Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult)

    Hallo ihr lieben Chaoten.

    Zurzeit nehme ich 5-0-0 Medikinet Adult.
    Ab Dienstag wird die Dosis auf 5-5-0 angehoben, und ab nächsten Samstag auf 10-5-0



    Bisher sind meine ersten Erfahrungen durchaus positiv auch wenn ich die letzten zwei Tage kaum was gemerkt habe.

    Nun kommen meine Fragen:

    1.In Welchem Zeitlichen Abstand nimmt man am besten die erste und die zweite Tablette ein? In der Pakungsbeilage steht ja auch nur „morgens und Mittags“

    2. Irgendwie bin ich trauriger als sonst. Dies kann auch an meinen Lebensumständen hängen aber kann dies auch an MPH liegen?

    3. Ich habe versuchsweise am Freitag schon eine Nachmittagspille genommen, dazu eine Currywurst mit Pommes. Später wurde mir irgendwie richtig übel davon. Kann das am MPH liegen?


    Und noch eine letzte Frage:

    4. In einem anderen Theard hieß es, man darf sich nicht allzu große Hoffnungen auf die Wirkung von MPH machen. Doch was darf man denn erwarten?

    Vielen Dank für die Antworten


    Deny

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult)

    Hallo Deny,

    Ich hatte am Anfang ein ähnlicher Gefühl zur Traurigkeit, aber eher eine Art Melancholie. Das war bei mir aber insgesamt ein positives Gefühl. Das MPH tut mir sehr gut. Es hat mir die Augen geöffnet in Bezug auf meine Symptomatik, die ich Jahrzehnte lang verdrängt habe.
    Als ich mich dann noch in einigen Fallschilderungen von Cordula Neuhaus Buch "Lass mich, aber verlass mich nicht" wiedererkannt habe, kamen mir dann auch mal die Tränen. Aber es waren Freudestränen über die neue, verbesserte Situation und dem Gewinn an Lebensqualität.
    Irgendwie bemerke ich, dass ich nun emotionaler reagieren kann. Dann kommen nicht nur das Gefühl der Freude, sondern auch die Melancholie. Vielleicht gibt es auch einen Zusammenhang, wenn man am Anfang noch mit der Dosierung und dem Einnahmezyklus am experimentieren ist. Dann gibt es ja schonmal ein Auf- und Ab, was sich aber später gibt.
    Geändert von Galaktus (13.08.2012 um 11:11 Uhr)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult)

    Zu Deinen Fragen, wann Du das Medikament nehmen solltest. Es ist empfehlenswert, dies nach dem Essen also morgens nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen zu nehmen. Bei mir hat sich ein Abstand von ca. 6 Stunden bewährt z.B. 7 Uhr und 13 Uhr.
    Damit das retardierte Medimakent korrekt wirkt, ist es wichtig, dass Du vorher etwas isst. Ansonsten könnte gleich die komplette Menge ausgeschüttet werden.

    Habe etwas Geduld, und versuche aktive Sachen zu machen. Dann ist man abgelenkt und nicht so sehr kopflastig auf das Wirken des Medikaments fixiert.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult)

    Super, danke.

    Melancholisch war ich vor der Einnahme des Medikaments auch shcon, aber da kam es so in Schüben. Es kann sein, dass ich jetzt einfach einen besseren Zugang dazu habe und es nun kontinuierlich abfließt XD

    Da ich zurzeit recht spät frühstücke, verschiebt sich das bei mir, aber das ist ja nicht schlimm :-)

    Super ihr zwei, vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Umstellungssphase auf Medikinet adult | Ich hab da paar Fragen
    Von Andy1972 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 00:14
  2. Fragen zu Medikinet adult und meine Erfahrungen
    Von Sweety222 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 16:57
  3. Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen
    Von Sayuri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 8.04.2012, 10:54
  4. Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu
    Von Driveshaft im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 1.04.2012, 22:55
  5. Medikinet Adult Fragen?
    Von gravel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 13:32

Stichworte

Thema: Fragen zum Einnahmeabstand und Gefühlschwankungen (Medikinet Adult) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum