Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    dexamphetamin auf dem rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche stehn??

    titel sagt ja fast alles. ich habe adhs und bin vor kurzem auf dexamphetaminsaft umgestellt worden. alle apotheken sagten erstmal dass sie es nicht da haetten und erst bestellen muessten. hinzu kommt dass alle sagten sie haetten kein dexamphetamin oder dextroamphetamin im computer stehn, nur amphetaminsulfat. eine apotheke sagte nichts dergleichen und bestellte mir einfach und bat mich einen tag spaeter zu kommen um es abzuholen. zuhause bemerkte ich dann dass AmphetaminsulfatSUB (1g amphetaminsulfat 39g aq dest) auf dem etikett steht... haben die mir nun einfach dl amphetaminsaft (der ja nur halb so stark ist) gemischt, oder heisst das dexamphe so? und dazu kommt noch dass die apotheke meinte fuer zusammenmischungen sind nur 5€ rezeptgebuehr faellig, auch als ich sagte dass es aber eigentlich mehr kosten sollte laut arzt. auch im internet zahlt jeder mehr.
    haben die jetzt alles verpeilt?

    danke schonmal fuer eure antworten

    gruss timson

    BTW:auf dem rezept steht ausserdem auch 1g dexamphe und ad 40 aq dest (sollte es also nicht auch noch 1g mehr wasser sein???)


    Edit: vielleicht sollte ich erwaehnen dass ich momentan auch bei 15-20trpf bin (20 tropfen sollten eigentlich ein ml sein (also 25mg) , und das 3mal taeglich. das erscheint mir sehr viel, zumindest wenn ich alle andern hier lese...
    allerdings brauche ich von fast allem elefantendosen um ehrlich zu sein. (bsp paracetamol sind min 1500mg noetig um banale kopfschmerzen zu bekaempfen...)
    Geändert von timson (21.08.2012 um 23:47 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    ich muss nochmal den thread pushen, in der hoffnung dass es jemand der mir helfen koennte nur noch nicht gesehn hat

    hoffe das is erlaubt wenns nich grad alle paar stunden vorkommt.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: dexamphetamin auf dem rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche stehn??

    ok, ich formuliere die frage mal anders

    was steht auf eurem dexamphetamin drauf?

    irgendjemand bei dem "amphetaminsulfat" drauf steht? also ohne dex?

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    Ich nehme es zwar nicht, aber wenn sonst noch niemand antwortet:

    Bei chemischen Verbindungen kann man etwas wiederfinden, das aus dem Alltag bekannt ist, die "Chiralität". Das heißt auch Händigkeit und beschreibt, dass sich die Moleküle eines Stoffes,hier Amfetamin, die ja im Prinzip völlig gleich sein sollten trotzdem noch auf einer Ebene Unterscheiden können. Das heißt in diesem Fall sie Verhalten sich wie Bild und Spiegelbild, oder, und da kommt der Name her wie linke und rechte Hand. Die Moleküle sind gleich aufgebaut, aber sie lassen sich nicht so drehen, dass sie sich decken.

    Es gibt Unterschiedliche Möglichkeiten diese Moleküle zu benennen. So Unterscheidet man bei Amfetamin zwischen Dextro- und Levoamfetamin, eine Mischung aus gleichen Teilen von beiden wird Racemat genannt. Letzteres ist wichtig, da bei einer Herstellung auf chemischen Wege, in der Regel keines der Beiden bevorzugt gebildet wird. In der Natur kommt es aber mitunter vor, dass nur eines der beiden überhaupt gebildet wird. Stoffwechselvorgänge sind da teilweise sehr Komplex.

    Das heißt aber auch, dass zum Beispiel nur eine Variante des Arzneimittels überhaupt wirksam ist, oder beide anders wirken usw.
    Die gewünschte Wirkung erhält man fast nur durch das Dex(tro)amfetamin.

    Jetzt ist die Frage ob das alles nur ein Kommunikations- und Bennennungsproblem ist.

    Dementsprechend würde ich dir empfehlen bei deinem Arzt anzurufen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    hab schon mit ihm geredet, der war kurz angebunden und hat mich mit "ist ja nicht schlimm WENN das so ist, die wirkung is ja fast die selbe"... hab ihm dann erklaert dass ich aber doppelt soviel davon brauche wenn es kein dex ist, somit mehr ausgaben habe, ausserdem mehr nebenwirkungen, allein durch die hoehere dosis, und dass er ausserdem aut idem angekreuzt hatte auf dem rezept (bedeutet dass sie kein ersatzmittel geben duerfen wenn das exakte auf dem rezept nicht da ist, bspw. keine paracetamol ratio... wenn paracetamol hex... drauf steht) und dass das ja nich sein kann dass die apo keinen plan hat und einfach mal mixt...er hat mir einfach neues rezept gegeben und wieder aut idem angekreuzt...bin nun zum apotheker meines vertrauens (der den pflegedienst meiner frau beliefert) und habe ihm alles genau erklaert, er will sich nun drum kuemmern. wollte das halt anfangs vermeiden, da ich ja nich weiss inwiefern es jetzt evtl dort die runde macht ^^

    naja danke auf jeden fall fuer die antwort (auch wenn ich das meiste schon so wusste , darum ja ueberhaupt gefragt hab)

    lg timson

    ps: das mit dem zu zahlenden betrag war n fehler der sprechstundenhilfe...die hats ausversehn ueber KK laufen lassen...)

  6. #6
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    Hallo timson,

    Wenn du zwischen beiden eine unterschied merkt, dass ist klar dass es nicht ganz das selbe ist! D-amphetamin hat der wirkung die wir wollen und L-amphetamin wirkt (wenn ich mich richtig errinere) mehr körperlich.

    Bei 2 mg racegemischte amphetamin, gibt es 1 mg D-amphetamin (die wirksame) und darauf rücksicht zu nehmen finde ich schon auch wichtig. Also die erfahrung dass du bei gemischte mehr brauchst stimmt auch überein mit die theorie.

    Sonst bekomme ich auf rezept D-amphetamin einfach weil es in der CH ehe diese form gibt als der gemischte... Damit bin ich zufrieden und auch froh keine verwirrungen wie du erlebst zu haben. Haben wir nicht schon genug um die ohren um sich mit solche mist zu befassen?

    lg

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    Was ich nicht so ganz verstanden habe ist nur:

    Gibt es Dexamfetamin überhaupt als reines Arzneimittel?
    Oder Gibt es nur das Racemat, also D:L 50:50.

    Ich weiß es ja nicht, aber wenn es nur ein Problem der Benennung ist...

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    es gibt das reine, das sollte ich ja bekommen. und es bekommen auch viele andere. das dexamphetamin hat einfach verstaerkt einfluss auf die erwuenschten effekte und kann darum niedriger dosiert werden, somit werden die nebenwirkungen auch reduziert.


    wikizitat: (rac)-Amphetamin besteht aus den beiden Stereoisomeren Dextro- und Levoamphetamin, ersteres liefert verstärkt die gewünschten Effekte und wird daher als Eutomer bezeichnet, letzteres als Distomer.

    Edit: Die Wirkung des D-Amphetamins auf das ZNS besteht hauptsächlich in der Ausschüttung der Neurotransmitter Noradrenalin (NA) und Dopamin (DA) – bei einem ungefähren Verhältnis von 3,5:1. Eine wesentliche Ausschüttung von Serotonin (5HT) wird dagegen nicht beobachtet.[9]

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    Ok. Hatte mich wegen den Reaktionen der Apotheker gewundert.

    Wünche noch 'nen schönen Abend

  10. #10
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?

    Ja, es gibt der D-amphetamin, aber es kommt darauf an wo... Ich lese immer wieder dass in D ist die racegemischte üblich und daher muss man die D-amph vielleicht lang suchen. In der CH ist es wieder anders. Es gibt üblicheweise die D-amphetamin und ob die racegemischt zu finden ist, weiss ich nicht. Noch nie davon gehört.

    lg

Ähnliche Themen

  1. Dexamphetamin Preis
    Von tiganii im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 13:54
  2. Dosis Dexamphetamin
    Von Waschbärin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 22:18
  3. Dexamphetamin Erfahrungen????
    Von th0 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 18:05
  4. Methylphenidat Rezept
    Von girl89 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 07:40

Stichworte

Thema: dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum