Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Nebenwirkungen Medikinet ret adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Ich nehme Medikinet auch seit einiger Zeit. Bin jetzt bei 50mg/tag angekommen und kann sagen, dass ich nicht sicher bin ob sich was groß verändert hat bis jetzt...

    -Habe aber auch Probleme mit dem Stuhlgang, was ich demnächst mal beim Arzt anzusprechen wage.
    -Ich bin nach wie vor müde und kann mich kaum aufraffen
    -meine Aggressivität ist extrem gestiegen. So kenne ich mich selbst kaum... aber ich bin nicht mal sicher ob es mit dem Med. zusammenhängt.
    -zunächst war es besser, aber die depressiven Schübe häufen sich wieder
    -Aber das Zähneknirschen is besser geworden
    - Appetit ist launisch
    -trockener Mund war anfangs... jetzt nich mehr
    -Mein Ruhepuls is nach wie vor hoch aber das war schon immer so
    -Organisatorisches und Konzentration ist nach wie vor eine Katastrophe

    Die Scheiße ist nicht zum Aushalten, das Leben läuft an mir vorbei und ich kann dank dieser Drecksblockade in meinem Kopf nix machen

    Kurze Frage; Mein Therapeut hat gesagt, dass eine richtige bemerkbare Wirkung erst ab 50mg/t aufwärts bestehen würde...Hat man euch was dazu gesagt?

  2. #12
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    ChaosInside schreibt:
    Kurze Frage; Mein Therapeut hat gesagt, dass eine richtige bemerkbare Wirkung erst ab 50mg/t aufwärts bestehen würde...Hat man euch was dazu gesagt?
    Nee, das hab ich so noch nicht gehört, aber ehrlich gesagt, glaub ich das. Ohne hier ne Propaganda zum Hochdosieren los treten zu wollen. Ich darf zu Stress-Zeiten mit der Einwilligung meines Arztes höher gehen. Wenn ich keinen Stress hab, geh ich wieder auf 30 mg.. Der Effekt mit 30 mg ist schon gut, aber mit der Stressdosis werd ich richtig ruhig und konzentriert. Da kann neben mir die Bude kochen, ich bin total bei mir und lass mich nicht aus der Ruhe bringen.. Und ich kann abends dennoch gut schlafen.

    Werde es aber so bei behalten, wie gehabt, weil ich befürchte, dass der Körper immer mehr will und mit der jetzigen Dosis nicht mehr reagiert.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Hallo Chaosinside,
    das mit den 50mg/t aufwärts kann ich nicht ganz nachvollziehen. Meines Wissens nach (ich bin aber nicht aus dem medizinischen Bereich) ergibt sich die Höchstdosis von Medikinet aus dem Bezug zum Körpergewicht. Das würde ja bei 50mg heißen, dass alle die kein sehr hohes Körpergewicht haben, ständig an der Grenze zur "bemerkbaren Wirkung" sind. Ich selber nehme an schlechten Tagen 60mg gesamt (je 30mg Morgens/Nachmittags) an guten Tagen 50mg. Diese Dosis ist hoch genug um bei mir zu wirken (ruhiger / keine Agressionen). Negative Erfahrungen habe ich bisher keine gehabt, zum Glück. Wichtig, wie auch schon hier erwähnt, regelmäßig essen. Muß nicht viel sein (Stück Brot/ Stück Kuchen etc.), hilft aber meiner Erfahrung nach. Mir ist aufgefallen (vielleicht ist das ja nur bei mir so) dass mein Durst zugenommen hat. Ich achte seit ich Medikinet nehme stark darauf mindestens 2 Liter am Tag zu trinken.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Nostromo schreibt:
    Hallo Chaosinside,
    das mit den 50mg/t aufwärts kann ich nicht ganz nachvollziehen. Meines Wissens nach (ich bin aber nicht aus dem medizinischen Bereich) ergibt sich die Höchstdosis von Medikinet aus dem Bezug zum Körpergewicht. (...)
    Da kann Dir geholfen werden. Dass es keine medizinisch/wissenschaftlich begründete Tageshöchstdosis von MPH bei Erwachsenen gibt habe ich mal hier ausführlich hingeschrieben:

    http://adhs-chaoten.net/adhs-erwachs...tml#post250618

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Hallo Grey,
    Danke für die Info. Vermutlich wenn man sich in anderen Ländern umschaut, dann haben die wieder ganz andere Empfehlungen. Wenn man es nicht schon wäre, könnte man glatt etwas wirr im Kopf werden.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    ChaosInside schreibt:
    Kurze Frage; Mein Therapeut hat gesagt, dass eine richtige bemerkbare Wirkung erst ab 50mg/t aufwärts bestehen würde...Hat man euch was dazu gesagt?
    einige therapeuten haben echt nicht alle latten am zaun....
    ich nehme morgens und nachmittags 10mg adult und bei mir ist das prima so. ich habe mal in absprache mit dem arzt auf morgens und mittags 20mg hochdosiert und da war ich sowas von überdosiert...ich konnte mich nicht mehr gut artikulieren, nicht mehr scharf sehen beim lesen und auch meine motorik war irgendwie angeschlagen....darüber hinaus habe ich nur noch vor mich hingestarrt und mich gefühlt wie ein roboter. gepaart war das ganze mit ner paranoia, dass alle menschen das bemerken.....soviel zum thema eine bemekrbare wirkung erst ab 50mg am tag.....
    ...medikinet wirkt auch nicht gegen depressionen!!!! bei mir hat es meine depressionen sogar verschlimmert bzw. noch mehr fühlbar gemacht...ich nehme jetzt zusätzlich noch venlafaxin 75mg morgens dagegen....jetzt sind die depris damit langsam im zaun und das medikinet adult wirkt wie es soll....

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    das mit dem körpergewicht halte ich auch für humbug.....mein bruder und ich wiegen beide um die 100kg bei 200cm körpergröße....mein bruder nimmt 4x am tag 20mg adult und das ist für ihn wohl die beste dosis, er wurde mit ärztlicher überwachung so eingestellt....

    ich nehme wie bereist oben geschrieben 2x am tag 10mg und das ist für mich die beste dosis....

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Es is Wahnsinn, dass viele sagen, sie merken die Wirkungen so schnell, bzw niedrig dosiert o.O
    Ich fange an mir doch sorgen zu machen, dass ich selbst bei 50 keine nennenswerte positive Veränderung spüre...

    Oder ist es einfach anders ob man ADS oder ADHS damit behandelt? Ich bin ohne H ^^;

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    ja, ich finde es auch merkwürdig...vielleicht kann sich ja mal jemand mit etwas mehr medizinischer kenntnis dazu äussern...oder vielleicht nen link posten wo das bereits behandelt wurde......@chaos nimmst du retard oder unretardiertes?

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Nebenwirkungen Medikinet ret adult

    Hey heike76,

    nehme 40mg morgens und mittags. Hab jetzt erstmal aufgehört und warte bis meine Ärztin aus dem Urlaub zurück ist.


    Gruß palo66

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?
    Von Savannah377 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 11:53
  2. Nebenwirkungen von Medikinet adult (retard)
    Von manusch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.04.2012, 13:16
  3. Medikinet Adult Nebenwirkungen
    Von Dee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:25
  4. Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???
    Von spengeraner im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 10:33
  5. Medikinet Adult und Agressionen und andere Nebenwirkungen?
    Von fiden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 15:47

Stichworte

Thema: Nebenwirkungen Medikinet ret adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum