Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema MPH und Schmerzmittel? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    MPH und Schmerzmittel?

    Guten Morgen,

    ich hab' da mal eine Frage, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung habe:

    Ich leide seit einer verschleppten Grippe vor fast 20 Jahren unter einer chronischen Bronchitis, die aufgrund einer Erkältung gerade mal wieder akut ist. Seit Mittwoch nehme ich kein Medikinet mehr, stattdessen Berotec, Pulmicort, AceTabs, GeloMyrtol, Paracetamol (gegen die Schmerzen und besseres Allgemeinempfinden) und abends, zur Unterdrückung der Hustenanfälle noch Paracodin.

    Heute geht es mir endlich etwas besser und ich müsste noch was wichtiges am Computer arbeiten. Dazu würde ich jetzt gerne eine Dosis Medikinet nehmen, damit ich das auch zuende bringe.

    Hat jemand Erfahrung mit Wechselwirkungen? Insbesondere mit Schmerzmitteln?

    Danke und schönen Sonntag noch!
    Geändert von WOssi (19.08.2012 um 10:20 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: MPH und Schmerzmittel?

    Guten Morgen!

    OffTopic:
    Lange nichts von Dir gelesen - hoffe es geht Dir gut?!? Deine letzten Posts klangen auf jeden Fall sehr erfreulich!!!


    OnTopic:
    "Offiziell" gibts keine bekannten Wechselwirkungen von Medikinet adult mit Schmerzmitteln. Allerdings habe ich jetzt nicht die von Dir angegebenen Präparate gegoogelt, was das ist und wie das wirkt.

    Grundsätzlich beachte bitte: Wenn bei dem, was Du sonst noch nimmst, blutdruckerhöhende oder gerinnungshemmende (Neben-)Wirkungen dabei sind, solltest Du unbedingt vorher Rücksprache mit Deinem Arzt oder Apotheker halten.


    Guckst Du hier (Kapitel 4.5):
    http://ifap.kjm6.de/nlgen/upload/FI_...ult%281%29.pdf

    Und hier:
    Medikinet adult 30mg/ -40mg: Wechselwirkungen - Onmeda: Medizin & Gesundheit



    Inoffiziell/subjektiv kann ich dazu leider nichts sagen. Auszuschließen ist nichts!

    ;-)

    Wünsche Dir einen kühlen Sonntag und: Gute Besserung!

    LG

    Grey

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: MPH und Schmerzmittel?

    Hallo Wossi,

    ich vertrage MPH + Schmerzmittel, Berotec sagt mir allerdigs nichts?

    Ich mache es so, dass ich bei Grippe u.schwerer Erkältung das MPH weglasse wenn ich andere Medikamente nehme und sobald es mir besser geht fange ich mit MPH wieder an, eben um mit der Arbeit einigermaßen klarzukommen. Zuviele Medikamente gleichzeitig vertrage ich allerdings schlecht (vor allem vom Magen her) ,daher nehme ich dann nur Koffein zu mir.

    Ich würde es glaube ich so versuchen mit der Arbeit (ohne MPH) und noch etwas abwarten bis es dir besser geht. Wäre meine Empfehlung...würde ich aber den Arzt auch nochmal befragen wie er das sieht, da du ja diverse Sachen nimmst.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: MPH und Schmerzmittel?

    Danke für die Antworten,

    ich lasse es dann lieber heute noch sein und kläre das bis zum nächsten Mal (kommt bestimmt) ab.

    Also, heute dann viel Kaffee (wie vor MPH) und dafür wenig Ergebnisse. Ich kann's auch nächste Woche noch nachholen.

    Schönen Sonntag noch!

Ähnliche Themen

  1. Wie wirken bei euch Schmerzmittel?
    Von -S- im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 19:39

Stichworte

Thema: MPH und Schmerzmittel? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum