Liebe Grüße an Euch alle
    Rosenmädchen

  5. #5
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet Adult !!!???

    @Rosenmädchen, ich denke mal, das ist wie bei allen Medis, dass der eine die gut verträgt und darauf schwört und der andere eben nicht. Ich vertrage das Medikinet adult gut und bin froh, dass es von der Kasse übernommen wird.. Hingegen vertrage ich ADs nicht..

    Wenn Twentje richtig eingestellt ist, kommt er vielleicht auch gut zurecht... Denn Hibbel auf Kaffee bekommt er auch mit unretardierten Generika.. Davon kann ich ein Lied singen..

    Ist halt bei jedem anders.. und ich glaub nicht, dass da was rein gepanscht wurde. Wie sollte man dann dazu die Zulassung bekommen? Kann sich doch keiner leisten, wenn so ein Konzern seinen Ruf durch unlautere Mittel verliert..

    LG Schnubb

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Medikinet Adult !!!???

    @Rosenmädchen:
    Ja, so super vetrag ich Medikinet adult leider auch nicht - im Vergleich zu dem, was ich vorher hatte (erst das unretardierte von TAD und dann Medikinet).
    In vielen Bereichen hilft es mir zwar so, wie ich mir das vorgestellt habe, aber nach einem Jahr Medikinet adult bin ich mir auch nicht mehr so sicher, ob die Kosten-Nutzen Rechnung für mich noch aufgeht.
    Ich bin irgendwie ... weinerlicher und manchmal furchtbar negativ eingestellt, dann wieder supergut drauf. Mein ganzbald-Mann weiss manchmal schon gar nicht mehr, wo oben und unten ist, so schnell wie das teilweise wechselt.
    Und meine Haut ist einfach grausam geworden - ich hatte nie Pickel (in der Pubertät gabs auch nur vereinzelt welche) und seit ich das Adult nehme, bin ich Miss Mitesser. Zum Glück gilt das in meinem Alter noch als jugendliches Aussehen
    Hab auch ewig gebraucht, bis ich gemerkt hab, dass das alles irgendwie am Medikinet adult liegt.
    Im Moment kann ich mir nur leider nichts anderes leisten, werde aber mal mit meiner Ärztin reden, ob wir nicht vielleicht nen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Mal gucken, was dabei rauskommt.

    Der Kaffeehibbler kommt aber immer, egal bei welchem Präparat

  7. #7
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet Adult !!!???

    @Kahless, wo sind Deine Pickel? Ich versuche gerade meine Haut-Chronik zurück zu verfolgen, ob das Adult für meine Gefährten verantwortlich sein könnte..

    Hat denn schon mal jemand erfolgreich nen Antrag auf Kostenübernahme durch bekommen?

    Wenn ich mir so die Preise für die Retard-Kapseln sind doch sehr hoch.. das würde ich finanziell gar nicht hin bekommen. Deshalb bin ich froh, das Medi gut zu vertragen..

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Medikinet Adult !!!???

    Im Gesicht sind Stirn und Nase schlimm ... okay, was heisst schlimm?!
    Es sind eher kleine Pickel und ne Menge blöder Mitesser, die sich zwar selten mal entzünden, die aber das Hautbild uneben machen und die man auch sieht. Und nein, ich meine nicht die berühmt-berüchtigten "Speed-Pickel" (Ablagerungen unter der Haut, die vom Stimulatien-Konsum kommen können, die Ablagerungen sind aber was anderes als verstopfte Talgdrüsen)

    Am meisten nerven mich die im Hals- und Dekolletébereich. Die hatte ich vorher definitiv nicht.

  9. #9
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet Adult !!!???

    @Kahless.. jetzt, wo Du es sagst.. Och.. Aber ich glaub, solang nichts anderes zugelassen wird für uns, bleib ich dabei.. getreu dem Motto: "Wer nicht leiden will, der muss auch nicht schön sein"

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Medikinet Adult !!!???

    Jaaaaaah, du hast eigentlich schon Recht ... aber ich will ja immer am liebsten alles

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult
    Von timopudel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 00:23
  2. Medikinet adult
    Von coloniac im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 21:24
  3. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Medikinet Adult !!!??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum