Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Muskelrelaxans bzw. Schmerzspritzen und MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Muskelrelaxans bzw. Schmerzspritzen und MPH

    Hallo Leute,

    bitte helft mir mal schnell.. Ich hab irgendwas am Hals gemacht.. keine Ahnung.. Zerrung oder so.. ich muss gleich zum Doc, weil ich es vor Schmerzen nicht aushalte..

    Gibt es Probleme wegen des MPH, wenn er mir was spritzt??? Ich hab so Angst. .vor Spritzen und Nebenwirkungen.. aber ich weiß nichts anderes.. Außer dass es die Hölle ist an Schmerzen..

    LG Schnubb

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Muskelrelaxans bzw. Schmerzspritzen und MPH

    wenn das einer weiss, dann dein arzt. er weiss ja auch nur was er dir spritzt (wenn ueberhaupt)
    in der regel duerfte es aber keine wechselwirkungen zw muskelrelaxanzen und mph geben.

    er soll einfach die packungsbeilage lesen wenn er nich sicher is

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Muskelrelaxans bzw. Schmerzspritzen und MPH

    Hat keine Wechselwirkungen.. Er hat nachgeschaut.. Liege zugequaddelt und zugedröhnt auf der Couch.. Auuu.. Hoffe es wird besser, sonst muss ich in die Röhre.. Bandscheibenvorfall.. Auuuuu

Stichworte

Thema: Muskelrelaxans bzw. Schmerzspritzen und MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum