Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1

    Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Hallo Leute,
    ich hab meine Diagnose schon seit meinem 6.Lebensjahr ( bin heute 21 ) hab auch seit dem ich 7 Jahre alt war Medis verschrieben bekommen. Aber circa kurz nach meinem 17.Geburtstag die Tabletten eigenständig abgesetzt. Nun hab ich aber gemerkt das ich Schwierigkeiten habe mich in der Schule und auf der Arbeit zu konzentrienen etc. war eigentlich der Meinung würde es den Rest meines Lebens ohne Medis schaffen. Jetzt hab ich mir vorgenohmen mir die Tabletten wieder zu verschreiben lassen.
    Deswegen wollte ich fragen ob ihr einen Guten Arzt kennt in Hessen und welche Medikamente an Erwachsene verschrieben werden.
    Gruß Willison

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Nunja. Strattera ist wohl derzeit noch Kindern/Jugendlichen vorbehalten.

    Was sonst noch ginge, wären Off-Label angewandte Antidepressiva. Ich selber nehme im Moment Elontril, was recht gut hilft

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Ich kann wegen Omeprazol, (Reflux-Medikament Protonenpumpenhemmer f. Magensäure) kein retardiertes Medikinet adult nehmen, unretardiertes MPH wirkt zwar etwas, aber leider nicht sehr gut.

    Ich werde jetzt bei der KK die Kostenübernahme für Attentin (Amphetamin) beantragen, da ich das bislang auch besser vertrage und es definitiv wesentlich besser bei mir wirkt als MPH. Habe auch gelesen irgendwo, dass es bei ADS hypo allgemein besser wirken soll als MPH.

    Leider wurde mir die kostenübernahme für unretardiertes MPH schon abgelehnt, werde aber Widerspruch einlegen, da ich das ja wahrscheinlich während Therapiepausen von Attentin nehmen muß, und gleichzeitig Attentin beantragen.

    Es kann doch nicht angehn, dass man BTM- Rezepte zwar verordnet bekommt, aber die dann selbst bezahlen muß.


    Durch die 2-Klassen-Medizin kann ich mir das kaum leisten. Und es brennt, da bald meine VT beginnt, die ich nicht ohne Medis machen soll.

    Liebe Grüße Anni

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 329

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Anni schreibt:
    Ich werde jetzt bei der KK die Kostenübernahme für Attentin (Amphetamin) beantragen, da ich das bislang auch besser vertrage und es definitiv wesentlich besser bei mir wirkt als MPH. Habe auch gelesen irgendwo, dass es bei ADS hypo allgemein besser wirken soll als MPH.
    Hi Anni,

    kannst du nachschauen, wo du das gelesen hast. Aus einer Untersuchung?

    lg

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 399

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    kleine anmerkung, ich bekomme concerta auch über die kasse muss aber einen aufpreis bezahlen. nach mehreren krankenhausaufenthalten und der diagnose adhs wollte mir mein arzt kein methylphenidat verschreiben obwohl ich in der klinik darau eingestellt war. pure verzweiflung brachte mich auf die idee mich direkt an meine kk zu wenden (medizinischer dienst hatte abgelehnt) patientenvertreter. war geistesgegewärtig und habe es mir schriftlich bestätigen lassen, das die kasse das medikament übernimmt. bei einem weiteren krankenhausaufenthalt habe ich dann concerta bekommen. die kasse bezahlt nun auch dieses mittel.

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Hallo Anni,

    ich werde jetzt bei der KK die Kostenübernahme für Attentin (Amphetamin) beantragen, da ich das bislang auch besser vertrage und es definitiv wesentlich besser bei mir wirkt als MPH. Habe auch gelesen irgendwo, dass es bei ADS hypo allgemein besser wirken soll als MPH.

    hast du beantragt?

    hast du bekommen?

    LG
    Surre

  7. #7
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene?

    Hallo Williwilson9,

    magst du dich bitte hier im Vorstellungsthread vorstellen? Dann weiss man mehr von dir.

    Irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen, dass ein langjähriger ADS-ler nicht weiss, was in D von den Kassen an Medis diesbezüglich übernommen wird.

    Fakt ist, dass lediglich das Medikinet adult von den Kassen erstattet wird.

    Wo wohnst du denn in Hessen? Weil ich in Nordhessen lebe. Vielleicht kann ich dir ja einen Arzt nennen.

    lg Heike

Ähnliche Themen

  1. Welche Medikamente gibt es noch?
    Von Lissy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 14:27
  2. Welche Medikamente bei ADS
    Von Savannah377 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.02.2012, 11:43
  3. Erwachsene Betroffene: Welche Therapien zur Zeit?
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 22:28
  4. Schlafprobleme: welche Medikamente?
    Von Nicci im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 21:39
  5. Welche Medikamente ?
    Von rage im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 06:59

Stichworte

Thema: Welche Medikamente in Deutschland für Erwachsene? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum